Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Mai 2010, 02:29

? Chicago Daily Mirror - once again


---------- DIE AUSGABEN ----------


Neuste Ausgabe!

Leserumfrage bitte ausfüllen!

Archiv
# more coming soon
# 04.01.1920 - 73. Ausgabe
# 31.12.1920 - Silvester Ausgabe
# 27.12.1920 - 72. Ausgabe
# 19.12.1920 - 71. Ausgabe
# 11.12.1920 - 70. Ausgabe
# 05.12.1920 - 69. Ausgabe
# 23.11.1920 - 68. Ausgabe
# 03.11.1920 - 67. Ausgabe
# 20.10.1920 - 66. Ausgabe
# 5.10.1920 - 65. Ausgabe
# 28.9.1920 - 64. Ausgabe
# 24.9.1920 - 63. Ausgabe
# 20.9.1920 - 62. Ausgabe
# 15.9.1920 - 61. Ausgabe
# 10.9.1920 - 60. Ausgabe
# 3.9.1920 - 59. Ausgabe
# 1.9.1920 - 58. Ausgabe
# 27.8.1920 - 57. Ausgabe
# 24.8.1920 - 56. Ausgabe
# 10.8.1920 - 53. Ausgabe
# 5.8.1920 - 52. Ausgabe
# 4.8.1920 - 51. Ausgabe
# 13.7.1920 - 40. Ausgabe
# 12.7.1920 - 39. Ausgabe
# 09.7.1920 - 38. Ausgabe
# 08.7.1920 - 37. Ausgabe
# 07.7.1920 - 36. Ausgabe
# 06.7.1920 - 35. Ausgabe
# 05.7.1920 - 34. Ausgabe
# 02.7.1920 - 33. Ausgabe
# 01.7.1920 - 32. Ausgabe
# 30.6.1920 - 31. Ausgabe
# 29.6.1920 - 30. Ausgabe
# 28.6.1920 - 29. Ausgabe
# 25.6.1920 - 28. Ausgabe - Sonderblatt
# 25.6.1920 - 27. Ausgabe
# 24.6.1920 - 26. Ausgabe
# 23.6.1920 - 25. Ausgabe
# 22.6.1920 - 24. Ausgabe
# 21.6.1920 - 23. Ausgabe - 10'000 Klicks!
# 18.6.1920 - 22. Ausgabe
# 17.6.1920 - 21. Ausgabe
# 16.6.1920 - 20. Ausgabe - Wir feiern das Jubiläum
# 15.6.1920 - 19. Ausgabe
# 14.6.1920 - 18. Ausgabe
# 11.6.1920 - 17. Ausgabe
# 10.6.1920 - 16. Ausgabe
# 09.6.1920 - 15. Ausgabe
# 08.6.1920 - 14. Ausgabe
# 07.6.1920 - 13. Ausgabe
# 04.6.1920 - 12. Ausgabe
# 03.6.1920 - 11. Ausgabe
# 02.6.1920 - 10. Ausgabe
# 01.6.1920 - 9. Ausgabe
# 31.5.1920 - 8. Ausgabe
# 28.5.1920 - 7. Ausgabe
# 27.5.1920 - 6. Ausgabe
# 26.5.1920 - 5. Ausgabe
# 25.5.1920 - 4. Ausgabe . . . . . . . Der Film zur Party
----------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 98 mal editiert, zuletzt von »SunnyThe1« (27. April 2013, 18:53)


SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Mai 2010, 02:29

? Chicago Daily Mirror - 1. Ausgabe - 19. Mai 1920



Hallo Leute

Das war wieder einmal typisch, was haben da gewisse Leute den Mund aufgerissen und den totalen, vernichtenden Sturm auf Loop angekündigt... und dann ..... nix.

Ihr habt nichts mitbekommen? - Doch, beliveme or not!


Aber was da kam, war echt bloss ein laues Lüftchen.
Wie immer, wo viel Lärm ist, da ist auch viel heisse Luft.

Der Ueberfall war bald einmal abgeschmettert und ich konnte mich sogar meinem Zeitjob als Zeitungs-Fotograf ein wenig nachgehen...

Natürlich möchte ich euch die Schnappschüsse und Schlagzeilen nicht vorenthalten, hier die besten daraus.

***


Brutaler Angriff
BELIVEME wird von einer Meute brutaler Lvl 13 - 56 zusammengeschossen.
Es dauerte einige Minuten bis sich der Pulverdampf wieder gelegt hatte. Sicher wird man davon noch hören wie unfair und brutal die Attacken ausgeführt wurden, ich werde aus dem Grunde nicht näher darauf eingehen.



***


BELIVEME am Boden
nachdem sich der Nebel der Tommy-Guns gelegt hatte, bot sich ein erschreckendes Bild. Eigenartig schien mir nur, dass niemand wirklich geweint hat. Aber das kann er ja selber. Aber eines seid sicher, er wird wieder aufstehen, er wird wieder kämpfen, er wird wieder jammern...
Ein Kerl wie Beliveme gibt so schnell nicht auf!



***


Es gibt noch Hoffnung für NewCity
TIKANTI, einer der Topfighter aus dem NewCity Bereich konnte noch gar nicht ins Geschehen eingreifen. Er war noch durch ein romantisches Tete-a-Tete mit einer charmanten Dame (Name der Redaktion bekannt) verhindert. Sicher wird er sich spätestens am nächsten Morgen in den Kampf stürzen. Den Nahkampf hat er ja jetzt geübt.



***


Freude herrscht!
Im Lager der Loop-Kämpfer war die Laune prächtig, man hat die erste Welle mit klaren Siegen gewonnen.
Hier AL HITMANN beim Betrachten seiner erreichten Punkte.



***


Soweit die Bilder aus dem Kampfgebiet in Loop, liebe Leser, da ich selber auch ein bisschen in die Kämpfe verstrickt war, ist es mir nicht möglich gewesen, die anderen Quartiere zu besuchen. (NEIN - ich wars nicht, der den armen Belime so überfallen hat. Ich hab ihn zwar auch plattgemacht, bin aber wie er Level 8 - also fair)

Wenns so weiter geht, werde ich aber bestimmt in den nächsten Tagen Zeit finden auch durch andere Quartiere zu streifen und die eine oder andere Prominenz vor die Linse kriegen.

ACH JA - da war noch was!
Es ist mir noch ein weiterer Shot mir der Kamera geglückt, welcher die vielen Gerüchte um Giuseppe Ver.di entgültig zur Tatsache lassen wird.
Er tippt tatsächlich nicht alle Berichte selbst, sondern wird von einem Heer Typistinnen unterstützt.



***


Das wärs für heute liebe Leser - schlagen Sie auch morgen wieder den Chicago Daily Mirror auf und erfahren sie was in der Stadt so alles passiert ist.

a bientôt, Sunny 8)

(The 1 and only)

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »SunnyThe1« (21. November 2012, 00:52)


Beiträge: 57

Beruf: = Berufung

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Mai 2010, 07:15

Kurze Lesermeinung:

:thumbsup: Das letzte Foto ist das Schönste! Nur wer ist Guiseppe? Der legere junge Bursche, der sich galant auf des Typistinnens Schreibtisch setzt, oder jener, der in tiefschwarzem Jackett griesgrämig dreinschauend selbst tippt?

Fragend, Jackie
Copyright by me, myself and I.

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Mai 2010, 07:48

Couriosity Kills The Cat...

Aber aber Jackie.... wer wird denn so neugierig sein? :P
Da könnt ich doch glatt eifersüchtig werden.

Giuseppe ist mir leider gerade aus dem Bild gehuscht als er vor der Gleichstellungs-Tante geflohen ist.

Werd mir Mühe geben bei Gelegenheit ein speziell schönes Bild von ihm zu kriegen.

Bisous, Sunny 8)

J. Edgar Hoover

unregistriert

5

Mittwoch, 19. Mai 2010, 07:51

Werte Jackie,

Sie erlauben mir als Undercoveragent die indiskrete Äußerung: Guiseppe ist der nette junge Mann im Pullover. Ich selbst habe jetzt einen "Malen nach Zahlen" Kurs bei ihm gebucht! Hach, ich freu mich :D Mit abgeschlossenen Zertifikat kann ich dann endlich auch solche Kunstwerke anfertigen :thumbup:



Ich empfehle mich
J. Edgar Hoover

Beiträge: 57

Beruf: = Berufung

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Mai 2010, 08:03

So meine Herren, jetzt haben sie es geschafft und ich bin verwirrt!
Wem kann ich trauen? Ich tendiere ja stark zu meinem hochverehrten Türsteher Sunny, jedoch, warum sollten sie falsche Fährten legen, Monsieur Hoover?

C'est deconcertant!

Was ich an dieser Stelle jedoch anfügen muss:
- Sollte es nicht lieber ein "Kleben nach Fehden"-Kurs sein?
- Sie haben schöne Farben in Ihrer Signatur, avec le charme francais.

Verzückt, Jackie.
Copyright by me, myself and I.

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Mai 2010, 08:08

Trau mir Schatz - ich bin ein Gangster :D

einen Kuss hauchend, Sunny 8)

J. Edgar Hoover

unregistriert

8

Mittwoch, 19. Mai 2010, 08:46

Werter Sunny,

seien Sie versichert, auch Sie habe ich in meinem Visier! Das Sie als Clark Kent unserer Zeit durch die Strassenschluchten Chicagos ziehen und somit dafür Sorge tragen, das wir immer am Puls der Gangsterzeit sitzen, macht Sie mir schon ein klein wenig sympathisch. Aber nur ein bißchen, also lassen Sie sich dies nicht zu Kopf steigen. Mit Freuden erwarte ich Ihre künftigen Berichte.

An einem Engagement in meiner Organisation (FBI - Fallakte Beliveme indiskutabel - Ich hoffe der Herr weiß das überhaupt zu schätzen hier namentlich erwähnt zu werden und jammert nun wieder nicht!) haben Sie sicherlich kein Interesse? Dafür habe ich selbstredend vollstes Verständnis, so erliege sogar ich alter Frauenversteher (nur kein Neid, Frauenkleider haben etwas sehr reizvolles, nicht nur an Damen :whistling: ) dem Charme Ihrer werten Patin Jackie Brown :love: .

Ich empfehle mich
J. Edgar Hoover

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Werte Jackie,

verzeihen Sie mir diesen Fauxpas! Natürlich hat Ihr geschätztes Gangmitglied Recht! Nichts liegt mehr ferner, nicht erfahren zu wollen, wer denn nun dieser Guiseppe Ver.di (Wir haben die Befürchtung das hier ein rot-rotes Kompott 8) im Gange ist!) überhaupt ist. :whistling: Fehlt mir hier doch noch immer ein Fahndungsfoto für seine Akte. Aber Mr. Ver.di ist schneller als der rote Blitz und selbst meine Bugs (die ich hier überall in Chicago angebracht habe :whistling: ) haben bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht! Insofern bin ich auf jeden Tip aus Insiderkreisen angewiesen.

Geschmeichelte Grüße
J. Edgar Hoover

GrinseClown

Underdog

Beiträge: 36

Wohnort: Dunning

Beruf: Presseberater.Saboteur,Terrorist,fieser Belustiger

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Mai 2010, 09:01

Werter Hoover würden sie ab und an die Zeitung auch mal Lesen und nicht nur anschauen oder was man sonst noch damit macht..... so wüssten sie das die Sunny ein Lady mit guten Geschmack und gutem Auge ist! :rolleyes:

Let the Show beginn :D
Der Sound, Wo Clowns noch anständig waren 8) :

http://www.youtube.com/watch?v=WrKoqrZGt3Y

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Mai 2010, 09:39

Danke dir bestens lieber Clown für deine anerkennenden Worte, es freut mich, dass der Daily Mirror einen ersten interessierten Leser gefunden hat.

Auch du scheinst ein geschultes Auge zu haben - auf High-Heels und schlanke Beine bestens trainiert. Leider hast du dabei übersehen, dass dies zwar die Signatur einer Lady-Gang ist, ich hingegen ein MANN bin.
Tja so zarte Damen brauchen einen starken Schutz! Auch wenn sie sich durchaus zu wehren wissen.

Trotzdem hoffe ich, dass du auch weiterhin den Daily Mirror hier lesen wirst.

Schmunzelnd, Sunny 8)

Beiträge: 53

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Mai 2010, 11:29

Verehrter Sunny,

bitte erlauben Sie mir, dass ich Sie zuerst mit Komplimenten für diese gelungene Erstausgabe überhäufe! Ich bin mir sicher, dass diese Ausgabe in wenigen Jahren ihren Wert verfielfacht haben wird!

Besonders bewundernswert ist der investigative Journalismus, der sich deutlich von vielen Revolverblättern abhebt, aus denen schon das Blut läuft, wenn man sie schief hält. Dass mir beinahe der komische Sonderermittler-Azubi einen Schritt näher gekommen wäre, habe ich mit einem genüsslichen Adrenalinschub quittiert.

Hiermit lasse ich sie außerdem wissen, dass ich gern Abonnent wäre, um die wichtigsten Nachrichten stets Druckfrisch in meinem Gewerkschaftsbüro lesen zu dürfen.

Bitte lassen Sie sich außerdem nicht von möglichen kritischen Stimmen irritieren, die ich erwarte. Gelegentlich sind die besten Perlen einfach vor ... Sie wissen was ich meine. Und Sie wissen auch, dass diejenigen sich die Zeitung auch für andere Zwecke beschafft haben könnten, um wenigstens an einem Örtchen einmal still zu sein!

Es grüßt Sie mit hochrotem Kopf vom eifrigen Lesen

Giuseppe Ver.di
"Ich stehe in der Zeitung, guckt mal alle!"
"Mann der Arbeit, aufgewacht! Und erkenne deine Macht!
Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will."

GrinseClown

Underdog

Beiträge: 36

Wohnort: Dunning

Beruf: Presseberater.Saboteur,Terrorist,fieser Belustiger

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Mai 2010, 11:36

@ Sunny das ich das jetzt nicht falsch versteh bist also nen Mann und trägst auch keine Heels? Ich meine jan ur wäre nicht der erst Mann in *Frauenkleidern^^ nicht böse nehmen* ZUsammenfassung: Ne Reporter der für nen Frauenblatt schreibt hmmm ok! Naja muss ich mal mit der Redaktion schnacken^^

Let the Show beginn :D
Der Sound, Wo Clowns noch anständig waren 8) :

http://www.youtube.com/watch?v=WrKoqrZGt3Y

Beiträge: 57

Beruf: = Berufung

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Mai 2010, 11:43

Würde der Clown bitte nicht nur clownshaft grinsen und einen Klamauk nach dem anderen verfassen?!
Hier geht es um den Chicago Daily Mirror, Exklusives Tagesblatt aus der Feder des Hobbyfotografen und Türstehers ohne Kompromisse, Sunny The 1 and Only.

Das hat jetzt nichts mit Damenzeitung zu tun, eher mit einem gewissen Vermögen Buchstabenketten auch als Wörter zu lesen, und den Inhalt, gerade zwischen den Zeilen, auch zu vernehmen. Eventuell sollte unser geschätzter Sunny the 1 and only, die Werbung hier ausblenden, damit auch sonst eher Bilderbücherleser nicht vom Wesentlichen abgelenkt werden? ;)

Und eine kurze Gegenfrage:
Was ist an

Zitat von »The 1 and only fabulous Sunny«

ich hingegen ein MANN bin.

falsch zu verstehen?

Verdattert, Jackie
Copyright by me, myself and I.

Beiträge: 57

Beruf: = Berufung

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Mai 2010, 12:08

*pssst* Lies aufmerksam in seiner Sig *tuschel*
Copyright by me, myself and I.

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:01

Merci beaucoup!

je me sentais rougir...

Ich freue mich, in so kurzer Zeit bereits meine ersten, hoffentlich auch treuen Leser und Abonnenten gefunden zu haben. Ein herzliches Dankeschön für all die aufmunternden und lobenden Worte von Seiten meiner Leserschaft.

Es wird mir eine Freude sein, den Chicago Daily Mirror auch weiterhin hier zu publizieren. Ich bin noch im Gespräch mit der Stadtverwaltung und den staatlichen Zensurbehörden wie genau resp. wo genau es weitergehen wird. Seid aber versichert meine Freunde - ich möchte euch alle gerne so nennen hier, ungeachtet der Scharmützel und Schlachten In-Game - es wird weitergehen.

Bereits bin ich am tippen der nächsten Ausgabe und habe schon einige pikante Schnappschüsse von hochrangigen Protagonisten hier in meiner Dunkelkammer entwickelt.

Ihr dürft gespannt sein!

Als kleiner "Speck-durch-den-Mund-Zieher" hier ein paar Andeutungen zur nächsten Ausgabe:

Das rasche Ende des neuen Casinos
***
Erste Bilder aus Southdeering (TERROR LADY und REBELL77 hab ich im Kasten)
***
Staus in den Strassen von Chicago - was steckt dahinter?
***


a bientot, freudig lächelnd, Sunny 8) (the ....ach lassen wir das!)

J. Edgar Hoover

unregistriert

16

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:46

@Mr.Hoover es gibt verschiedene Meinungen bezüglich ihres rot -roten Kompotts.Sollte es sich dabei um solch gewagte Kombinationen wie Rote Beete - Sauerkirsch, Melone-Tomate handeln? Ich bitte Sie um Aufklärung!
Werter ScaredMoney,

meine schlimmsten Befürchtungen zum rot-roten Kompott sind eingetreten. Die andere rote Socke ist nun auch hier eingetroffen 8|


Ich übergebe mich
J. Edgar Hoover

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Mai 2010, 05:50



Ausgabe vom 20.02.1920

PHHHUUUUU war das wieder ein Tag, und völlig anders als erwartet...

Da will ich doch frühmorgens mal auf nen Besuch im Murder Inc. Casino vorbei, und was passiert? Ich bin noch nicht um den letzten Block rum und hör schon die gewaltige Explosion. Ihr habt es sicher auch gehört - das brandneue Casino einfach in die Wolken gehustet! (mehr dazu im Bericht)

Na und dann fährt mich doch so'n kauziger Clown noch fast über den Haufen... wenn ich den erwische!

Nun aber zur Sache, ihr seid sicher schon gespannt was heute für Stories im Chicago Daily Mirror stehen

Es gibt da ein paar ganz heisse Schlagzeilen


Denn heute hat es mir gereicht, auch andere Bezirke zu besuchen und dort mit meiner Kamera auf die Pirsch zu gehen. Aber ich will euch nicht weiter auf die Folter spannen, hier die Reportagen

***


Das neu eingeweihte Casino der Murder Inc. in die Luft gesprengt!
Kaum in Betrieb genommen, erhielt der Begriff "brandneu" eine wortwörtliche Bedeutung, nach der verheerenden Explosion wurde das Casino ein Raub der Flammen. Wie durch ein Wunder, wurde dabei kaum jemand (wichtiges) verletzt. Ein paar Mitglieder der Gang liegen zwar noch im Koma, aber nach Insider-Berichten hatten die eh kaum mehr als 2000 Gang-Ruf geholt und werden sich mit der Genesung Zeit lassen können. Vom Casino blieb nur noch eine Ruine übrig. Als Urheber des Anschlages steht ein clownesker Grinsling unter Verdacht, und es wird gemunkelt, dass ein hohes Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wurde.



***


Zoff in der Green Mill Cochtail Launch
Offenbar ist in der Green Mill ein heftiger Streit im Gange. REBELL77 ist ausser sich, dass TERRORLADY ihn nicht an den freien Rechner lässt. So wird er ewig chancenlos für den 2. Platz bleiben, kann er doch nur mit 4 Rechnern gleichzeit seine Angriffe starten! Tja nicht umsonst wird sie TerrorLady genannt, den Rechner hat sie sich bereits gekrallt.



***


Chaos in den Strassen von Chicago
Und wieder ist nach meinen gründlichen Recherchen die Green Mill Gang Hauptverantwortlicher für die massiven Verkehrsbehinderunen in der ganzen Stadt. Offensichtlich sind die logistischen Kapazitäten von Southdeering derart überfordert, dass es wegen den imensen Whisky-Tranporten für MARCOMAFIA und seine Kumpanen/innen* zu Rückstaus in ganz Chicago kommt. (*schreib ich nur für dich in DER komplizerten Weise, werter Ver.di)



***


Soweit meine Bericherstattung der anderen Stadtgebiete, und nun noch zurück nach Loop, das ja noch immer von den Kämpfern aus Newcity angegriffen wird. Ich werde aber sicher morgen noch mehr aus den verschieden Kampfgebieten berichten.

Newcity gibt nicht auf
Mit offenbar aller Macht, kämpft sich Newcity unter der Führung ihres lautesten (wenn auch nicht stärksten) Fighters BELIVEME wieder heran. Wie ich mit eigenen Augen sehen konnte, wurden die letzten, aber auch wirklich letzten Reserven mobilisiert, und die Kämpfe mit Unterstützung von Frau und Kind im 3-Schicht Abnützungskampf geführt. Wird das auf die Dauer gut gehen? Hat TIKANTI derart aufgetankt?
Auf jeden Fall hier mein lokal-patriotischer Aufruf: Schlaft nicht ihr Gauner, Schurken und Ganoven von Loop! Wir dürfen uns das nicht bieten lassen! Lasst sie uns in die Flucht schlagen!
Schaut wie die kämfen, mit Mann und Maus...

]

***


Mein letzter Beitrag ist nicht nur von Loop, nein er betrifft auch direkt unsere Gang, die legendären Bloody Roses, genauer gesagt, einen meiner Freunde hier - ein echter Kerl, ein Draufgänger und ein dufter Kumpel.

***


Der rasende LEGION OF DOOM
Schon lange hat Legion den Stau und das langsame Fahren auf seinen Aufträgen mehr als satt. Nun hat er endlich die Lösung gefunden, mit seinem neuen Motorrad kann er sich elegant durch den Verkehr schlängeln und braucht sich auch keine Sorgen über Polizeistreifen zu machen. Da kommen selbst die waghalsigsten Polizisten und Moderatoren nicht mehr mit!



***


Das wärs für heute liebe Leser - schlagen Sie auch morgen wieder den Chicago Daily Mirror auf und erfahren sie was in der Stadt so alles passiert ist.

a bientôt, Sunny (the...Ihr wisst schon) 8)

PS: Gerne lese ich eure Meinung auch zu dieser Ausgabe, ich freue mich auf eure Zuschriften

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »SunnyThe1« (20. Mai 2010, 16:20)


Beiträge: 53

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Mai 2010, 09:42

Sehr geehrter SunnyThe1,

vielen Dank für die äußerst gelungene zweite Ausgabe! Besonders beeindruckt war ich über die bemerkenswert pünktliche Zustellung trotz der widrigen Umstände!

Erneut war ich auch von der Leserfreundlichkeit enorm angetan, sogar bei meiner Kumpanin von der Gleichstellungsfront haben Sie jetzt einen Stein im Brett!

Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen weiter diese Nase für die besten Stories, ich bin sehr dankbar, da mir im Pulverdampf und zwischen all den roten Flaggen doch manchmal der Durch- und Überblick fehlt!

Bewundernde Grüße von der roten Socke

Giuseppe Ver.di
Stammleser des Chicago Daily Mirror
"Mann der Arbeit, aufgewacht! Und erkenne deine Macht!
Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will."

SunnyThe1

Reporter Daily Mirror

  • »SunnyThe1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Loop

Beruf: Herausgeber Daily Mirror

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Mai 2010, 16:15

Leser-Echo

Vielen Dank lieber Giuseppe, Thx ScaredMoney

Ich kann deine aufmunternden Worte gut gebrauchen.

Nun ein Reporter von ganzem Herze lebt nicht von den Klicks alleine, sei es auf den Spendenlink oder in die Zeitung hier.

Nein, was ihn am Leben und Schreiben erhält, ist die Leserreaktion - und die scheint mir doch eher dürftig.

ein wenig nachdenklich, Sunny (ich kanns gerne mal wieder schreiben) 8)

Sonnyelectro

unregistriert

20

Donnerstag, 20. Mai 2010, 18:03

Werter Sunny,

da ich auf ein Fortführen der Berichterstattung Ihrerseits hoffe, werde ich versuche, meine durchweg positiven Gedanken nieder zu schreiben.

Wie ich Ihnen bereits persönliche mitteilte, bin ich ein still und heimlich lesender Forengast, der sehr angetan ist, Ihrer Artikel täglich zu verfolgen.
Es ist mir daher ein besonderes Vergnüngen, Ihnen meine Hochachtung und meinen Respekt auszusprechen.

Neben der exquisieten Gestaltung des Daily Mirrors, vermögen Sie es brillant, die Ereignisse, Schaukämpfe und natürlich die Resultate wiederzugeben und das in einer bemerkenswerten Form.
Darüber hinaus muss auch ich Ihnen meinen Respekt als Mafiosi und Sportsmann aussprechen. :thumbup:

Bleiben Sie am Ball, denn es gibt sicherlich mehrere tausende, ja wenn nicht Millionen, von schweigsamen, aber interessierten Lesern! :!:

Ich verneige mich vor Ihnen. ;)

Beste Grüße
Sonny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonnyelectro« (20. Mai 2010, 18:20)