Sie sind nicht angemeldet.

MharocK

unregistriert

41

Sonntag, 8. Mai 2011, 23:28

was bringt es denn aber wenn ich mit Gangs in einer Liga spiele, die ich a) ohne Probleme nass mache (wie es momentan schon ist) oder b) die mich total einstampfen (was momentan schon so ist).

Es ändert sich doch nciht die Leistung pder Stärke der Gangs, im Gegenteil. Man fördert nur dass, was viele schon bemängelt...immer die selben Kriege gegen die selben Gegner;)

Beiträge: 196

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 8. Mai 2011, 23:48

Mal so ganz schnell aus der Hüfte geschossen und ohne groß nachzudenken : Die aktuelle HoF stimmt ja nicht 100 % mit den Wochenleistungen überein. Da sind ja schon Gangs in den Top 10 dabei, die aus verschiedenen Gründen, später angefangen, Auszeit etc. es nicht ohne weiteres schaffen oder nur nach sehr langer Zeit, in der Liste weiter nach oben zu kommen.

Eine Art Ligasystem könnte irgendwie einen aktuelleren Leistungsstand anzeigen, wie es die HoF derzeit tut.

Naja, wie gesagt Nur mal so auf die Schnelle


nicht filigran werden, rustikal bleiben

Beiträge: 337

  • Nachricht senden

43

Montag, 9. Mai 2011, 09:02

Genau so ist es Hotzeltotzel!

Die Idee ist für mich weiterhin eine reizvolle Erweiterung des System und da die Wochenstände sowieso erhoben werden, ist die Umsetzung auf dem beschrieben Weg auch nicht besonders schwierig. Wäre es wirklich reizlos, um Auf - und Abstieg zu kämpfen? Dass der Meister zur Zeit feststünde, ist beim beschriebenen System zumindest nicht auf Dauer festgeschrieben - gerade wegen der hohen Wechselbereitschaft einiger Spieler ;-)

Und wie ich bereits beschrieben habe, könnte man die Liga als Ausgangspunkt für ein Forenturnier "Pokalspiele" nehmen.

Grüße sb

MharocK

unregistriert

44

Montag, 9. Mai 2011, 12:34

Also ich verstehe den ganzen Spaß absolut nicht. Beantwortet mir doch bitte mal einer meine Frage. WAS SOLL DAS BRINGEN? Die Ergebnisse sind doch jetz schon vorhersehbar. In einer Liga treten an ausgemachten Spieltagen Teams gegeneinander an. Wo soll es da zu Überraschungen kommen? Guckt euch die Kriege an, so werden die Ergebnisse ausfallen.

Wenn hier jmd nicht gewillt ist mit seinem Team so gut wie möglich platziert zu sein, dann muss er ganglos spielen. Wenn nicht, dann sollen sie Kriege führen was das Zeug hält.

Beiträge: 337

  • Nachricht senden

45

Montag, 9. Mai 2011, 12:54

Mharock wenn du die Beiträge richtig gelesen hättest, würdest Du sehen, dass sie eben nicht gegeneinander antreten, sondern eben Ligapunkte erkämpfen, die dann die Ligaposition abgeben. Und wie gesagt, mag der Sieger jetzt auch scheinbar feststehen, die übrige Verteilung wäre eben nicht vorgegeben.

Und es bringt eben was, wenn man sich nach oben arbeiten kann - ohne dass die früheren Erfolge die Wahrnehmung verzerren. Deshalb eben das Ligensystem.

Grüße sb

MharocK

unregistriert

46

Montag, 9. Mai 2011, 12:59

Und wo kommen so unerwartete Ergebnisse raus? dass passiert an ein paar stellen, mehr nicht. Dazu müssen solche gangs auch erstmal aktiv werden. Und wie soll es bewertet werden? wenn die Topgangs wieder gefühlte 40 millionen whiskey in einem krieg verbraten is das genauso viel wert, wie wenn eine gang 900 punkte im krieg macht? warum soll ich mich wehren, wenn ich eh keine chance mit meinem team habe? wie sollen die gangs eingeteilt werden? fragen über fragen;)

Beiträge: 337

  • Nachricht senden

47

Montag, 9. Mai 2011, 13:11

Lesen über lesen Mharock... lies einfach mal den gesamten Thread.. da wirst Du sehen, dass diese Dinge schon diskutiert und gelöst wurden...

Bevor Du also fragen stellst..lies doch mal, was ich geschrieben habe... ja ich weiß... dass sind lange texte und nicht in 10 sekunden zu lesen. Aber es lohnt sich ;)

Rolo Tomassi

unregistriert

48

Montag, 9. Mai 2011, 13:29

Zitat

es geht ja um den zusätzlichen fun und wedbewerbsfaktor da es einfach nur um aufzusteigen das kämpfen für mich keinen sinn macht das ist aber das Mittel zum Zweck in einemn Fightspiel! oder nisch?
So, aus Sicht des Chicago Police Departments: Grundvorschlag empfinde ich auch immer noch als Quatsch. Die Idee ist aber bearbeitungsfähig.
Das Problem: Die HoF ist eine ewige Bestenliste die quasie für eine Hall of Fame steht.
Saght aber nix über die Wochen oder Monatsleistungen von Gags aus. Es wie beim Fußball zu machen wieder strebt mir den das hier ist kein Fußball sondern Chicago. und wer an nen Gangster ran kommt und ihn umlegt der hat seinen Ruf weg... wie im RL. Einige Bezüge sollten schon irgendwie bestehn bleiben. Es kann aber auch nicht sein das in der HoF die Nibels z.B. (ist nicht abwertent gemeint) stehn die ja quasi wochenlang gar nicht aktiv waren und erst jetzt wieder mit etwas Einsatz von sich reden machen.
Für mich ist die Konsequens daraus das wir eine Hof brauchen die auch Wochen bzw. Monatsleistung wiederspiegelt auf der Ebene von Leistung (erbrachte Punkte) und Aktivität.
euer Rolo T.

Beiträge: 337

  • Nachricht senden

49

Montag, 9. Mai 2011, 13:41

Warum nicht das nützliche mit einem zusätzlichen Anreiz verbinden?

Das die zusätzliche Abbildung der Wochenbesten in der HOF nützlich wäre ist ausser Frage, aber warum nicht die Ligaidee damit verbinden? Weil es Ähnlichkeiten zu Ligen verschiedener Sportarten hat?

Bei dem beschriebenen zweigleisigen System hat eine Gang auf Hofplatz 40 die Chance in der ersten Liga mitzuspielen.. wenn das nicht ein Anreiz ist, was dann?


Grüße sb

Rolo Tomassi

unregistriert

50

Montag, 9. Mai 2011, 13:54

Zitat

Das die zusätzliche Abbildung der Wochenbesten in der HOF nützlich wäre ist ausser Frage, aber warum nicht die Ligaidee damit verbinden? Weil es Ähnlichkeiten zu Ligen verschiedener Sportarten hat?

im Zweifelsfall ja! und zwar weil ich es doof finde... 4liebe4
Aber um beim Thema zu bleiben. Ist auch nicht falsch der Ansatz nur müssen wir aber auch bedenken das die Stärke einer Gang aber auch ein Spiegelbild der einzelnen Mitglieder ist und eine Gang ansich nur so stark sein kann wie die Leistung die die Mitglieder erbringt.
Es ist daher also auch wichtig zu sehn das die Spieler indiv. für sich mehr aneinander rücken von der Leistung.
Also wenn hier schon diese unliebsamen Vergleiche zum Fusi herhalten na dann möchte ich aber nicht das Chicago sich zur Premier Leage entwickelt sondern lieber zur Bundesliga. Der Unterschied... Selten das Totenham mal Manu schlägt aber durchaus möglich das St.Pauli die Bayern plättet.. (nur dieses We nicht 5beten5 ).

Irishman

Administrator

Beiträge: 1 153

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

51

Samstag, 6. August 2011, 15:03

Ein Ligensystem in einem Browsergame dieser Machart ist von Interesse. Jedoch nicht leicht umzusetzen. Derzeit liegen unsere Prioritäten bei den Kriegen und der Gangvilla. Die Überarbeitung der Überfälle und Most Wanted stehen auch Hoch im Kurs. Daher nicht abgelehnt, aber erstmal in Warteposition.

Torfabrik

Anfänger

  • »Torfabrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Ashburn

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. August 2011, 21:18

Das ist doch mal eine klare und verständliche ansage!!
Ich denke immer noch,dass eine liga für viele (irgendwann) reizvoller wäre,als die HOF jetzt.
Verstehe aber auch,dass der aufwand der prog gross sein wird.ob es sich lohnt,muss betreiber
entscheiden,aber wie schon bei vielen neuen einspielungen,hat fast alles neue für gewisse zeit mehr anreize geschaffen!! denn wenn chicago jetzt ohne änderungen immer noch so wäre, wie vor einem jahr,hätte ich schon längst die lust verloren.
Auch wenn es nicht zur umsetzung kommen sollte,kann ich damit leben,denn es gibt wichtigeres
im leben und irgendwann kommt automatisch der punkt,dass man den reiz am weiterspielen verliert,
wenn z.b. sich das game nicht weiterentwickelt oder z.b. eine lang"jährige" gang zerfällt.
mit besten grüßen an irishman!

Torfabrik

Anfänger

  • »Torfabrik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Ashburn

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 14. Juni 2012, 16:55

und weiter gehts

Nachdem jetzt schon wieder fast ein jahr vergangen ist,dachte ich mir,frag doch mal nach,ob immer noch oder wieder interesse an der genannten idee besteht!
zumindest könnte man ja mal wieder darüber reden!!! :D :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hotzeltotzel

Ähnliche Themen