Sie sind nicht angemeldet.

  • »Dutch Schultz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Hell's Kitchen

Beruf: Geschäftsmann

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. April 2012, 02:00

(BAD) Im Forum wird zu schnell Gelöscht und Deaktiviert.

Das Forum hat für mich und sicherlich auch für einige andere Spieler an Attraktivität verloren.
Meiner Meinung nach werden Beiträge zu schnell gelöscht und Threads zu schnell dicht gemacht.
Kann mich an Zeiten erinnern wo Kriegsthreads bis zu 9000 zugriffe hatten. War so ähnlich wie mit der Bildzeitung oder mit McDonalds alle finden es schlecht aber trotzdem hat jeder reingeschaut.

Letzten endes soll das hier doch ein Gangsterspiel sein und wenn 2 Gangs lust dazu haben sich vollzupöbeln ohne ins Reallife abzudriften oder sich Persönlich anzugreifen, so what ? Wer auf so etwas nicht steht hat ja die Freiheit einen solchen Thread zu meiden. Im realen Leben suche ich mir ja auch aus wo ich Tanzen gehe.

Die Welt besteht nun mal nicht nur aus Intellektuellen und Korinthenkackern die nix besseres zu tun haben als sich über jede verbale entgleisung aufzuregen und den Meldebutton zu betätigen. Ich Persönlich habe diesen Knopf noch nie betätigt und ich Spiele hier schon fast 1 1/2 Jahre. Man beleidigt ja nur eine Fiktive Figur und niemanden als Person. Das sollte ein Mafiaspiel schon hergeben. RPG liegt nun mal nicht jedem und ist einigen auch zu weich und zu langweilig.

Sehe das hier alles als Spiel, habe gegen niemanden in diesem Spiel etwas Persönliches, funkioniert ja auch gar nicht, da ich ja nicht weiß wer hinter dem Char steht. Viele hier nehmen das alles und sich selbst einfach zu Wichtig.
Diese Personen sollten dann vielleicht lieber Farmerama oder son scheiß Spielen.

Es wird hier immer von Gangsterettikette geredet aber meiner Meinung nach wird es damit hier etwas übertrieben.
Außerdem bin ich der Meinung das es nicht die Aufgabe der Mods ist vorgänge zu schüren in dem Sie Spieler Bewerten oder blöd anmachen, sehe die Mods eher als Ordnungshüter und in der Funktion steht es Ihnen einfach nicht zu Vorgänge zu Provozieren.

Das ist aber nur meine Persönliche Meinung, denke aber das mir die derzeitigen Zugriffszahlen recht geben.


"Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast,
es hängt nur davon ab, was du denkst."

(Dale Carnegie, 1955).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dutch Schultz« (13. April 2012, 02:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tireur

Der Unbestechliche

Administrator

Beiträge: 2 300

Danksagungen: 1252

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. April 2012, 07:00

Guten Morgen. :)
Kann mich an Zeiten erinnern wo Kriegsthreads bis zu 9000 zugriffe hatten
Wie diese Zugriffszahlen entstanden sind, kann ich dir relativ schnell und simpel erklären. Denn gute 90% davon waren meist keine echten Zugriffe. Aber das ist nicht dein direktes Anliegen. ;)

und wenn 2 Gangs lust dazu haben sich vollzupöbeln ohne ins Reallife abzudriften oder sich Persönlich anzugreifen, so what ?
Das "what" ist ebenfalls leicht zu beantworten. Das Forum ist für jeden öffentlich lesbar. Auch für jeden Gast. Dem entsprechend hat der Betreiber die Aufgabe entsprechend ein zu greifen, wenn es zu Verstößen gegen geltendes Recht kommt, da er sonst schnell selbst in der Haftung steht (entsprechende Urteile für "soziale Plattformen und Pflichten zum Schutze des Persönlichkeitsrechtes einzelner gegenüber anderen Usern" sind in den letzten Jahren gefallen). Dem entsprechend muss dort eingegriffen und gesäubert werden.

Leider ist es meist in den KT's auch so, das es nicht bei den 2 Gangs bleibt. Es wird entweder in Richtung unbeteiligter Spieler/Gangs geschossen ->was wiederum Reaktionen hervorruft->es eskaliert. Oder aber, "wildfremde" mischen sich plötzlich ein, weil sie der Meinung sind, sie könnten etwas mit stochern->die Diskussion eskaliert.

Man beleidigt ja nur eine Fiktive Figur und niemanden als Person.
Das sehen leider nicht immer alle so, sondern fühlen sich relativ schnell persönlich (auch RL) angegriffen und wenden sich an die Mods.


Der feine Unterschied bzw. die schmale Grenze ist oftmals schwer zu fassen. Was für den einen noch durchaus in Ordnung ist, ist für den anderen bereits viel zu weit.

Wo ich dir zustimme,ist auf jeden Fall, das es hier in Chicago scheinbar die Faszination des Schrecklichen gibt. Wenn ich weiß, das ich die Leute nicht lesen mag, dann gehe ich doch normalerweise nicht extra noch in den entsprechenden Thread. Viele tun dies aber und regen sich dann wieder neu auf. Die Diskussion eskaliert.

Anders herum: Wenn ich weiß, das meine Threads immer wieder "beschossen" werden, warum setzt man dann kein FO, geht auf gemachte Äußerungen nicht ein, sondern lässt sie einfach löschen?


Zitat

Außerdem bin ich der Meinung das es nicht die Aufgabe der Mods ist
vorgänge zu schüren in dem Sie Spieler Bewerten oder blöd anmachen, sehe
die Mods eher als Ordnungshüter und in der Funktion steht es Ihnen
einfach nicht zu Vorgänge zu Provozieren.
Da stimme ich dir auch zu. Moderatoren sind jedoch auch nur Menschen und die stark angespannte Lage der letzten Monate macht es auch für uns nicht einfach immer sachlich und objektiv zu bleiben. Um so wichtiger ist es dann, das über die einzelnen Vorgänge und Entscheidungen mit dem entsprechenden Mod, oder mit den anderen Mods/ der Modesse gesprochen wird. Hier macht sicherlich der Ton die Musik und manchmal sind auch 2-3 Stunden/Tage Abstand recht hilfreich.
Ich selbst habe durch entsprechende Gespräche auch im Nachhinein ein paar Entscheidungen revidiert, oder verständlich gemacht.




Wenn ich eine Frage stellen darf: Es geht dir speziell nur um den Kriegsbereich? Oder auch um andere Bereiche?


der Unbestechliche
Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.
(William Somerset Maugham )


Nichts geht mehr? Bitte lesen:
Selbsthilfe bei Bugs
Allgemeine Fragen? Bitte lesen:
F.A.Q. Fragen zum Forum
F.A.Q. Technische Fragen
F.A.Q. Fragen zum Spiel


Beiträge: 117

Wohnort: Southdeering

Beruf: Couchsöldner

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. April 2012, 10:41

Guten Morgen.
Zitat von »Dutch Schultz«
Kann mich an Zeiten erinnern wo Kriegsthreads bis zu 9000 zugriffe hatten
Wie diese Zugriffszahlen entstanden sind, kann ich dir relativ schnell und simpel erklären. Denn gute 90% davon waren meist keine echten Zugriffe. Aber das ist nicht dein direktes Anliegen.

8| Das würde ja bedeuten , dass die ganzen Threads von früher die bis zu 7-8 Seiten lang waren, weniger Aufrufe hatten als Heute manche 1 Seiten Threads. Für mich schwer vorstellbar. Mag ja sein, dass es früher technische Probleme (oder wat anderes) gab, aber für mich bestimmt keine 90%.

In meinen Augen eine ziemlich starke Hyperbel. Vllt. habe ich auch was übersehen...

  • »Dutch Schultz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Hell's Kitchen

Beruf: Geschäftsmann

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. April 2012, 10:59

Ja richtig es geht mir Speziell um den Kriegsthread bereich.


"Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast,
es hängt nur davon ab, was du denkst."

(Dale Carnegie, 1955).

Der Unbestechliche

Administrator

Beiträge: 2 300

Danksagungen: 1252

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. April 2012, 11:25

In meinen Augen eine ziemlich starke Hyperbel.

Hi,
ja es ist eine Hyperbel und
nein ich meine nicht die Threads, die sich auch mal gut über 20 Seiten gezogen haben.
Aber es gab auch eine Zeit, wo täglich KT's aufgeplobbt sind, die mit nur 4 Posts innerhalb einer Nacht 9.000Zugriffe hatten. ;)

Streichen wir diesen Absatz und konzentrieren uns auf die anderweitige Diskussion.


KT's als solches.
Es gibt sicherlich einige sehr gute KT's, auch welche, in denen sich teilweise recht stark behakt wird. In denen es aber immer halbwegs fair vor sich ging.
In letzter Zeit sah ich z.b. kaum noch solche KT's. Ich fand fast immer: Thread open, 1. Belidigung, 2. Bekleidung, unbeteiligter dritter, 3. Beleidigung, versuch alles mit Ironie zu verschönern, Anfeindung, Uraltkamelle rauskram, ....

Und selbst, wenn die Parteien sich evt. vorher abgesprochen hatten und einen härteren Gang vorlegen wollten (gab da glaube ich ein paar KT's die vorher abgesprochen wurden...kann mich aber auch irren)...irgendwann ging es in letzter Zeit oft so weit, das irgendwer den Meldebutton gedrückt hat. Und spätestens dann, müssen wir Mods rein und uns das Ganze ansehen.
Aus dem selbstgebautem Problem, das sich immer auf das davor bezogen wird und zitiert wird und Seiten später der Anfangspost nochmals zerrissen wird, folgt->
das meist nicht nur 1-2 Posts weg gehen, sondern gröber gereinigt werden muss/müsste.


Es gibt inzwischen wieder einige wenige andere KT's, die ich sehr begrüße. Einen wirklich großen und wirklich schönen KT mit vernünftigem Säbelrasseln ohne alte Kamelle und mit der richtigen Prise Humor vermisse ich persönlich aber schon länger. Wenn ich mir die jetzigen durchlese, ist es meist nur der Einheits-beleidigungs-brei den es schon 2 Wochen vorher gab.
-mal so als persönlicher Eindruck-




Rest wie gehabt. :)


der Unbestechliche
Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.
(William Somerset Maugham )


Nichts geht mehr? Bitte lesen:
Selbsthilfe bei Bugs
Allgemeine Fragen? Bitte lesen:
F.A.Q. Fragen zum Forum
F.A.Q. Technische Fragen
F.A.Q. Fragen zum Spiel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flenn

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. April 2012, 12:01

persönlicher Eindruck
Jip. Und da ist das Problem. Was für den einen lustig ist, ist für den anderen beleidigend. Kann ich nachvollziehen. 5 Leute machen Spass, alle verstehen Spass. Ein 6ter kommt rein, interpretiert es anders, meldet, und schon ist das Problem da.
Oder anders: 5 kabbeln sich und lachen sich gegenseitig schlapp. Ein 6ter kommt und wird persönlich, die anderen sind sauer. Problem.

Stellt sich die Frage, wie man damit umgeht. Die 5 "bestrafen", weil einer querschlägt? Thread dicht? Was können die 5 für den einen? Nun gut...ich weiss, dass das schwer zu handeln ist, wobei ich Mods kenne, die das prima meistern. Diese Mods trinken gerne Capuccino.

Der Humor geht für mich persönlich spätestens dann flöten, wenn ich diesen Thread hier sehe:
Der Gangsterrat gewinnt an Qualität

Ich wette, wenn 1000 Leute das lesen, verstehen es 999 als Ironie, Klamauk, Persiflage. Wir hacken da auf Mharock rum, der macht den Spass mit. Ist einfach offensichtlich. Sieht n Blinder mit Krückstock.

Dann kommt ein Mod, macht den Thread zu. Später erklärt mir Detention, man müsse sehen, dass so etwas auch von gewissen Leuten als Trittbrett genutzt werden kann, ernsthaft auszuteilen, und mit einer Schliessung verhindere man das. 100% akzeptiert.

DER Mod aber, der geschlossen hat (man beachte auch den letzten Post im Thread) dreht in meinen Augen völlig durch. Knallt Verwarnungen raus, weil Mharock beleidigt wurde, weil der Gangsterrat als Institution beschädigt wird und haste nicht gesehen. Die Verwarnten sind völlig perplex. Mharock ebenso, der arme Jung, der ja derart beleidigt wurde (facepalm). Gut..denkste, der Jung/der Mod hat n schlechten Tag und hat was in den falschen Hals gekriegt. Klärste ihn mal auf. Er ist halt der 1 aus 1000 der es nicht kapiert hat. Denkste. Er verteidigt seine Position. Seine Verwarnungen. Null Einsicht.

Fazit: Die Anmache wurde gelöscht.

Zusammenfassung:
-Euer Job -> wahrlich schwer. Aber ihr habt euch selbst dafür entschieden. Man kann den Job auch meistern (Schakeline, Bullet Tony, Detention, Fatcap). Ist man ihm nicht gewachsen, zwingt einen doch keiner, das zu tun? Oder?
- Humor ist subjektiv. Und bevor man anderen einen Mangel daran vorwirft, sollte man sich selbst auch erstmal prüfen.

Habeas




Irishman

Administrator

Beiträge: 1 152

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. April 2012, 12:24

Da hier wieder versucht wird eine Mod direkt zu diskreditieren, ist hier zu.

Ähnliche Themen