Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kobbelix

unregistriert

1

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:57

Die Urlaubszeit erreicht Chicago

„ KOBBI !! Komm sofort hier her!“ brüllt Schaki durch das ganze Haus, so das ich sofort senkrecht im Bett sitze und hell wach bin. Nach dem ich mir was übergezogen habe gehe ich langsam die Treppe runter und gehe zu ihr in die Küche. „Was ist denn so wichtiges ?“ „Wir haben schon wieder keine Zeitung bekommen! Du hast dich doch darum gestern gekümmert oder?“ <Oh, ich wusste ich hab was vergessen> „Natürlich hab ich das. Wenn ich sage ich kümmere mich drum dann mache ich das auch“ Schaki schaut mich an als würde sie mir nicht ganz glauben. Um das Thema zu wechseln schnappe ich mir die Briefe die auf dem Küchentisch liegen. „Wieso sind denn hier so viele Briefe von Hotels ?“ "Ach, nicht so wichtig, gib mal her!" erwidert mir Schaki und versucht die Briefe zu sich zu ziehen, aber ich bin schneller als sie, schnappe mir misstrauische einen und öffne ihn.
„Ein Urlaub über zwei Wochen für zwei Personen? Möchtest du mir etwas sagen?“ „Das ist nicht so wichtig. Ist nur mal so um zu sehen wie teuer das so ist“ „Das hast du beim letzten paar Schuhe auch gesagt!“ während ich das sage schaue ich auf Schaki´s Füße an denen sie ein paar neue Schuhe trägt“ Schak schaut kurz auf ihre Füße und sagt dann „Das ist was ganz anderes“

Beiträge: 207

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Mai 2011, 21:32

Oh.... 6wut6 Kobbi ist so ein Trampeltier. Wie kann er nur so üer meine Schuhe herziehen! Und von wegen das letzte Paar. Wenn der wüsste, wie viele ich mir inzwischen... :love: Ach nein, das behalte ich lieber für mich. :whistling:
Und nun hat er auch noch meine Überraschung entdeckt. Dabei wollte ich in aller Ruhe und nach meinem Geschmack nach unseren Bedürfnissen uns ein kleines, schmuckes Hotel suchen, fern ab vom Alltag im Fight-Club. Die Zeit während der Renovierung bietet sich ja förmlich für an.

Kaum hat Kobbi einen der Antwortbriefe in der Hand, reißt er ihn auch schon auf und liest murmelt vor sich hin. "Du willst ein eigenes Zimmer mit persönlichem Roomboy, Schake? Wozu? Damit er dir deine Schuhe überall hin hinterherträgt? Oder die Tequillaflaschen heimlich entsorgt?" Böse blicke ich Kobbi an. "Nein. Ich will doch nur, dass du dich auch erholen kannst. Und so ein junger Herr kann dich doch wunderbar entlasten. Stell dich doch zum Beispiel vor, ich würde meinen Nagellackentferner daheim vergessen. Dann muss ich nicht dich in ein Geschäft jagen, sondern habe ihn dafür. Und du kannst ungestört weiter im Pool planschen."

"Na gut, wenn du das sagst", entgegnet mir Kobbi mit einem misstrauischen Blick...( aber egal, hauptsache er schluckt meine Ausrede). Dann öffnen wir gemeinsam den nächsten Brief. "Kobbelus, der ist irgendwie komisch. Hast du schon mal einen Brief aus Pappkarton erhalten?", frage ich ungläubig bei ihm nach. Kobbi antwortete mit einem verneinenden Kopfschütteln darauf. Dann öffnen und lesen wir ihn: Wohnen in einem Pappkarton... stinkige Socken inklusive.... Was soll den das? "Hast du schon mal von so was gehört?", frage ich Kobbelix. "Nein...oder warte... doch. Ich glaube die nennen das Abenteuerurlaub." Entsetzt blicke ich zu ihm hinüber. "Ich bitte dich, Abenteuer in einem Pappkarton? Das klingt so .... ja so, genau so. Die meinen vielleicht einen Pappkarton, damit dort meine Schuhe Urlaub machen?" Kobbi blickt mich daraufhin verzweifelt an: "Süße, ich glaub für deine Schuhe ist kein Karton gut genug. Lass uns die anderen Briefe gar durchlesen."

Kobbelix

unregistriert

3

Mittwoch, 11. Mai 2011, 21:55

Während Schak sich ein weiteres Angebot durch liest. Fällt mir ein Brief ins Auge. Der Briefumschlag sieht sehr edel aus von außen. Ich mache ihn auf und fange an zu lesen.

Liebe Entspannungssuchende,
wir bieten ihnen einen rundum service, bei uns können sie sich von Morgens bis Abends verwöhnen lassen.
Unser Frühstückbuffet bietet eine reiche auswahl möglichkeit vom früsch gebratendem Speck mit Eiern bis hin zu Pfannkuchen mit Schockoladensoße. Desweiteren bieten wir ein Mittagsbuffet und ein Abendbuffet mit allem was das herz begert. Und Nachmittags gibt es natürlich Kaffee und Kuchen ....

weiter lese ich erst garnicht denn mein Blick ist langsam zu Schak gewandert und ich mustere sie von der Seite. <Mhhh, kommt mir das nur so vor oder hat Schak in letzer Zeit etwas an gewicht zu gelegt? Und wenn wir dann noch in ein Hotel fahren wo man den ganzen Tag essen kann ... Ne lieber nicht sonst jammert sie wieder das ihre ganze Klamotten kleiner geworden sind> "Hey Schak schau mal hier was hälst du denn von den Schuhen?" mit der frage reiche ich ihr eine Zeitschrift auf der ein paar Schuhe abgebildet sind. "Also Kobbi so was trägt man doch ..." Während sie weiter über die Schuhe redet lasse ich ganz schnell den Brief im Mülleimer verschwinden.

Steinner

Das Original

Beiträge: 582

Wohnort: Ashburn

Beruf: Gangster Number ONE

Danksagungen: 852

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Mai 2011, 18:18

Steinner schleicht mit einem Briefchen ohne Briefmarke zu dem Haus von Kobbi & Schakeline.
Ja, Steinner muss sparen, deswegen bringt er den Brief auch persönlich hin, der liebevoll geschrieben wurde.
Steckt ihn vorsichtig durch den Türbriefschlitz & entfernt sich wieder.

"Geliebte Schakeline, werter Kobbelix!

Ich möchte Sie beide rechtherzlich in meine kleine, aber schöne Urlaubsbehausung einladen. Sie liegt in Ashburn & heißt "Ashburn-Gruppe".
Forderungen von meiner Seite werden nicht gestellt. Es soll doch ein schöner Urlaub ohne Verpflichtungen werden. Sie können jederzeit die ashburner Villa (Bunker) verlassen. 2 Einzelzimmer sind auch da (alleine schon wegen Kobbelix 3no3 ).
Das Grundkonzept der "Ashburn-Gruppe" stelle ich später im Vorstellungsthreat vor. Für Sie gelten weiterhin keine Regelungen, Verpflichtungen & alles ist kostenlos. Sie sind meine Gäste & sollen sich wohlfühlen.
Vom Block 6 habe ich viel gelernt & habe in Deinem Einzelzimmer ein extra großes Regal für die Schühchen anbringen lassen.

mag (mit ashburner Grüßen) Steinner
P.S.: 2 Einzelzimmer halte ich für euch beide bis auf weiteres reserviert.

Siege:
Verteidiger-3xNe/3xLo/3xDu/3xSD/Wo/Up/La
Angr.-SD/La
Streikbrecher für Newcity
Überfall o. Whiskey + 10Lev.: 8400 Pkt. (Handicap 20%) - 350 Kämpfe
Gestorben im BLOCK 6 & 4 - Erschossen von der C.G.U.
Mafia 1xSt.1 + 6 x 2 + 7 x 3 + 1 x 4
LMS 7.Tag Pl.1 05.12.1926

Beiträge: 207

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Mai 2011, 20:42

Heute ist es soweit. Ich bin ja so aufgeregt! Kobbi und ich konnten uns zwar bisher noch nicht einigen, wo wir denn nun hinfahren, aber ich werde ihm das schon noch verklickern. Schnell noch mein Zimmer aufräumen und den Koffer mit den Schuhen nochmals kontrollieren, ich darf da kein wichtiges Paar vergessen. Ob Kobbi wohl allzu sauer wird, wenn er meine Koffer sieht?



Das wird er schon verstehen, er kann mir ja unmöglich zumuten, den ganzen Tag die gleichen Klamotten zu tragen... und, wenn wir ehrlich sind... wozu habe ich dann da so rein investiert?

Unten angekommen warte ich auf Kobbi. Wo bleibt der nur? Ich bin eh schon so aufgeregt und dann lässt er mich auch noch warten. Hmm... gut, dann gehe ich noch wenigstens schnell den Briefkasten leeren. Mehrere Briefe für mich... aber ich habe jetzt keine Zeit mehr, sie zu lesen. Werde sie einfach mit zu meiner Tequillereserve in die Handtasche packen und bei Gelegenheit durchschauen.

Kobbelix

unregistriert

6

Freitag, 13. Mai 2011, 21:01

Da hab ich nur mal kurz ein Auto besorgt das wir auch gut in den Urlaub kommen. Und was muss ich sehen als ich nach Hause komme, eine Wand aus Koffern und keine Spur von Schak. "Ist ja wieder klar! Die schwere Arbeit darf ich erledigen" murre ich vor mich hin während ich den ganzen Kleiderschrank von Schak ins Auto lade.
Ich lade grade den letzte Koffer ein da kommt Schak aus der Haustür und fragt mich mit einem vorwurfsvollen Blick "Wo warst du denn so lange? Und ich hab beschlossen wir fahren in diese kleine Hotel im Wald!" "Na klar tun wir das, dann musst du aber ins Auto steigen das wir auch los können" <Also ob wir in das kleine Hotel im nirgendwo fahren, wer´s glaubt> denke ich mir so während ich ins Auto steige .

Und dann geht die Fahrt auch schon los.

Beiträge: 207

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Mai 2011, 21:53

"Boah, Kobbi... das ist aber weit weg, unsere Unterkunft, meinste, du findest auch den Weg wieder zurück?" frage ich Kobbi, als ich auch schon seinen Ellenbogen dafür in meiner Seite spüre. "Ich wollte doch nur auf Nummer sicher gehen!" :cursing: , antwortete ich ihm darauf wütend. Hmm... was er wohl ausgesucht hat? Wie ich ihn kenne, hat er eh wieder an allen Ecken und Enden gespart. :rolleyes: Da hatte er ja in Hag den richtigen Lehrmeister. ich werde die Zeit bis zur Ankunft für ein Nickerchen nutzen.

Don Snider

unregistriert

8

Freitag, 13. Mai 2011, 23:10

Junge Dame..... aufgewacht .....

Hm wie schaffe ich es nur diese junge Dame zum aufstehen zu bewegen.... Fasse ich sie an, dann glaubt sie noch das war eine billige Anmache, aber auf mein Ansprechen reagiert sie nicht. Ajajaja.....


Naja versuchen wir es noch einmal, junge Dame, junge Dame, die neue Lieferung Schuhe ist da.

Was, wie, wo, SCHUHE?! (ich wusste es doch, dass hilft bei jeder Frau 4tanz4 )

Verdutzt sieht sie sich um und reibt sich müde die Augen, wo bin ich denn hier gelandet und wo ist Kobbelix? Na warte, wenn ihr ihm etwas angetan habt, dann .....

So beruhigen sie sich doch werte Dame, es ist alles in bester Ordnung, ihr Begleiter müht sich gerade ab ihre Koffer aufs Zimmer zu bringen. Er ist schon ein Weilchen weg, dürfte vielleicht ein paar Probleme die Stiege hoch haben.
Ach Kobbelix schleppt das ganze Zeugs allein rum? 4schreck4
Ich muss ihm sofort helfen, dass waren ja zick Koffer die ich da eingepackt habe....

Keine Sorge meine Liebe, ich habe ihm bereits OTK und Filippo zur Seite gestellt, wenn sie wüssten wie die Beiden aussehen, dann würden sie sich keine Sorgen um ihn machen ^^

Jetzt steigen sie erstmal aus dem Waagen aus meine Liebe und mit diesen Worten helfe ich ihr geschickt mit einer Hand reichend herraus.

Wie es sich für einen Gangster mit Manieren gehört senke ich mein Haupt vor der jungen Dame und führe Ihre Hand bis ganz knapp vor meine Lippen. Werte Dame, bitte entschuldigen sie mein Verhalten, wenn ich mich vorstellen darf, mein Name ist Don Snider, ich gehöre der werten Familie der Murder Inc. an und ich darf sie herrzlichst hier auf unserem Anwesen begrüßen.

Ihre Wangen färben sich etwas rot und schließlich erfahre ich auch Ihren Namen.

Nun denn, der Begrüßung genug, darf ich dir das Anwesen vielleicht zeigen? Du wirst es nie wieder verlassen wollen. Mit diesen Worten trete ich einen Schritt zurück und gebe den Blick frei..... Schakelines Augen beginnen groß zu werden


Beiträge: 207

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Mai 2011, 10:13

Dass der Hausherr so ein junger und gutaussehender Mann ist, scheint Kobbi gar nicht zu passen. Der arme, da muss er wohl durch. Im Gebäude angekommen erhalten wir zunächst eine exklusive Führung durch das Haus, dabei treffen wir auf den einen oder anderen, der uns auch unverzüglich von Snider vorgestellt wird. Es scheinen hier durchweg alle sehr nett und hilfsbereit zu sein. Ich werfe einen kurzen Blick auf die Uhr.... was, schon so spät? Dann bitte ich Don Snider Kobbi und mir unsere Zimmer zu zeigen, was er auch sofort macht. Kobbis Zimmer erreichen wir zuerst... meines befindet sich im Stockwerk darüber direkt über Kobbis. Auf dem Weg lache und scherze ich mit Snider, bis ich plötzlich vor Schreck erstarre. Hag und Storm? Das gibt es doch nicht. Die beiden sind auch hier!



Was freue ich mich! Die Überraschung ist Kobbi wirklich gewonnen. Und ich hatte schon die Befürchtung, keinen der beiden jemals wieder zu sehen. Wir begrüßen uns, unterhalten uns kurz.... doch dann übermannt mich wieder die Müdigkeit und Snider begleitet mich die letzten Schritte bis zu meiner Zimmertür. Dort angekommen verabschiedet er sich von mir, wie es für einen Ehrenmann gehört und ich begebe mich in meine Räume (hihi, wenn das Kobbi wüsste, hab doch das schönere Zimmer bzw. die schöneren Zimmer bekommen).

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Mai 2011, 00:27

hmmm eigenartig, irgendwie hatte ich das HQ der Murders anders in Erinnerung...



Anyway - wünsche euch mörderische schöne Ferien :thumbup:

spät nachts unterwegs, Sunny (the... late one) 8)

Cat's Meow

unregistriert

11

Montag, 16. Mai 2011, 02:00

Sunny, Sunny, Sunny, tsktsktsk ... wie kannst du nur das haus von 1please1 Master Bates 1please1 mit unserem prunkschuppen verwechseln? so ein kleines haus würde den anforderungen unserer boys nie gerecht. komm doch mal wieder vorbei damit ich dir eine private tour geben kann ... you will be pleasantly surprised ;)

the Meow (never lets the bedbugs bite)

Don Snider

unregistriert

12

Montag, 16. Mai 2011, 20:33

Phew, heute war ein harter Arbeitstag, ist es doch meine Aufgabe Kobbi und Schaki in die Gemeinschaft zu integrieren und ihnen alles zu zeigen. Da das Heim der Murders nicht gerade das Kleinste ist haben wir alleine den halben Tag damit verbracht sämtliche Räumlichkeiten zu besichtigen.


Die Anwesenheit einer neuen Dame im Hause hat das Ganze nicht einfacher gemacht, herrschte den ganzen Tag lang doch eine wilde Aufregung aufgrund dieser Tatsache. Kobbi ging es nicht besser, war er doch das Frischfleisch für unsere weiblichen Gangsterinnen, wie die Kinder mit neuem Spielzeug haben sie sich aufgeführt.


Meow und Ignor waren dabei auch nicht sehr hilfreich, die zwei sind ständig rumgelaufen und haben in allen Räumen das Licht an und aufgedreht, was das wohl zu bedeuten hatte. Pinki hatte sich im Nachhinein furchtbar beschwert weil sie irgendwas putzen musste.

Wie es scheint dürfte es den Beiden bei uns jedoch sehr gut gefallen, also dürfte ich meinen Job ganz gut machen. Sie haben sich auf Anhieb mit allen sehr gut verstanden.

Morgen ist ein kleiner Ausflug mit den Beiden geplant bei dem ich ihnen die genauere Umgebung ein wenig zeigen will. Abends werden wir uns dann in irgend eine Bar zurückziehen und den Einstand der Beiden mal gehört mit Whiskey feiern. Mal sehen für welche Bar wir uns entscheiden werden, Spaß ist jedenfalls garantiert.

Wir hoffen auch auf ein zahlreiches Erscheinen anderer bekannter Gangster aus der Stadt. 2tri2

Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Mai 2011, 20:51

Ich freu mich ja soooo, endlich Strom in meiner Kammer... Licht an, Licht aus, Licht an, Licht aus.... Wurde ja auch mal Zeit, dass die Leitung endlich mal lang genug ist, dass sie auch bis zu mir reicht. Sollte ich das eventuell anders formulieren? Grübel...

Und mit Licht sieht die liebreizende Meow auch gleich nochmal doppelt so gut aus. Ist das eigentlich möglich??

Was ich nur nicht verstehe, dass die Neuen gleich bessere Zimmer bekommen, als ich. Da muss ich doch nochmal ein ernstes Wort mit dem Quartiermeister wechseln. So geht das ja nun nicht...

Licht an, Licht aus... Wahnsinn, Strom...



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:01

Hahahahaha, wie will denn Schakeline die ganzen Koffer in ihrem Zimmer unterbringen?? Das muss ich mir ansehen....

*geht zum Zimmer*

WAAAAAAAAAAAAS ist das denn???



Da sitzt die Neue doch tatsächlich mit Kobbelix aufm Schoß in einem riesen Raum mit allem Pipapo. Ich glaube, es hackt. Wenn ich dagegen meine kleine Kammer sehe



da hört sich ja alles auf.

Wer bin ich denn???? Nur weil ihr Hintern so schön wippt, wenn sie an einem vorbeigeht?? Tut er, ist selbst mir aufgefallen. Echter Blickfang, zugegeben... Obwohl ich nur Augen für Meow habe. 1katze1

Also, eines ist klar, die Neue mag ich net.... Pffff.... Näää



Und ich werde mit einem Stromanschluss abgespeist. So is richtig..... GRRRRRRRRRRRRRRR

*stampft wutentbrannt die 141 knarrenden Stufen zu seiner Kammer hoch*

...Licht an... Licht aus... Licht an...Licht aus...

Ne, das macht keinen Spass mehr. Wo ist der Quartiermeister???? 1mafia1



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ignor« (17. Mai 2011, 15:35)


Don Snider

unregistriert

15

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:34

Hach, hab ich schonmal wieder alle Hände voll zu tun jeden glücklich zu stimmen...

In Ordnung mein lieber Ignor, wir wollen dir ein besseres Quartier finden. Ich dachte immer du fühlst dich da oben pudel wohl bist du da doch den ganzen Tag nie herrunter gekommen wenn Meow bei dir war. Ich dachte dieses Plätzchen ist ideal für dich weil du dort deine Ruhe genießen kannst und nicht ständig von jemanden gestört wirst.

Nun gut, was haltest du vom Ostflügel?

Das Zimmer erstreckt sich über zwei Stockwerke, im Erdgeschoss findest du ein großzügiges Wohnzimmer und im ersten Stock findet sich ein schönes Schlafzimmer. Ich hoffe du stimmst dich damit zufrieden, achja eines noch, Filippo wohnt in dem Zimmer neben dir, ich hoffe es stört dich nciht wenn er schnarcht :D







ICH HOFFE ES IST JETZT JEDER GLÜCKLICH ....

Schon langsam wird die Bude hier richtig voll, viel Platz haben wir nimmer....

Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:41

Das ist ja schonmal ein Anfang.... Aber.....

- Weisse Möbel geht gar nicht, die müssen raus.
- Die Stufen komme ich besoffen nicht hoch. Auch stösst sich meine Meow den Kopf, wenn ich sie da hochtrage. und einen auf Romantik mach.
- Pinki wird mächtig stinkig sein, wenn sie DAS Fenster im Schlafraum putzen soll. Oha, da kann ich mir wieder was anhören...

Fillipo stört mich net. Ich hoffe, ER wird nicht gestört..... 4kissen4

Und doch hätte ich gerne gehört, wieso die Neue gleich so ein feines Zimmer bekommt. *Grummel*



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Kobbelix

unregistriert

17

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:46

Uns muss doch erst gezeigt werde wie schön das hier ist, damit wir hier bleiben wollen und unterschreiben. Und wenn wir das getan haben, dann gehts richtig los ....
Wenn du das zimmer nicht willst nehme ich das :D Schak schnarcht immer so laut

Don Snider

unregistriert

18

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:47

Jetzt mal ruhig hier sonst kommst wieder aufn Dachboden^^

Hast du denn nicht die Koffer von Schaki gesehen? Wie hätte das Zeugs in ein normales Zimmer reingepasst? Das Zimmer da oben hatte ja auch einen Trainingssinn immerhin hat es deine Zähigkeit gestärkt oder etwa nicht? Du kamst als verweichlichter Wurm zu uns und jetzt schau dich mal an, ist doch richtig was aus dir geworden!

Die Möbel kannste alle kurz und klein haun, die Gangkasse is voll mit Geld, nimm dir was du brauchst und richte dich ein wie du willst ;)

Und mach dir mal wegen der Fenster keine Sorgen, da lass ich mir schon was einfallen wie wir Pinki besänftigen können. Ich schau mal nen Sprung in den Keksshop

Und Kobb, wennst das Zimmer haben willst kannst es ruhig haben, da ich das Zimmer neben Schak hab wird ihr schon nix passieren, ich pass schon auf sie auf 2tri2

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Don Snider« (17. Mai 2011, 15:56)


Ignor

Jailhouse Rocker Block 6

Beiträge: 169

Wohnort: Uptown

Beruf: Bankster

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Mai 2011, 16:05

Ach, jetzt muss ich noch dankbar sein, dass ich auf dem feuchten Dachboden schlafen durfte und nicht im Zelt aufm Hinterhof?? *Grummel Grummel* Trainingseffekt, ja ne, is klar. Erzähl du mir was... Hier wird nach Gutsherrenart verteilt, jaja, abstreiten zwecklos...

Ich werd mich neu einrichten, das glaub man. Werd mir alles holen, was mir zusteht, jawoll. Das wird n teurer Spass. Weisse Möbel... Wie soll man denn da Kokspartys schmeissen? Siehst ja nix.

Und Kobbi bekommt gleich ein echtes Bett für Erwachsene? Keine Wiege? Ich hab mit einer Hängematte angefangen.

*seufz*



Nur, weil du nicht paranoid bist, können SIE trotzdem hinter dir her sein....

Don Snider

unregistriert

20

Dienstag, 17. Mai 2011, 16:13

Hach Meow, red du doch mal mit ihm.... dieses Mimimi halt ich im Kopf nicht aus....

Glaubst mir gings anders als ich angefangen habe? Das Zimmer war meins bevor du gekommen bist. Jetzt heul hier ned so rum und sei ein Mann. 1towork1
Der Frauenanteil in Chicago ist rar, die muss man besser behandeln, dass sollt dir doch klar sein...