Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Der Unbestechliche

Administrator

  • »Der Unbestechliche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 300

Danksagungen: 1252

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 11. Oktober 2011, 19:41

Hi,
damit es nicht zerissen wird, editiert ich mal einfach in dein Zitat.
Hi!
Durch das hin und her bin ich jetzt ein wenig verwirrt. Um zu prüfen, ob ich jetzt alles richtig verstanden habe:

Danny Cash muss man innerhalb von 24h nach Start des Krieges einsetzen (wenn man ihn nutzen will), ist dann aber bis zum Ende des Krieges aktiv?
Ja
Nun zu den Belohnungsstufen (ich beziehe mich jetzt mal auf Stufe 1, und stelle die Infos aus der Ingameinfo in Gelb dar):

Bedingung Gang:
(10 Angriffe * ((gegnerische Gangsteranzahl+eigene Gangsterzahl)/2)) * 5 = Gesamtkriegskampfzahl beider Gangs


Gang A = 9 Member und Gang B = 15 Member
Nach der Formel müssen also insgesamt 600 Kämpfe geführt werden (z.B. Gang A = 412 Kämpfe + Gang B = 188 Kämpfe)? Je weniger Angriffe Gang B (der Gegner) macht, desto mehr muss Gang A machen, um auf 600 Kämpfe zu kommen, und somit könnte Gang B versuchen, den Erfolg von Gang A zu vereiteln, in dem sie wenig Angriffe macht (ob das jetzt Sinn macht, oder nicht lassen wir mal Aussen vor, es geht nur um die Theorie)?
Ja, soweit richtig.

Bedingung Gangster:
Stufe 1 = min. 25 Angriffe


Müssen jetzt alle 24 Member (Gang A + Gang B) min. 25 Angriffe machen, oder die 9 Member aus Gang A (die Danny einsetzt), oder nur die aus Gang A, die die Belohnung erhalten wollen?
Nur die Gangster aus Gang A, welche die Belohnung erhalten wollen.
Nun zu den Belohnungen:

Bedingung Gangs:

Sieger = 1.Platz = 30 Whisky / 2.Platz = 20 Whisky / 3.Platz = 10 Whisky


Verlierer = 1.Platz = 20 Whisky / 2.Platz = 10 Whisky / 3.Platz = 5 Whisky


Wenn alle Bedingungen erfüllt sind erhält Gang A (die Danny einsetzt) bei Sieg die oben genannten Belohnungen für Sieger (wobei Platz 1 der Member mit den meisten Angriffen ist, Platz 2 der Member mit den zweitmeisten Angriffen, usw.)? Und bei Niederlage erhält Gang A die Belohnungen für Verlierer?
Jep, auch das stimmt.
Ich hoffe, das das jemand aufklären kann. :)

Gruß: Hunter666
der Unbestechliche
Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.
(William Somerset Maugham )


Nichts geht mehr? Bitte lesen:
Selbsthilfe bei Bugs
Allgemeine Fragen? Bitte lesen:
F.A.Q. Fragen zum Forum
F.A.Q. Technische Fragen
F.A.Q. Fragen zum Spiel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hunter666

Hunter666

Godfather

Beiträge: 677

Wohnort: Dunning

Beruf: Kirchgänger

Danksagungen: 841

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 11. Oktober 2011, 20:04

Hi Unbestechlicher!

Vielen Dank für Deine Antwort, und somit die Bestätigung, dass ich alles richtig verstanden habe. :)

Gruß: Hunter666

Nur die besten sterben jung....

Beiträge: 52

Wohnort: Dunning

Beruf: Automechaniker; Elektriker; Schmuggler

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 11. Oktober 2011, 23:23

Guten Abend Chicago,

beim Stöbern im Kriegsbereich sind mir zwei Frage gekommen:

In einem Krieg darf die vom HC her schwächere Gang zwei Outsider einsetzen, die stärkere Gang einen.

1.) Wenn beide Gangs ein HC von 0% haben, also gleichstark bewertet werden, dürfen dann beide Gangs nur einen Outsider einsetzten, oder beide zwei? Oder entscheidet dann der Zufall?

2.) Wird der Einsatz der Outsider laufend an das HC angepasst? Wenn also die Gang, die zu Kriegsbegin schwächer bewertet wurde, nun durch Mitgliederveränderungen zur stärkeren Gang wird, darf diese Gang dann auch nur noch einen Outsider einsetzten und die andere dafür jetzt zwei? Und was passiert, wenn die Gang bereits einen/zwei Outsider eingesetzt hat?

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich und bringt nicht zu viele Köpfe zum Rauchen, meiner tut es nämlich schon. :wacko:

Mit auf Antwort hoffenden Grüßen: Nisl the Kid 3bb3
Entweder stirbt man als Held oder lebt so lange bis man selbst zum Bösen wird.


Tano Badalamenti

unregistriert

44

Dienstag, 11. Oktober 2011, 23:35

Hallo Nisl.

Das ein Handicap beider Gangs von 0% erreicht wird halte ich für sehr unwahrscheinlich. Auch wenn beide Gangs 0% angezeigt bekommen, so wird doch immer eine der beiden Gangs ein HC im Nachkommabereich haben.

Zur zweiten Frage: Ich glaube das wurde schonmal irgendwo beantwortet, entscheident ist das HC bei Kriegsbeginn, dannach dürfte sich eigentlich nichts mehr bei den Outsidern ändern.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Gruß, Tano

Beiträge: 52

Wohnort: Dunning

Beruf: Automechaniker; Elektriker; Schmuggler

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 11. Oktober 2011, 23:42

Mr Tano,

danke für die schnelle Antwort, schlauer bin ich jetzt leider trotzdem nicht.

Wir führen gerade einen Krieg, den beide Gangs mit einem HC von 0% begonnen haben. Die Nachkommastellen kann man als normaler Spieler nicht einsehen, also weiß ich jetzt auch nicht welche Gang stärker und welche schwächer war. Für die Planung ist das natürlich etwas hinderlich.

Da fällt mir doch glatt etwas für die Ideensektion ein. :rolleyes:

Mit noch immer etwas unschlüssigen Grüßen: Nisl the Kid 3bb3
Entweder stirbt man als Held oder lebt so lange bis man selbst zum Bösen wird.


Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 10:53

Ich glaube das wurde schonmal irgendwo beantwortet, entscheident ist das HC bei Kriegsbeginn,


Hier bitte ich dringend um Beantwortung, denn auch für die Anzahl der Shooter ist die Beantwortung wichtig.

Konkret:
Ändert sich die potentielle Anzahl der Shooter, wenn das HC z.B. von 19% auf 21% beim Gegner ändert? Ja/Nein?




Der Unbestechliche

Administrator

  • »Der Unbestechliche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 300

Danksagungen: 1252

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 11:04

Hi,
für die Shooter ein klares JA!
Für die Shooteranzahl wird immer das momentane HC genommen.
Hat man bereits eine bestimmte Anzahl an SP ausgegeben und würde durch ein verändertes HC nun weniger einsetzen dürfen, als man bereits eingesetzt hat, hat es keine Auswirkung. Hat man aber z.b. noch 4 SP frei und das HC verschiebt sich, so können diese 4 SP auch "verfallen".


Was die Outsider angeht, kann ich nur Tanos Vermutung bestätigen. Jedoch werde ich da nochmal nach einer Bestätigung von den Admins fragen (ganz sicher bin ich mir nämlich auch nicht).


der Unbestechliche
Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.
(William Somerset Maugham )


Nichts geht mehr? Bitte lesen:
Selbsthilfe bei Bugs
Allgemeine Fragen? Bitte lesen:
F.A.Q. Fragen zum Forum
F.A.Q. Technische Fragen
F.A.Q. Fragen zum Spiel


Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 12:34

Gehen wir mal noch mehr ins Detail, aufgrund der Aktualität:

Danny Cash.

Die Mindestanzahl der Gesamtkämpfe richtet sich nach der Mitgliederzahl beider Gangs.

Nun ändert die sich während des Krieges.

Ändert sich nun auch die erforderliche Gesamtkampf-Zahl oder wird die nur bei Ausbruch des Krieges errechnet und bleibt dann fix?




Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 16:08

Push

Da für uns relevant in einem laufenden Krieg mit Danny Cash und Mitgliederwechseln.




Irishman

Administrator

Beiträge: 1 154

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 17:02

Die Mindestanzahl der Gesamtkämpfe richtet sich nach der Mitgliederzahl beider Gangs.

Nun ändert die sich während des Krieges.

Dann ändert sich auch die erforderliche Gesamtkampf-Zahl
So stimmts.

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 17:03

Puuhhh...also neu rechnen. ;(

Danke!




Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

52

Freitag, 14. Oktober 2011, 07:34

Zu Danny Cash nochmal für mich zum Verständnis:
Es zählt erstmal der im Krieg geholte Gangruf, um eine Reihenfolge der Gangster festzulegen.
Dann wird bei den maximal besten 5 geschaut, wieviele Angriffe sie gemacht haben, um die persönliche Stufe festzulegen.
???
Dies würde bedeuten, auch mit mehr aktiv geführten Angriffen, als einer der 5 besten Gangrufholer, kann man leer ausgehen.

Zählen bei den Angriffen auch die unehrenhaften, oder nur die, die als aktiv gelistet werden? Wobei es hier egal ist, ob Sieg oder Niederlage?



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

53

Freitag, 14. Oktober 2011, 07:41

Das interpretier ich mal ganz anders, Ignor:

Die Mitgliederzahl beider Gangs bestimmt anhand einer Formel, wieviel Kämpfe (gesamt von beiden Gangs) nötig sind, um eine Stufe bei D. Cash frei zu schalten. Beispiel: Stufe 3 wird freigeschalten.

Nun erhalten die drei besten Gangster (nach Ruf) die vorgegebene Belohnung, SOFERN sie die Mindestzahl der Angriffe geführt haben. In diesem Fall: 250

Natürlich kann es passieren, dass du (Level 25) wesentlich mehr Angriffe (auch unehrenhafte zählen) führst als ein Level 65er, aber im Ranking hinter ihm landest, da er durch sein Level einfach mehr Ruf holt.

Die frage bleibt allerdings zu Recht offen:

Beispiel für Danny Cash bei Stufe 3:

Gangster A (Level 65) holt mit 249 Angriffen (Bedingung nicht erfüllt) 20.000 GR
Gangster B (Level 25) holt mit 251 Angriffen (Bedingung erfüllt) 19.000 GR

(Hypothese: keiner in der Gang holt mehr GR als die beiden)

Und nu?

Geht Gangster A leer aus und nur die beiden anderen Gangster erhalten die Belohnung oder wird "nachgerutscht"?




Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

54

Freitag, 14. Oktober 2011, 07:50

Demnach ist man als "kleiner" Level wieder benachteiligt, auch wenn man mit mehr Aufwand fast das gleiche erreicht...
Danny Cash steht also auf Highlevler.

Und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass nachgerutscht wird.



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

55

Freitag, 14. Oktober 2011, 07:54

Das nachrutschen muss dir ein Admin beantworten.

Dass du als kleinerer Level in diesem Fall einen Nachteil hast, ist definitiv sicher.

Wir haben das hier auch schon diskutiert. Will man, dass Danny Cash mal für die Kleinen rentabel ausspuckt, bräuchte man eine passende Gegner-Gang, die sich genug wehrt, viele Mitglieder hat aber dennoch zu schlagen ist, ohne dass deine im Level höher stehenden Gangsterkollegen NICHT grossartig eingreifen müssen......in dieser Kombination kaum machbar, da so kaum die nötigen Gesamt-Kämpfe zusammen kommen können.




Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

56

Freitag, 14. Oktober 2011, 08:14

Denke aber, dies ist eine wichtige Info, die so bisher, meiner Meinung nach, noch nicht so wirklich deutlich wurde.



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Irishman

Administrator

Beiträge: 1 154

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

57

Freitag, 14. Oktober 2011, 08:50

Die frage bleibt allerdings zu Recht offen:

Beispiel für Danny Cash bei Stufe 3:

Gangster A (Level 65) holt mit 249 Angriffen (Bedingung nicht erfüllt) 20.000 GR
Gangster B (Level 25) holt mit 251 Angriffen (Bedingung erfüllt) 19.000 GR

(Hypothese: keiner in der Gang holt mehr GR als die beiden)

Und nu?

Geht Gangster A leer aus und nur die beiden anderen Gangster erhalten die Belohnung oder wird "nachgerutscht"?
Gangster A wird für Platz 2 entlohnt aber nur nach Stufe 2. Gangster B wird für Platz 3 entlohnt nach Stufe 3.

Man muss sich immer klar machen:
Als erster Maßstab bestimmen die Gangangriffszahlen, welche Belohnungsstufe man erlangt (Siehe Formel im Infobereich Outsider). Dann wird abgefragt, ob man gewonnen oder verloren hat. Als nächstes wird, je nach erreichter Stufe, abgefragt wie viele Plätze mit einer Belohnung verbunden sind. Danach wird anhand des gesammelten Gangruf die Platzzuteilung vorgenommen. Je nach Stufe muss aber jeder einzelner Spieler eine Bedingung (X Angriffe) erfüllen, um sich für die Belohnung der Stufe zu qualifizieren. Schafft er nicht mindestens die gleiche Stufe als Einzelspieler mit seiner Angriffszahl, erhält er nur die Belohnung seiner eigenen Stufe.

Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

58

Freitag, 14. Oktober 2011, 09:52

Sorry, aber geht es nicht noch etwas komplizierter?? DAS habe ich nun noch weniger verstanden.... ?(



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Der Unbestechliche

Administrator

  • »Der Unbestechliche« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 300

Danksagungen: 1252

  • Nachricht senden

59

Freitag, 14. Oktober 2011, 11:07

Hi,
ok versuchen wir mal alle Knoten zu lösen ohne uns selbst zu verhedern.


Am Besten geht das immer mit einem Beispiel. (Zahlen sind n wenig übertriebem und müssen nicht einem echten Krieg entsprechen)
Zu Einfachheit lassen wir Gang B einfach weg und gehen davon aus, das Gang A aus folgenden Mitgliedern und Aktivitäten besteht.

Gangster A hat im Krieg 4.000 Angriffe gemacht und dabei 5.000 GR geholt
Gangster B hat im Krieg 2.000 Angriffe gemacht und dabei 7.500 GR geholt
Gangster C hat im Krieg 1.500 Angriffe gemacht und dabei 6.000 GR geholt
Gangster D hat im Krieg 500 Angriffe gemacht und dabei 1.000 GR geholt
Gangster E hat im krieg 200 Angriffe gemacht und dabei 1.500 GR geholt


Gang A hat nun Herrn Cash eingesetzt und gewonnen.
Gang B besteht aus 5Mitgliedern und hat sich nicht gewehrt.

Kriegsende:
Gesamt getätigte Angriffe im Krieg: 8.200
Gesamt beteiligte Gangster (Gang A+B): 10
Formel:
Stufe 1
(10 Angriffe * ((gegnerische Gangsteranzahl+eigene Gangsterzahl)/2)) * 5 = Gesamtkriegskampfzahl beider Gangs erreicht
Stufe 2
(20 Angriffe * ((gegnerische Gangsteranzahl+eigene Gangsterzahl)/2)) * 5 = Gesamtkriegskampfzahl beider Gangs erreicht
Stufe 3
(35 Angriffe * ((gegnerische Gangsteranzahl+eigene Gangsterzahl)/2)) * 5 = Gesamtkriegskampfzahl beider Gangs erreicht
Stufe 4
(50 Angriffe * ((gegnerische Gangsteranzahl+eigene Gangsterzahl)/2)) * 5 = Gesamtkriegskampfzahl beider Gangs erreicht
Stufe 5
(65 Angriffe * ((gegnerische Gangsteranzahl+eigene Gangsterzahl)/2)) * 5 = Gesamtkriegskampfzahl beider Gangs erreicht

Gang erreicht damit Stufe 5
Gang A hat gewonnen. <- Für Belohnungen daher nur die Gewinnerstränge ansehen.


Stufe 1
Sieger = 1.Platz = 30 Whisky / 2.Platz = 20 Whisky / 3.Platz = 10 Whisky
Stufe 2
Sieger = 1.Platz = 50 Whisky / 2.Platz = 40 Whisky / 3.Platz = 30 Whisky
Stufe 3 (FA=freie Attributspunkte)
Sieger = 1.Platz = 15 FA / 2.Platz = 10 FA / 3.Platz = 5 FA
Stufe 4
Sieger = 1.Platz = 20 FA / 2.Platz = 16 FA / 3.Platz = 12 FA / 4.Platz = 8 FA
Stufe 5
Sieger = 1.Platz = 30 FA / 2.Platz = 20 FA / 3.Platz = 16 FA / 4.Platz = 12 FA / 5.Platz = 8 FA




Gangster nach erbrachtem Gangruf sortieren und Plätzen zuweisen:
1. B
2. C
3. A
4. E
5. D

Gangster nach erbrachten Kampfzahlen in Stufen einteilen.
Stufe 1-min. 25 Angriffe
Stufe 2-min. 75 Angriffe
Stufe 3-min. 250 Angriffe
Stufe 4-min. 500 Angriffe
Stufe 5-min. 800 Angriffe

B->2.000-->Stufe 5
C->1.500-->Stufe 5
A->4.000-->Stufe 5
E-> 200-->Stufe 2
D-> 500-->Stufe 4

Verteilung der Preise:
Gangster B ist 1. beim Gangruf, hat selbst Stufe 5 erreicht und die Gang hat auch Stufe 5, daher bekommt er 30FA.
Gangster C ist 2. beim Gangruf, hat selbst Stufe 5 erreicht und die Gang hat auch Stufe 5, daher bekommt er 20FA.
Gangster A ist 3. beim Gangruf, hat selbst Stufe 5 erreicht und die Gang hat auch Stufe 5, daher bekommt er 16FA.
Gangster E ist 4. beim Gangruf, hat selbst nur Stufe 2 erreicht. Die Gang hat zwar Stufe 5, jedoch gibt es in Stufe 2 keinen Gewinn für den 4. Platzierten. Er geht leer aus.
Gangster D ist 5. beim Gangruf, hat selbst nur Stufe 4 erreicht. Die Gang hat zwar Stufe 5, jedoch gibt es in Stufe 4 keinen 5. Platz. er geht ebenfalls leer aus.


Hoffe es wurde etwas klarer?

der Unbestechliche
Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.
(William Somerset Maugham )


Nichts geht mehr? Bitte lesen:
Selbsthilfe bei Bugs
Allgemeine Fragen? Bitte lesen:
F.A.Q. Fragen zum Forum
F.A.Q. Technische Fragen
F.A.Q. Fragen zum Spiel


Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

60

Freitag, 14. Oktober 2011, 11:18

Na komm her..die Admins denken in anderen Sphären..ich versuchs mal anhand von einem Beispiel:
Als erster Maßstab bestimmen die Gangangriffszahlen, welche Belohnungsstufe man erlangt (Siehe Formel im Infobereich Outsider).
Gang A hat 10 Mitglieder, Gang B hat 8 Mitglieder. Ihr habt (Beispiel) 1.600 Kämpfe bestritten (beide Gangs gemeinsam). Damit wird Stufe 3 der Gang-Bedingung aktiviert (nötig hier: 1.575 Kämpfe).
Dann wird abgefragt, ob man gewonnen oder verloren hat.
Ihr habt gewonnen. (Ihr seid also Mitglied der Nibelangen oder der Murder). 3hase3
Als nächstes wird, je nach erreichter Stufe, abgefragt wie viele Plätze mit einer Belohnung verbunden sind.
Bei Stufe 3 Gangbedingung werden die drei besten Gangster entlohnt.
Danach wird anhand des gesammelten Gangruf die Platzzuteilung vorgenommen.
Du warst Zweitbester Kämpfer (Beispiel) nach Ruf.
Je nach Stufe muss aber jeder einzelner Spieler eine Bedingung (X Angriffe) erfüllen, um sich für die Belohnung der Stufe zu qualifizieren. Schafft er nicht mindestens die gleiche Stufe als Einzelspieler mit seiner Angriffszahl, erhält er nur die Belohnung seiner eigenen Stufe.
Du musst, um die volle Belohnung der Gang-Bedingung Stufe 3 zu erhalten, selbst mindestens 250 Attacken gefahren haben (Gangster-Bedingung). Dann erhältst du (Stufe 3, Zweiter Platz, Gang gewinnt) 10 Frei-Attis.

Jetzt hast du dummerweise aber nur 240 Angriffe gefahren. Nun erhältst du "nur" 20 Whiskey (Gangstufe 3, Sieg, für dich Belohungsstufe aus Gangster-Bedingung "nur" 2).

3hase3




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hunter666

Ähnliche Themen