Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Smarty McFly

unregistriert

1

Sonntag, 19. Dezember 2010, 22:20

Die Erben sind gut zu Vögeln

Hallo Mädels von der Schnapsdrossel Inc.

Ihr wisst was jetzt kommt, oder? Nein? Nun dann werd ich`s euch erklären. Nach einer Party mit jeder Menge Alk, sponsored by Castellano, sind wir nun recht angeheitert und während wir durch die Streets von Chicago hotten, suchen wir nach einem Andenken um die letzten bewegenden Tage in Erinnerung zu behalten. Was ist als Andenken besser geeignet als ein scharfes Messer an unserer Trophäenwand.

Runde 3 unserer Fehde läuft meine Vögel. Die Entscheidung liegt bei euch, ob ihr euch das Messer freiwillig abnehmen lasst oder ob wir es uns mit Gewalt holen müssen. Numero Dos ist natürlich viel spannender. Nun denn. Hier schonmal ein erster Zwischenstand:




Viel Glück. Ihr werdet`s brauchen ;)

Suffering

Anfänger

Beiträge: 20

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Dezember 2010, 00:30

Ich fühl mich zwar NICHT angesprochen,da ich kein Mädel bin. Aber werd mich trotzdem mal Äußern. ;)
Eine nette erklärung das muss man euch schon lassen. Aber die Erklärung hättet ihr euch sparen können,da wir ja nicht Blond sind. :P
Wir wussten ja das ihr Kommen ups Erscheinen würdet um euch das Messer zu holen. :sleeping:
Ihr werdet ja sehen wie wir uns entscheiden werden. :whistling:
Falls es dazu kommen sollte,das ihr das Messer gewinnt,kann ich nur eins dazu sagen: Wir werden es uns dann auf jedenfall irgendwann zurück holen. :thumbup: Doch wann das der Fall sein wird,werde ich jetzt natürlich nich verraten,da ihr ja erst mal das Messer gewinnen müßt. :rolleyes: Daher wünsch ich euch auch Viel Glück. :)

Drosslische Grüße

Beiträge: 17

Wohnort: Dunning

Beruf: Fluchtwagenfahrer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Dezember 2010, 19:51

Na da bin ich mal gespannt ob da was kommt hoffe ja mal das es ein spannender Kampf wird aber sehe das Messer jetzt schon an unserer Wand :)

Hoffe mal das bei diesem Krieg keiner der Drosseln das Nest verlässt wie bei anderen Gangkriegen

Smarty McFly

unregistriert

4

Montag, 20. Dezember 2010, 20:01

Da sprichst du genau das richtige Thema an, Cheffe. Hey Doomi wo ist denn euer amandre hin? Sag bloß, da hat "Rainer Zufall" wieder zugeschlagen, denn den Typen kann ich garnicht leiden.

LG

Beiträge: 58

Wohnort: Ashburn, Chicago/IL

Beruf: basketball player by day, serial killer by night

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Dezember 2010, 20:13

Was regt ihr euch eigentlich auf? Euer Handicap ist gesunken und den Krieg gewinnt ihr auch klar..... Von daher macht einer mehr oder weniger doch auch nichts aus. Wir können leider nicht auf Kriege Rücksicht nehmen wenn Leute die Gang verlassen oder wir sie entlassen.
Glaub ihr im Ernst, dass ihr so wichtig seid, dass wir jmd entlassen, nur um ein paar Rufpunkte im Krieg weniger zu verlieren?? I don't think so...... sry


Il Pistolero

Goodfellow

Beiträge: 135

Beruf: BOXEUR DES RUES

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Dezember 2010, 20:15

Zitat

Euer Handicap ist gesunken
es ist gleich geblieben...

Zitat

und den Krieg gewinnt ihr auch klar
heisst das, ihr gebt auf oder ist das nur taktik?;)

Zitat


Glaub ihr im Ernst, dass ihr so wichtig seid, dass wir jmd entlassen, nur um ein paar Rufpunkte im Krieg weniger zu verlieren??
ja glauben wir! :thumbup:


mfg piter

Ich werde Sie suchen. Ich werde Sie finden. Ich werde Sie töten.

† JimmyDieQualle

7

Montag, 20. Dezember 2010, 20:25

nabend leute,
um mal hier ruhe reinzukriegen , amandre ist denke ich von alleine gegangen den er hat mir ebent ne bewerbung :thumbdown: geschickt.

lg don

Don Snider

unregistriert

8

Montag, 20. Dezember 2010, 20:25

Also ich seh die Schnapsdrosseln als eine der wenigen aufstrebenden Gangs an, die es verdient haben das man ihren Aufstieg beobachtet. Von ihnen lese ich nirgendst unnötiges geplapper, kein Mimi und ich hätte noch nie einen Fall erlebt in dem sie unfaire Mittel angewandt haben.

Bin mir sicher es kommt noch die Zeit wo ihr euch an ihnen die Zähne ausbeißen werdet. :P

Beiträge: 58

Wohnort: Ashburn, Chicago/IL

Beruf: basketball player by day, serial killer by night

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Dezember 2010, 20:26

Na mal im ernst, wir leiden nicht an Selbstüberschätzung und wissen, dass wir keine Chance gegen euch haben. Wie ihr sicher festgestellt habt, sind nur unsere Whiskyspieler aktiv im Kampfgeschehen beteiligt.

Wir anderen haben unsere Prioritäten ein wenig anders gesetzt, da wir sehr beschäftigt sind... auch wenns so ausschaut, die Grünen Dinger sind noch nicht in trockenen Tüchern.



P.S.: Wollte nicht unhöflich klingen, nur geht es mir aufn Senkel, dass immer wer kommt von wegen Leute im Krieg entlassen... Wir haben immer Krieg, also wird zwangsläufig auch immer einer während eines Krieges entlassen. UNd von den anderen 3 Gangs kam keine Beschwerde^^


Smarty McFly

unregistriert

10

Montag, 20. Dezember 2010, 20:29

Habt ihr je mitgekriegt, dass bei uns jemand im Krieg gegangen ist. Wir haben zwei 5er (mit mir) in unserer Gang und meistens bilden wir nur Zielscheiben, doch aufgefordert zu gehen oder gekickt werden wir nicht. Egal wie schwer ein Krieg auch sein mag. Und wenn bei euch Member gehen scheint es ja mit der internen Kommunikation etwas zu haken.

EDIT: Heult nicht rum. Ihr seid nicht die einzigen mit mehreren Kriegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smarty McFly« (20. Dezember 2010, 20:34)


J. Edgar Hoover

unregistriert

11

Montag, 20. Dezember 2010, 20:34

Habt ihr je mitgekriegt, dass bei uns jemand im Krieg gegangen ist. Wir haben zwei 5er (mit mir) in unserer Gang und meistens bilden wir nur Zielscheiben, doch aufgefordert zu gehen oder gekickt werden wir nicht. Egal wie schwer ein Krieg auch sein mag. Und wenn bei euch Member gehen scheint es ja mit der internen Kommunikation etwas zu haken.

Das Problem mit nichtkommunikativen, inaktiven Membern kann aber jede Gang treffen. Manchmal passt auch einfach die Chemie nicht. Wenn sich eine Gang in Dauerkriegszustand befindet und auf passive Kriege hat man selbst keinen Einfluss was soll man deiner Meinung nach machen?

Beiträge: 58

Wohnort: Ashburn, Chicago/IL

Beruf: basketball player by day, serial killer by night

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Dezember 2010, 20:37

Nein habe ich nicht, ich beobachte eure Gangaufstellung nicht.

Dann kann man eurer Gang nur ein Kompliment machen, dass es so gut läuft...
Und interne Kommunikationsprobleme... mag sein, aber das ist intere Gangangelegenheit und werde ich hier nicht genauer auführen.

Das Levelbeispiel was du anbringst, ist ja nun mal unerheblich, zumal wir unseren vom level her zweit höchsten verloren haben... und unsere Chancen gegen Top-Gangs zu bestehen noch weiter gesunken ist. Wir sind die großen Verlieren, nicht ihr^^


Beiträge: 17

Wohnort: Dunning

Beruf: Fluchtwagenfahrer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Dezember 2010, 20:40

Denke auch nicht das die Schnapsdrosseln jemanden wegen uns kicken vor allen weil er für die meisten von uns keine Zielscheibe war ich muß mich für Piters Post endschuldigen und hoffe doch auf einen spannenden Kampf.

Sonnyelectro

unregistriert

14

Montag, 20. Dezember 2010, 20:41

Und wenn bei euch Member gehen scheint es ja mit der internen Kommunikation etwas zu haken.
So, ich haue zwar selten auf den Putz *räusper
ABER wir sind sicherlich DIE BESTÄNDIGSTE GANG seit Spielbeginn und auch bei uns kam es schon vor, dass Member gegangen sind oder gegangen wurden!
Das hat aber meist weder was mit fehlender Kommunikation, noch mit "Kriegstaktik" zu tun.
Letztlich ist es ein Spiel und nicht jeder findet dauernd die Zeit dafür (dann kann es schon mal sein, dass er freiwillig geht oder bei zu langer Abwesenheit gehen muss) und auch wird das Spiel nicht auf ewig für jeden interessant bleiben! Es ist also ganz normal, dass sich irgendwann einmal der Spielerbestand ändert, probiert und gesucht wird...

Aber um beim Thema zu bleiben:
Selten habe ich einen Kriegsthread gelesen, der mich schon beim Titel so angesprochen hat! :D
Also, seid fleißig im Game und postet hier ordentlich!

Smarty McFly

unregistriert

15

Montag, 20. Dezember 2010, 20:46

Danke für`s Kompliment Sonny ^^

Naja warum oder weshalb jemand weg ist, brauch uns auch nicht zu interessieren. Hauptsache ist der Krieg verläuft fair. Wie heißt`s so schön: DABEI SEIN IST ALLES!

HAVE FUN :P

LG Don Nesco

Il Pistolero

Goodfellow

Beiträge: 135

Beruf: BOXEUR DES RUES

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Dezember 2010, 20:48

Zitat

ich muß mich für Piters Post endschuldigen und hoffe doch auf einen spannenden Kampf.

Zitat

ja glauben wir! :thumbup:
cheffe, das hab ich nicht so gemeint! eher so zum posen ;)

Zitat

um mal hier ruhe reinzukriegen , amandre ist denke ich von alleine gegangen den er hat mir ebent ne bewerbung :thumbdown: geschickt.
ach donshao, was heisst das? ich denke nicht, ob du an ner bewerbung lesen kannst, ob der spieler freiwillig gegangen ist oder nicht! ich glaube, dass er nicht wegen uns gegangen ist, weil die drosseln es so sagen, nicht weil du mit so ner komischen these kommst!

und was soll " :thumbdown: "??? ?(

mfg piter

Ich werde Sie suchen. Ich werde Sie finden. Ich werde Sie töten.

† JimmyDieQualle

Beiträge: 58

Wohnort: Ashburn, Chicago/IL

Beruf: basketball player by day, serial killer by night

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. Dezember 2010, 20:49

Man kann es drehen und wenden wie mal will....
unser Standpunkt: Amandre hat uns verlassen, da er mit unserer Kritik nicht zurecht kam
euer Standpunkt:Wir haben ihn gekickt, damit wir weniger Ziel bieten, um ... vermutlich weniger Ruf zu verlieren an Ende des Krieges

Es ändert aber nichts an der Tatsache das er weg ist.

Ob wir jetzt nun böse Cheater sind oder doch ehrenhafte Kämpfer bleibt letztendlich der subjektiven Einschätzung der Chicagoer Community vorbehalten.

Ich verabschiede mich,
Hochachtungsvoll
Slevin


Löschzwerg

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Woodlawn

Beruf: Auftragskiller

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

18

Montag, 20. Dezember 2010, 20:54

Sehr geehrter Don Nesco,



wie ich Deinen Beiträgen entnehmen kann, schlüpst du wohl gerne in Opferrollen ( Hilfe ich bin Level 5 und werde dauernd angegriffen ). Den Gefallen werde ich Dir gerne machen, und Dich bis zum Ende des Krieges besuchen kommen ;-).

Die Schnapsdrosseln haben sich in der bisherigen Geschichte von Chicago einen Namen gemacht, der es nicht zulässt Gangmitglieder aufgrund eines Krieges vor die Tür zu setzen. So war es immer und wird auch so bleiben. Hoffe, das ist jetzt endlich angekommen.

Falls ihr es schaffen solltet unser Messer zu ergattern, möchte ich mich gerne doomi anschließen, und euch darauf vorbereiten, das EUER Messer auch irgendwann UNSERE Trophäenwand schmücken wird.



Hochachtungsvoll



Löschzwerg


ScaredMoney

unregistriert

19

Montag, 20. Dezember 2010, 20:54

Ohne Zweifel sind die Drosseln tapfere ehrenhafte Kämpfer.

PS: mach halblang Piter.......... :whistling:

Sonnyelectro

unregistriert

20

Montag, 20. Dezember 2010, 20:54

nabend leute,
um mal hier ruhe reinzukriegen , amandre ist denke ich von alleine gegangen den er hat mir ebent ne bewerbung :thumbdown: geschickt.

lg don
Für den Daumen nach unten habt Ihr jetzt einen Gegner mehr! :D
Also kümmer dich um deine Gang und treib die Herde an... 8)

Ähnliche Themen