Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

shmock

Jailhouse Rocker Block 13

  • »shmock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. März 2014, 12:07

manchmal muss man eben den Kohlhaas machen....

Nachdem ich erstmal eine Nacht darüber geschlafen habe, sehe ich die ganze, saublöde Geschichte so :

Wenn sich Viciria ein geschmackloses Tattoo stechen lässt, es hier mit Bild veröffentlicht, so ist das Ihre Sache.

Wenn Peter Weber - verärgert - hier äussert, dass er ihr dieses Tattoo gönnt - so ist das seine Sache !

Wenn Stalker seine Stellung als MOD dazu nutzt, dies als "schwere Beleidigung" seiner Freundin zu werten und Peter gegenüber eine Verwarnung auszusprechen - so ist das eine klare Fehlentscheidung !

Wenn diese Fehlentscheidung durch einen anderen MOD bestätigt wird, ist sie deswegen immer noch falsch.

Wenn Admins versuchen, die Wogen zu glätten, indem sie die schwere Beleidigung zur einfachen Beleidigung herabstufen und die Sperre verkürzen, ist das ein Versuch, für alle Seiten das Gesicht zu wahren.

Wenn Viciria dann hier verkündet, dass sie gnädigerweise der Verkürzung zugestimmt, ja sie quasi erst ermöglicht hätte, wirft das ein erbärmliches Licht auf die Verantwortlichen.

Und wenn letztendlich Stalker suffisant den Thread schließt, in dem Detention Peter das letzte Wort einräumte, zu dem es leider nicht mehr kam - mit dem HInweis , dass ja Alles im Sinne von Peter erledigt wurde - so ägere ich mich.

Ich ärgere mich, weil ich versucht habe, die Sache nicht eskalieren zu lassen, weil ich versucht habe, Peter zum Einlenken zu bringen, weil offensichtlich die Befindlichkeit einer Viciria hier höher eingestuft wird, als die eines Peter Webers und weil niemand ernsthaft versuchte, dieses kleine - im Spiel total unwichtige - Lästermaul endlich mal zum Schweigen zu bringen.

Und weil ich mich ärgere, und das will ich hier sicher nicht, werde ich Stalkers Rat befolgen, und erstmal etwas Abstand gewinnen.

P.S. sorry Cat - ich hätte auf Dich hören sollen....

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dutch Schultz, Peter Weber, Machine Gun Kelly, Mercenari, MORELLO, dajan, Evel Sam, Cat's Meow, tireur, Olga F, el nixo, Maewyn Succat

Gomer

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. März 2014, 12:39

Echt unschön, was hier abgeht. Aus der Ferne verstehe ich so einige Reaktionen nicht. Agefangen bei einer überdrehten Viciria, die zu allem ihrenn Senf geben muss, wenn es mal nicht so läuft, wie sie es sich vorstellt.

Über einen Hasenzüchter, der sich immer dann einzubringen weiss, wenn es ihn nun wirklich nicht braucht und der nur noch mehr Salz in die Wunde streuen weiss, bis es der Sache definitiv nicht mehr dient. Und dann noch diese mehr als fragwürdigen Bewertungen und Reaktionen eines Mods.

Da fragt man sich tatsächlich, ob es nach ein paar Tagen Urlaub und Distanz noch Sinn macht, überhaupt weiter zu machen, oder ob ein kollektiver Rückzug nicht besser wäre. Allenfalls reift bei den Betreibern ja dann doch noch so was wie ein Hauch von Erkenntnis.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cat's Meow

Stalker

Lone Gunman

Beiträge: 137

Wohnort: In deinem Schatten

Beruf: unehrenhaft entlassen

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. März 2014, 12:54

Da du mich öffentlich zwingst, deinen fehlerhaften Wissensstand zu korrigieren werde ich mich nun detailierter äußern:

Peter Weber hat eine Verwarnung bekommen, weil er versuchte mit einem RL-Detail die Person hinter dem Char zu verletzen, dein legitimieren seines Postes ändert da nichts dran. Bei jedem anderen und gegen jeden anderen hätte ich genauso agiert. Ich entschuldige mich nicht dafür, dass ich der Einzige bin, der hier momentan noch die Lust hat, sich wirklich zu engagieren. Für alle Seiten. Und wenn Peter seine unbegrenzte Eitelkeit und sein fehlgeleiteter verletzter Stolz ihn dazu bewegt sich bei mehreren Stellen darüber zu beschweren, dann ist es im Interesse der Administratoren das es nicht solch hohe Wellen schlägt, die unnötig Ruhe reinbringen, nur weil er dann im Forum so handeln würde. Also wurde ich beauftragt von Moderator zu Spieler mit Viciria darüber zu kommunizieren, wie sie die Lage dazu einschätzt, damit man einfach einen Schritt auf Peter zugehen kann und es erledigt ist. Das und nicht mehr wurde auch getan. Die Verwarnung wurde auch von dem Administrator als gerechtfertigt angesehen, dass wurde Peter auch mitgeteilt. Auch hier ist es wieder falsch, eine Befangenheit vorzuwerfen, nur weil eine Verbindung zum RL zu der Spielerin besteht. Kurzsichtig und zu emotional gesehen. Ich habe bisher jede Entscheidung öffentlich und privat sachlich und treffend begründet. Zeigt mir das Gegenteil, statt bloße Vorwürfe zu formulieren.

Anmerkung: Eine Verwarnung ist Nichts. Nur ein Hinweis. Eine persönliche Notiz an den Empfänger, dass man zu weit gegangen ist. In Peter's Falle hätte er noch 4 weitere dieser Sorte bekommen müssen, um überhaupt eine wirklich kurzfrisitge Auto-Sperre zu bekommen. Eine Mücke wird zum Elefanten gemacht.

In dem von dir angesprochenen Thread hat Detention nach dem Post von Peter den Thread geschlossen, anbei selbst aber noch einen Post gesetzt. Da ich vorher keine Möglichkeit hatte mich zu äußern, da ich schlicht abwesend war, ich es auch garnicht wollte, so wollte ich dennoch das offenliegende Indiz, ich hätte eine Sache mit Viciria besprochen, die nicht für Spieleraugen gedacht ist, richtigstellen. Das ist alles und entspricht so der Richtigkeit.

Das es eskalierte, ist nicht mir zuzuschreiben. Ich habe mich immer abgesichert. Wenn ihr der Meinung seid, alles im Forum auszudiskutieren, dann ist das eure Sache. Mehrfach habe ich versucht privat euer Fehldenken richtigzustellen und auch öffentlich meine Handlungen sinnig erklärt, obwohl ich eigentlich garnicht in der Stellung bin, dass ich mich für korrektes Verhalten rechtfertigen müsste, nur weil einige zu viel in etwas hineininterpretieren. Viel zu emotional.

Und weiterhin besteht das Angebot dir ein paar Minuten zu nehmen und via Skype mit mir ruhig die Geschichte auszudiskutieren, denn für jeden unbefangenen Spieler (man sollte gewisse ansprüche auch bei sich selbst fordern!)
ist es offensichtlich das überreagiert wird.

Sincerely

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. März 2014, 13:17

Ihr spinnt. Alle.

Welcher Aussenstehende soll denn kapieren, worum es hier geht? Ich bin halbwegs informiert und kapier auch nach diesem Thread eigentlich immer noch nicht, worum es wirklich geht.

Und die spannendste Frage: welchen Aussenstehenden interessiert das?

Das ist kein Forum eines Kriegsspiels mehr, sondern ein Forum in dem Spieler verletzte Eitelkeiten mit Mods und umgekehrt austragen.

Lasst doch bitte dieses Forum hier einfach mal in Ruhe damit, unabhängig davon, wer Recht hat oder meint, Recht haben zu müssen.

Ich kann gerne alle meine Verwarnungen hier mal öffentlich machen und einzeln im Forum per Thread durchdiskutieren, ob die zurecht oder nicht oder sonstwas waren. Dann würdet ihr vielleicht mal sehen, wie lächerlich euer Kram hier eigentlich rüber kommt.




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

drunken bear

Stalker

Lone Gunman

Beiträge: 137

Wohnort: In deinem Schatten

Beruf: unehrenhaft entlassen

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. März 2014, 13:21

Danke!

Peter Weber

Mister Chicago 1922

Beiträge: 48

Wohnort: Woodlawn

Beruf: Zigarrenhändler

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. März 2014, 13:50

@Fari

Lächerlich ist, dass Du hier seinen Senf dazu geben muss.
Denn isgeheim freut es Dich doch, wenn ein Murder, im speziellen ich eins ans Bein bekomme.

Du kriegst eine Verurteilung zu 20 Jahren....dann wird diese auf 5 Jahre reduziert.
Wenn Du kein Verbrechen begangen hast, wirst Du keinesfalls mit dem reduzierten Urteil zufrieden sein.

Es ging um folgende Äusserung:
?Wer, nur weil er gewingt wird, gleich zum Erfeind wechselt, der hat ein solches Tattoo verdient!?
(Dazu der Link zu dem von Vici selbst im Forum geposteten Bild ihres frisch gestochenen Tatoos)

Vicis Freund (wie praktisch) taxierte diese Äusserung als eine "Schwere Beleidigung" und gab mir eine Verwarnung.

Auf mein reklamieren hin bei einem Admin wurde diese Verwarnung in eine "Beleidigung" reduziert.
(Anscheinend wurde dafür Vicis Einverständnis eingeholt...sehr speziell!)

Viele MODs hier machen einen tollen Job, dafür möchte ich mich an dieser Stelle gerne bedanken!!
Aber hier und in diesem Fall lief einiges schief.

Ich bin hier zum Spielen...und Kämpfen....dafür bin ich bereit mal mehr mal weniger Geld zu bezahlen.

Seilschaften und ungerechtfertigte Verwarnungen nerven mich einfach.

Die Narrenfreiheit gewisser Forenuser sollte wirklich nochmals überdacht werden, sonst läuft vielleicht der einte oder andere altgediente Spieler davon und kehrt Chicago den Rücken zu.

"Krieg ist ein Spiel, bei dem man lächelt. Wenn man nicht lächeln kann,
sollte man grinsen. Wenn man nicht grinsen kann,
sollte man sich für eine Zeit nicht blicken lassen." - Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Weber« (14. März 2014, 14:13)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Machine Gun Kelly, Mercenari, dajan, Cat's Meow, el nixo

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. März 2014, 14:03

Es freut mich definitiv nicht, Weber. Das ist eine Sache zwischen dir und was weiß ich, wem noch. Hat nichts mit uns zu tun.

Ich hab genug Verwarnungen. Ich empfinde die Hälfte davon ungerecht.

Da sie spieltechnisch aber irrelevant sind, heul ich mich darüber nicht aus. Schon gar nicht im Forum.

Ihr meint, dass Forum geht kaputt, weil ihr eine in euren Augen ungerechtfertigte Ermahnung bekommen habt?

Meine Meinung: Das Forum geht im Moment eher daran kaputt, was ihr daraus macht! Ihr erdrückt und okkupiert das gesamte Forum wegen einer Meinungsverschiedenheit zwischen Weber und Stalker!

Tritt mal n Schritt zurück und betrachte das alles mal aus neutraler Distanz, Weber!




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stalker

Beiträge: 44

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. März 2014, 14:15

Tritt mal n Schritt zurück und betrachte das alles mal aus neutraler Distanz, Weber!
Wenn man selbst betroffen ist geht das natürlich nicht so einfach.....
Aber auch ich hab schon Verwarnungen bekommen ..hab mich geärgert...Ne PN geschrieben mit Mods hin und herdiskutiert...

Aber niemals so ein Theater wegen einer naja nennen wir es Nichtigkeit gemacht...
Also..... deshalb nimm einfach den Rat von Fari an.....

Edit: Wo Menschen zusammen kommen Menschlts halt...
Du wurdest nie Verwarnt? Dann hat du nie gespielt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fritz the Cat« (14. März 2014, 14:22)


shmock

Jailhouse Rocker Block 13

  • »shmock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. März 2014, 15:14

Ihr meint, dass Forum geht kaputt, weil ihr eine in euren Augen ungerechtfertigte Ermahnung bekommen habt?

Nein, Farinelli - das Forum ist mir persönlich sogar ziemlich schnuppe.
Das Spiel geht kaputt, weil echte Leistungsträger vergrault werden - und zwar von Leuten, die für das SPIEL total irrelevant sind - und auch immer sein werden...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter Weber, Mercenari, dajan

Beiträge: 38

Wohnort: Newcity

Beruf: Peacemaker

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. März 2014, 16:06

Liebe Leute

Spielt es hier wirklich noch nee Rolle,wer Recht hat oder auch nicht !
Finde es wird langsam Zeit,das Ihr euch alle die Hand gebt und sagt ,,Schwamm drüber ".
Es wird immer mindestens zwei meinungen geben und darum auch nie zum Ende führen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farinelli

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. März 2014, 16:06

Der "Streit" (wenn man es mal so nennt), der fand aber dich nur aufgrund von Vorkommnissen im FORUM statt, oder?
Nein, Farinelli - das Forum ist mir persönlich sogar ziemlich schnuppe.

Das Spiel geht kaputt, weil echte Leistungsträger vergrault werden
Dann siehst du selbst den Widerspruch? IHR (Weber, du..) seid es doch, die das dann eben DOCH nicht trennen können?!

Hat Stalker eure Gangvilla beschädigt, dort ins Waschbecken gepinkelt, euch Dollar oder gar Skills geklaut? Nein..er hat euch eurer Meinung nach im Forum ungerechtfertigt behandelt....und euch ist das Forum nach eigener Aussage "schnuppe", aber ihr erwägt daher, euch aus dem Spiel zurück zu ziehen?!

Wer bitte soll diese Logik verstehen? ?(

Shmock, Weber...ihr seid beide erwachsen und ich gebe zu, dass ich euch eine gewisse geistige Reife zutraue......aber ihr argumentiert nur noch, um zu gewinnen. Der Sache selbst widmet ihr euch gar nicht mehr....und erkennt nicht deren Nichtigkeit.




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fritz the Cat

Jordan Baker

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Chicago

Beruf: Profigolferin

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. März 2014, 16:18

Ich kann ja gerne nochmal zitieren aus dem gestrigen Post von Detention aber ist es denn wirklich nötig? Wieso ist es so entscheidend, es auf das Äußerste kommen zu lassen und zu drohen mit dem Wegbrechen von Gangstergrößen?

Natürlich ist niemandem von uns daran gelegen, wenn sich ein Peter Weber gekränkt fühlt und Stalker mit dem Schatten der Parteilichkeit belastet wird!
Aber wir, die Moderatoren haben eine Aufgabe und versuchen im Rahmen unserer "menschlichen" Kompetenzen zu entscheiden, ob oder ob nicht ein Spieler in seinen öffentlichen Äusserungen im Forum zu weit geht. Dabei jemand persönlich angegriffen wird oder nicht. Dabei interessiert uns nicht, ob derjenige ingame eine herausragende Rolle genießt oder nicht. Es ist nicht von Belang.

Derzeitig kommt im besonderen Stalker dieser Aufgabe nach indem er sich stundenlang unbezahlt Zeit nimmt auf Vorwürfe seitens einiger Forenuser zu reagieren.


Dabei reflektiert er seine Entscheidungen intern mithilfe anderer MOD´s und Admins, legt diese offen hier vor. Bespricht, handelt und korrigiert sogar seine Entscheidungen.

Das ist ein großes Entgegenkommen für die Community und sollte dementsprechend auch von dieser wahrgenommen werden anstatt mit weiteren Gehässigkeiten beantwortet werden!

Jordan.

shmock

Jailhouse Rocker Block 13

  • »shmock« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. März 2014, 16:57

Der "Streit" (wenn man es mal so nennt), der fand aber dich nur aufgrund von Vorkommnissen im FORUM statt, oder?

Nein.
aber ihr argumentiert nur noch, um zu gewinnen

Nein - ich gebe auf.
anstatt mit weiteren Gehässigkeiten beantwortet werden!


Ich möchte zum Schluss noch einmal etwas klarstellen :

Alle MOD`s erledigen hier eine unbezahlte, tolle Arbeit - auch und gerade Stalker !
Es geht auch nicht darum, Mods das Leben schwer zu machen oder sie abzuschiessen ! Die Com kann wirklich froh sein, solche Freiwilligen zu haben...

Aber Fehler machen wir Alle mal - und dann sollte man auch dazu stehen, anstatt sie mit allen Mitteln schön zu reden, ohne Rücksicht auf Kollateralschäden

Ende...

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

puffthemagicdragon, Peter Weber, Machine Gun Kelly, Mercenari, MORELLO, dajan, Maewyn Succat

Stalker

Lone Gunman

Beiträge: 137

Wohnort: In deinem Schatten

Beruf: unehrenhaft entlassen

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. März 2014, 17:05

Die Verwarnung wurde von (mich inbegriffen) 2 Moderatoren und einem Administratoren für gerechtfertigt erklärt. Schlußendlich, um eine einvernehmliche Lösung anzusteuern, wurde diese verkürzt. Wohlgemerkt eine Verwarnung, die sowohl spiel- als auch forentechnisch alleinstehend überhaupt nichts auszusagen hat & auch zeitig wieder verfällt. Das sollte man bei der ganzen Geschichte, um die es hier lediglich geht, nicht vergessen.

Shmock sollte sich die PN geben lassen, die ich vor kurzem Cats Meow zukommen lassen habe & wird hoffentlich erkennen, wie unnötig die komplette Auseinandersetzung war, bei der meine Beteiligung durch haltlose Vorwürfe erzwungen wurde.


Soll der Thread nun offen bleiben oder war es dein Schlusswort?

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. März 2014, 17:09

Is vorbei.

Shmock geht zu Höness in die JVA Murder-Wing München.

Offener Vollzug. Hat auf Revision verzichtet und alle Ämter niedergelegt. :rolleyes:




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Razorblade

Beiträge: 40

Beruf: DELIRIUM

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. März 2014, 17:33

fari der robin hood aller foren :thumbup:
und wie schön dir heute dein gottkostüm auch wieder steht :thumbsup:
dabei hast du die zeiten vergessen in denen du detention
genau das vorgeworfen hast,was shmock............so zu greenen zeiten
weeste noch??da war das alles i.o.daher ziehn
wir wieder die karte...was kümmmert mich mein geschwätz von gestern :thumbdown:
besser fand ich aber noch deinen post:achtung!!!
"mir völlig wurscht wer, hier wer ist"aus einem ziemlich ähnlichen thread.....
megaschenkelklopfer alter :thumbsup: ....






Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cat's Meow, TwoFaceFrank

17

Freitag, 14. März 2014, 18:17

Peter mach weiter wie bisher--lass dich von sowas nicht beeinflussen..

Schade wenn gute Spieler wegen solcher gewisser Personen ( nicht stalker) das Spiel verlassen..

Vielleicht sollte man lieber solch provokante Personen hier für eine weile Mundtot machen und nicht Spieler die das Spiel finanzieren..


Für mich denke ich war es ein Fehler Chicago wieder zu besuchen, schade was hier gerade passiert..

cheers cubo

P.S. MURDERS NICHT ALLE VERACHTEN EUCH:::ich nicht :thumbup:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mercenari, Machine Gun Kelly, MORELLO, dajan, ghost, el nixo, TwoFaceFrank

Beiträge: 1 014

Beruf: Diva

Danksagungen: 1701

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. März 2014, 18:50

Ihr habt ja schon wieder ohne mich angefangen. ;)

Wenn ich den Thread so lese, besonders das Eingangspost, fällt etwas besonders auf: Jeder legt sich die Fakten zu recht wie er mag und erzählt seine Version der Geschicht dann weiter. Andere Spieler nehmen das für bare Münze und... wundern sich bestenfalls.

Zitat

Und weil ich mich ärgere, und das will ich hier sicher nicht, werde ich
Stalkers Rat befolgen, und erstmal etwas Abstand gewinnen.
Ich glaube der Ärger ist verständlich, er basiert aber auf dem was ich oben sagte. Nämlich der Eigendarstellung einiger Personen und Dinge. Ich habe jetzt elend lange gebraucht um dem ganzen hinterher zu recherchieren. :S


Zitat

Wenn sich Viciria ein geschmackloses Tattoo stechen lässt, es hier mit Bild veröffentlicht, so ist das Ihre Sache. Wenn Peter Weber - verärgert - hier äussert, dass er ihr dieses Tattoo gönnt - so ist das seine Sache ! Wenn Stalker seine Stellung als MOD dazu nutzt, dies als "schwere Beleidigung" seiner Freundin zu werten und Peter gegenüber eine Verwarnung auszusprechen - so ist das eine klare Fehlentscheidung ! Wenn diese Fehlentscheidung durch einen anderen MOD bestätigt wird, ist sie deswegen immer noch falsch.
Ich halte die Verwarnung auch für vertretbar. Ich hätte sie wohl nicht gegeben, aber ich verwarne traditionell auch nur noch Olga und Razorblade.

Würde jemand hier im Forum ein Foto posten weil er sich das Bein gebrochen hat und jemand anderes taucht auf und setzt da sinngemäß drunter, "Das ist das was Du verdient hast" - ist das ein gezielter Angriff auf eine reale Person. Man nimmt jemandes RL, das er hier noch dazu preisgibt, und schlägt damit auf ihn ein. Ist das der gewünschte Umgang?

Zudem sind Tattoos genauso sehr Geschmacksfrage wie sie haltbar sind. Jemanden sein Tattoo an dem er sich erfreut und das er eben hat machen lassen mit einer deartigen Bemerkung abzuwatschen - ist auch... hart (<- Beschönigung).

Aber so etwas kann man mit den Forenregeln ahnden (gezielter Angriff auf eine Person, Provokation, Beleidigung). Man muss es nicht unbedingt, es liegt im Ermessenspielraum der Moderation. Und der wird (zum Glück) auch sehr menschlich ausgeübt, mit allen Vor- und Nachteilen.



Zitat

Wenn Viciria dann hier verkündet, dass sie gnädigerweise der Verkürzung zugestimmt, ja sie quasi erst ermöglicht hätte, wirft das ein erbärmliches Licht auf die Verantwortlichen.
Siehe oben.
Ich habe mir die Infos dazu geben lassen von dem zuständigen Admin.

Es ging um folgendes; Während die Sache mit der Verwarnung am laufen war, Peter hatte wohl eine Eingabe gemacht, kam es hier im Forum in diversen Threads dazu dass sich Viciria als auch Peter wieder halbwegs vertragen haben, irgendwo stand sogar eine Bemerkung wie "dann lassen wirs mal wieder gut sein." Der Admin hat darauf bei Viciria rückfragen lassen ob die Sache damit nun wieder im reinen sei, weil man dann kein Aufhebens mehr um eine Verwarnung machen müsse - wo der Streit gerade zwischen den Beteiligten beigelegt wurde.

Es wurde aber auch ausdrücklich gesagt, dass Vicira trotz ihres Statements keinen direkten Einfluss auf die Verwarnung, der Bestehen oder Reduzierung nehmen kann.

Hier wurde wohl versucht eine praktische Lösung zu finden und darauf zu schauen das die Verwarnung zu keinem Formalismus verkommt bei dem sich am Ende herausstellt das "Beleidigender" und "Beleidigte" gerade in einem anderen Thread zusammen Tee trinken.

Tatsächlich ist es also so, dass das Verhalten von beiden an der Sache beteiligten (Viciria, Peter) als Grund genommen wurde die Sanktion so stark ztu reduzieren, dass nicht mal ein grösseres "Du Du!" übrig geblieben ist. Und natürlich wurde das seitens des Admins auch mit Stalker als zuständigem Mod in der Sache kommuniziert - was passiert. (ich komme mir hier gerade vor wie ne Pressesprecherin :pinch: ). Also auch der Moderator der ursprünglichen Entscheidung wurde nicht übergangen.

Das später nun einige Leute herumgehen und das als ihren Sieg oder ihre Entscheidung verkaufen, ist bedauerlich und giesst natürlich die Sache erneut auf - besonders wenn man das nun auch so aufgreift/hört und auch glaubt.


Zitat

Ich ärgere mich, weil ich versucht habe, die Sache nicht eskalieren zu lassen, weil ich versucht habe, Peter zum Einlenken zu bringen, weil offensichtlich die Befindlichkeit einer Viciria hier höher eingestuft wird, als die eines Peter Webers und weil niemand ernsthaft versuchte, dieses kleine - im Spiel total unwichtige - Lästermaul endlich mal zum Schweigen zu bringen.
Na ja, wo wir schon unter uns sind - so mit dem gesamten dranhängenden Forum: Möchtest Du, dass ich/jemand hier wirklich Peter mit Vicira gleichsetze? Ich halte sehr grosse Stücke auf Peter und auch wenn er ab und zu mal einen Ellenbogen ausfährt ist er einer der letzten Gentlemen in diesem Forum (meine Wahrnehmung). Ich vermute, daher hat ihn diese Verwarnung auch etwas getroffen.

Nun kannst Du Deine Einschätzung von Viciria nehmen und meiner von Peter gegenüberstellen und mir dann sagen, warum man beide gleich behandeln sollte.

Ich würds eher nicht tun. Es klingt dumm, und vermutlich wird sich Peter sehr ärgern wenn er das gleich liest, aber gerade weil ich so eine Meinung von ihm habe erwarte ich da auch .... etwas mehr. Oder sagen wir, würde es ihm zumuten. Das hat nichts mit Gerechtigkeit zu tun, eher mit dem positiven Bild das ich von ihm habe. Und natürlich ist das auch sehr subjektiv. :)


Und um die Sache (mal wieder) zu versuchen abzuschliessen: Der Seitenhieb von Peter hätte nicht sein gemusst. Die Verwarnung darauf hätte nicht sein gemusst. Der Streit und die Provokationen danach hätten nicht sein gemusst. Trotzdem hat keiner der Beteiligten hat hier sonderliche Zurückhaltung geübt.

Und deswegen ist Peter gerade 3 Tage mit einer Verwarnung unterwegs gewesen die keiner gesehen hat, die inzwischen verfallen ist und die in einer Woche keinen mehr interessiert. Stalker hingegen schreibt seit Tagen PNs/Mails/Posts und erklärt seine Entscheidung in zig Stunden Arbeit. Und Viciria muss ziemlich viel neue Häme (Lästermaul?) über sich ergehen lassen...


... und, ganz im Ernst: Das habt ihr auch alle verdient. (Vermutlich werde ich also auch verwarnt gleich). Und wenn ihr Euch noch länger vor dem Wochenende über so eine Bagatelle aufregt, sorry - dann - habt ihr auch das verdient. :thumbup:
Also, haltet doch mal alle an Euch oder...

... macht halt weiter.


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stalker, clyx, Peter Weber, Mercenari, SunnyThe1, Steinner, el nixo

Mercenari

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: da wo es nach Blut riecht

Beruf: Blutsammler

Danksagungen: 638

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. März 2014, 19:48

Ich mag dete. Piep Piep Piep
ZIGEUNER POWER

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dajan, Cat's Meow, el nixo, TwoFaceFrank

Steinner

Das Original

Beiträge: 580

Wohnort: Ashburn

Beruf: Gangster Number ONE

Danksagungen: 852

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. März 2014, 22:46

Die bleihaltige Musik spielt sich bei mir in Chicago Ingame & nicht im Forum statt.
Das Forum ist für mich ein netter Zeitvertreib. Ob jemand Recht oder Unrecht hat, spielt doch keine Rolle, wenn ich Gangster Ingame eins über die Birne gebe.

Auf stressige Wortdiskussionen einlassen - Wozu? Gangster stehen lassen & gut ist.
Einfach ein bißchen entspannter mit Abstand & Rotwein an die Sache rangehen & dann überlebt Gangster in jedem Schützengraben...

Das Feilschen um Beliebtheit hat doch kein Einfluß auf das Ergebnis Ingame.
Die Regeln werden von der Stadtvervwaltung beschlossen & mir macht es Spass mich in der Stadt zu behaupten.
Gangster versuchen immer wieder auf die leistungsträger Tränendrüse zu drücken, um an den Regeln zu Ihren Gunsten zu ändern, weil Sie Ingame nichts geschissen bekommen.

Steinner steht über diese Peanutsverhandlungen drüber & esse lieber was Schönes mit einem guten Tropfen.

mag (mit ashburner Grüßen) Steinner
Siege:
Verteidiger-3xNe/3xLo/3xDu/3xSD/Wo/Up/La
Angr.-SD/La
Streikbrecher für Newcity
Überfall o. Whiskey + 10Lev.: 8400 Pkt. (Handicap 20%) - 350 Kämpfe
Gestorben im BLOCK 6 & 4 - Erschossen von der C.G.U.
Mafia 1xSt.1 + 6 x 2 + 7 x 3 + 1 x 4
LMS 7.Tag Pl.1 05.12.1926