Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

grummel

Kingpin

  • »grummel« wurde gesperrt
  • »grummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:01

-abgelehnt- [Aufträge] Mit Vollspeed voran?

Wie schaut es dann mit einem weiteren Ausbau des Fahrzeuges aus? Oder Missionsverkürzung über die Patenvilla? Oder mit Heilen wahlweise Dollar oder Whisky nach dem Auftrag ?

So mal als erstes Brainstorming.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grummel« (23. Februar 2012, 00:14)


Don Olivetti

Goodfellow

Beiträge: 95

Wohnort: Haithabu

Beruf: Haimatmusiker

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:09

Werd mal konkret (solange Fari nicht da ist lass ich mal den Oberlehrer an seiner Stelle raushängen :) )
Ausbauen kannst Du Deine Kiste doch schon für ein Vermögen und die paar Dollar um wieder gesund zu werden sind ja eigentlich auch kein Problem nach einem Auftrag...

Also ich persönlich seh hier keinen Handlungsbedarf...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farinelli, MORELLO

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:19

Ich bin immer da, wenn ihr nicht mit mir rechnet :evil:

Damit ich nicht völlig offtopic bin:

Warum sollte man am bestehenden System etwas verändern?




grummel

Kingpin

  • »grummel« wurde gesperrt
  • »grummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:46

Zu deinen Fragen Don.

Das Auto ist bereits voll ausgebaut bei den Meisten. Etwas zu erreichen, auszubauen ist ja der Sinn? dieses Spieles. Auf der 65 sind es derzeit 13 Missionen + 3 Zusatz am Tag. Durchschnittliche Fahrzeit mit Vollausbau und Joe Speed 8 Minuten je Mission ,pro Tag 144 Minuten. dazu Heilzeit bei 3 verlorenen Missionen 40 Minuten plus Heilzeit gewonnene runde 30 Minuten. Nun kämen weitere Aufträge hinzu....

Das sind nur an Fahrzeit bereits heute über 3 Stunden.....

Dollar's abzuschöpfen liegt meiner Meinung nach auch im Interesse des Betreibers, daher wäre ein Fahrzeugausbau eine Möglichkeit der Beschleunigung.

Zur Heilung

Dollar kosten der Heilung 250 auf der 65, Tendenz steigend. Der ein oder andere Whisky oder Casual mag aber lieber die Dollar behalten und mit einem Whisky, wie auch sonst im Game die Heilung beschleunigen.

Mit fallen der Levelgrenze, wäre es doch sicher angebracht sich VORHER Gedanken zu machen, wie man das Spiel (natürlich nur für mich ;) ) angenehmer und erfolgreicher machen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grummel« (22. Februar 2012, 16:02)


Beiträge: 42

Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beruf: Schnösel

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:58

Gegen weitere Ausbaumöglichkeiten für den fahrbaren Untersatz und Missionsverkürzungen. 1920 gabs noch keinen Porsche und das soll auch so bleiben.
Ich darf in deinem Thread trollen denn
"Im Forum schreibt eh kaum noch jemand".
Thx Dutch


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MORELLO

MharocK

unregistriert

6

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:23

Grundsätzlich: Wenn wir uns hier im Forum über diverse Ausbaumöglichkeiten unterhalten, sei es Gangattribute, Dollar, Raid-, CGU oder diverse andere Punkte und Belohnungen ist es absolut legitim und völlig in Ordnung auch über den Ausbau des Fuhrparks zu debattieren. Dafür ist dieser Bereich da, ein einfaches "Nö, dagegen" ist hier definitiv unangebracht.

Zur Idee: Grummel will sich sicher keinen Mercedes CSL zusammenbauen, aber warum sollte man nicht mit Fallen der Levelgrenze auch hier die Möglichkeit schaffen das gerade High-lvl die Chnace haben, ihre Aufträge schneller zu fahren?

Grummel hat es vorgerechnet, ich berufe mich jetzt mal auf deine Rechnung. Wenn ein Spieler am Tag 3 Stunden investieren muss um seine Aufträge zu fahren bleibt nicht viel Zeit für andere Sache. Das wollen wir alle nicht, das Spiel soll Spaß machen und man soll die Chance haben ALLE Möglichkeiten auszuschöpfen.

Daher finde ich einen Ausbau der Möglichkeiten im Fuhrpark wirklich überlegenswert.


Was das heulen mit einem Whisky angeht. Bashern ist das egal, die klicken einfach durch. Ob das eben der Sinn ist, weiß ich nicht. Aber warum nicht?! ?(

Steinner

Das Original

Beiträge: 582

Wohnort: Ashburn

Beruf: Gangster Number ONE

Danksagungen: 852

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:33

Da ich mich nicht um Andere kümmere, ist es mir egal.
Mein Auto bleibt erstmal auf 20 (Level) stehen.
Von mir aus kann die Fahrzeit ab Level 65 1 sec. sein mit unendlich viel Mission. Mein Tagesablauf wird sich dadurch nicht ändern.
Neidfaktor, wie der Abstand zu anderen ist bzw. sich verändert, kenne ich nicht. Es zählt nur mein persönlicher Iststand, dass niemand meine Freiheiten beschränkt & mir nicht in die Quere kommt.

mag (mit ashburner Grüßen) Steinner
Siege:
Verteidiger-3xNe/3xLo/3xDu/3xSD/Wo/Up/La
Angr.-SD/La
Streikbrecher für Newcity
Überfall o. Whiskey + 10Lev.: 8400 Pkt. (Handicap 20%) - 350 Kämpfe
Gestorben im BLOCK 6 & 4 - Erschossen von der C.G.U.
Mafia 1xSt.1 + 6 x 2 + 7 x 3 + 1 x 4
LMS 7.Tag Pl.1 05.12.1926

grummel

Kingpin

  • »grummel« wurde gesperrt
  • »grummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:35

Bashern ist das egal, die klicken einfach durch. Ob das eben der Sinn ist, weiß ich nicht. Aber warum nicht?!

Danke für den konstruktiven Beitrag. MIt dem whisky meine ich die Heilzeit nach dem Auftrag. Bisher besteht dort ausschließlich die Möglichkeit mit Zeit oder Dollar Express zu heilen.....

Mein Vorschlag währe die Heilzeit auch mit einem Whisky auf null bringen zu können. Dabei profitieren alle, der Whisky/Casual gibt lieber einen Whisky aus und spart sich die 250 Dollar. SW hat eine zusätzliche Einnahmequelle. Insoweit eine Win/Win Situation.

Die Möglichkeit des Verzichtes bleibt ja davon unberührt.

MharocK

unregistriert

9

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:56

Das ist mir schon klar grummel.;)

Ich weiß nur nicht ob dort eventuell mit Absicht nur die Möglichkeit besteht, mit Dollar heilen zu können.

Wie gesagt, ich finde diese Sache nicht schlecht, kein Problem. Zum Ausbau des Fuhrparks kannst du vielleicht noch etwas genuer werden, wenn du dir etwas bestimmtes darunter vorstellst.

FerrisBuler

unregistriert

10

Mittwoch, 22. Februar 2012, 18:54

Also ich persönlich seh hier keinen Handlungsbedarf...
Das ein Levelsitter da keinen Handlungsbedarf sieht, ist klar. Ein konstruktiver Beitrag sieht anders aus. Soll das jetzt hier wieder in die gleiche Richtung gehen, wie in anderen Threads? Darauf haben sicher weder der Ersteller, noch die Admins oder Mods Lust.

Warum sollte man am bestehenden System etwas verändern?
Aus den gleichen Gründen, warum man sonst irgendwo etwas ändert.
Edit: Es gab in der letzten Zeit viele Neuerungen, die ich sehr positiv sehe. Jedoch muss man sagen, dass ein Großteil dieser Neuerungen mehr oder eher Vorteile für Mids oder Lows mit sich brachten. Ich würde mich daher über Änderungen freuen, von denen auch mal die Highs bevorzugt profitieren.

ein einfaches "Nö, dagegen" ist hier definitiv unangebracht.
Danke, Du sprichst mir aus der Seele.

Was das heulen mit einem Whisky angeht. Bashern ist das egal, die klicken einfach durch. Ob das eben der Sinn ist, weiß ich nicht. Aber warum nicht?!
Es ist sinnvoll, bei Kämpfen Whisky zu nutzen. Warum dann nicht auch beim Autofahren? Ich finde die Idee gut und mein W-Konsum würde pro Tag um 15 steigen. :D

Da ich mich nicht um Andere kümmere, ist es mir egal.
Auch wieder ein Beitrag, der keinem hilft. Wem das Thema egal ist, muss hier nicht posten.


Insgesamt würde ich Änderungen mit Anheben der Levelgrenze begrüßen und möchte folgende Vorschläge machen:

  • Reduzierung der Auftragszeit
  • Zusätzliche Fahrzeugaufwertung
  • Überspringen der RegTime nach Aufträgen durch Whisky
  • Levelgrenze 81 statt 80
  • Weitere Möglichkeit zur Erhöhung der Fundchance von Items

Beste Grüße
Ferris

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »FerrisBuler« (22. Februar 2012, 22:25)


Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:07

Levelgrenze 81 statt 80

Wo ist denn die offizielle Aussage, das die Levelgrenze bei 80 sei?




FerrisBuler

unregistriert

12

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:49

Wo ist denn die offizielle Aussage, das die Levelgrenze bei 80 sei?
Vielleicht kommt die ja jetzt?? War reine Spekulation basierend auf Erfahrungswerten. Der Vorschlag bezieht sich vor allem auf die zweite Ziffer, 91 wäre auch ok! :D

Beiträge: 42

Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beruf: Schnösel

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Februar 2012, 23:18

Grundsätzlich: Wenn wir uns hier im Forum über diverse Ausbaumöglichkeiten unterhalten, sei es Gangattribute, Dollar, Raid-, CGU oder diverse andere Punkte und Belohnungen ist es absolut legitim und völlig in Ordnung auch über den Ausbau des Fuhrparks zu debattieren. Dafür ist dieser Bereich da, ein einfaches "Nö, dagegen" ist hier definitiv unangebracht.

OK, dann begründe ich meine Ahlehnung: Wenn man am Tag 3h Stunden braucht, um alle seine Aufträge zu fahren finde ich das nicht zuviel. Wem es zu lange dauert, der macht halt nicht alle Aufträge und kämpft nebenbei noch bisschen.
Wo liegt der Reiz wenn man am Tag X Aufträge machen kann und in kurzer Zeit wieder die Levelgrenze erreicht hat? Dann klafft die Schere zwischen Highs und bedächtig levelnden Gangstern noch schneller auseinander.
Ich darf in deinem Thread trollen denn
"Im Forum schreibt eh kaum noch jemand".
Thx Dutch


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

drunken bear

Beiträge: 196

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Februar 2012, 23:59

Mal so generell :

Ich würde erstmal den Threadtitel ändern, damit nicht jeder an nackte Frauen/Männer denkt.

Mir ist es generell mal wurscht. Meine Fuhrparkausbaustufe verhält sich in etwa so, wie der Vergleich eines Fiat 500 zur Enterprise. Allerdings verstehe ich Grummels Argumentation durchaus. 3h sind viel Zeit.

Da auch richtig ist, dass es 1920 noch keinen 650 PS Porsche gab :

Hätte da mal so einen Rohvorschlag :

Neben den "Tuningmöglichkeiten" eine zusätzliche Ausbaustufe :

Verkehrscops schmieren :

Jeder weiss ja : Stadtverkehr ist ne ganz üble Sache. Vor jeder Kreuzung wildes Gehupe, Nachbar herbeleidigen und so. Wäre doch unheimlich praktisch, wenn der nette Cop da vorne, der den Verkehr regelt mich kennt und mich vorbeiwinkt. Mit so einer Nuckelpinne erkennt er mich natürlich nicht, aber mit so nem Protzhobel bin ich weithin erkennbar. Daher kann man die Cops erst bestechen, wenn man die entsprechende Karre hat. Da Kleinganoven (wie ich) eh unwürdig sind auch erst ab nem bestimmten Level (50 ?)

Ausbaumöglichkeit bis maximal 30 % ? Spart der fahraktive Gangster im Idealfall 1 von 3 h.

Nur mal so als Ideeneinwurf.

Hotzelige Grüsse


nicht filigran werden, rustikal bleiben

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hotzeltotzel« (23. Februar 2012, 00:06)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

?? Big? Bummsi ??, Hunter666

grummel

Kingpin

  • »grummel« wurde gesperrt
  • »grummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Danksagungen: 772

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Februar 2012, 00:13

Hallo hotzeltotzel,

Chicago ist manchmal schon recht komplex..... daher würde ich eine Lösung vorschlagen die auf bereits vorhandenem basiert.


Stand heute



wenn ich für mich sprechen darf. Ich möchte die Beschleunigung ja nicht geschenkt. Wie in der Vergangenheit bin ich bereit Dollars statt in Skills in das Fahrzeug zu stecken. Eine simple Erhöhung der Prozente als Steigerung verbunden mit Joe Speed erscheint mir am einfachsten. Eine Erweiterung innerhalb der Patenvilla halte ich aber ebenfalls für möglich.

Edit: Den Threadtitel zu ändern ist das geringste Problem.. ;)

Denen die Schere zu groß wird und 3 Stunden nur für Auto fahren täglich neben CBI Überfall und co, easy vorkommen..... Gejagt von den stärksten Spielern Chicagos.... Motor an und losgefahren! Willkommen im Club! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »grummel« (23. Februar 2012, 01:48)


Beiträge: 196

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. Februar 2012, 00:17

Eine Erweiterung innerhalb der Patenvilla halte ich aber ebenfalls für möglich.


War auch meine erste Idee, käme dann ja aber nur Gangmitgliedern zugute. Schnell fahren wollen aber auch Einzelkämpfer. Wie gesagt : War nur ein Vorschlag, mir bringts rein gar nix :-)


nicht filigran werden, rustikal bleiben

Der Unbestechliche

Administrator

Beiträge: 2 300

Danksagungen: 1252

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Februar 2012, 08:17

Guten Morgen,
wo es die Levelgrenze hin verschlägt ist ungewiss und sicherlich auch nicht Thema hier.

Was den weiteren Ausbau angeht. Muss ich ehrlich sagen: Kann ich nicht unterstützen.


Die Auftragszeit ist-wie selbst geschrieben- bei ~8Minuten. Wenn man dies nun weiter ausbaut landet man irgendwann wo? 5Minuten? 3Minuten?

Die Folgen davon sind grob in 4 Gruppen zu ordnen:

1. Natürlich geht die Auftragszeit runter, was die Zeit fürs davor sitzen verkürzt
2. Die Schnellfahrer erreichen schnell die neue Grenze und beschweren sich dann recht schnell wieder
3. Die Schnellfahrer erreichen schnell wieder den Punkt, das sie freie Aufträge fahren, nur um Dollar zu kassieren.
4. Die jetzigen Sitter können schneller ihre Levelsprünge machen.


Welche Punkte nun für wen negativ und für wen positiv zu bewerten sind (denn das ist sicherlich subjektiv), ist jedem selbst überlassen. Ich sehe die negativen Aspekte einer solchen Anpassung als höher an, als die positiven und bin daher dagegen.

Zu Hotzels Idee: Dort würde ich noch mitgehen, denn damit kann man die Gangs noch weiter stärken.



der Unbestechliche
Der Mensch hat das Warten verlernt, darin liegt das Grundübel unserer Zeit.
(William Somerset Maugham )


Nichts geht mehr? Bitte lesen:
Selbsthilfe bei Bugs
Allgemeine Fragen? Bitte lesen:
F.A.Q. Fragen zum Forum
F.A.Q. Technische Fragen
F.A.Q. Fragen zum Spiel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dean O'Banion

Ayahuasca

unregistriert

18

Donnerstag, 23. Februar 2012, 08:38

Ich persoenlich waere schon extrem zufrieden, wenn man den Zwischenfall mit einer Dauer von einer Minute (diese Minute ist uebrigens unabhaengig von Joe Speed und ob das Auto auf Stufe 0 oder Stufe 60 durch die Gegend faehrt) mal auf die Stufe des Fahrzeugs skalieren wuerde.

Ansonsten: Heilung per Whisky - HABEN WILL!

Uebrigens ist 3 Stunden fuer Auftraege, wenn man sich an der Levelgrenze befindet, zu niedrig gegriffen. Ich hab 16 Auftraege zur Verfuegung, ich benoetige dafuer ziemlich genau 4 Stunden. Und nein, da sind keine Leerzeiten dazwischen.

Nebenbei, dieses "kostenlos Dollar kassieren" kann ich mittlerweile nicht mehr hoeren. Fragt mal bei den L65 rum, wieviel von ihren Dollar wirklich bei Ihnen bleiben und wieviel in der Top 25 landen.

Gruss Aya...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hunter666

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. Februar 2012, 09:02

Wieviel Kämpfe kann man mit Wartezeit in 4 Stunden machen?

Wieviel Dollar erhält man dafür im Schnitt?

Die End-Highs sind durch die Aufträge ohne Level-Up hier schon deutlich bevorzugt.

Wozu das Ungleichgewicht weiter verschärfen?

Das Argument, ihnen fehle so Zeit, für ihre Gang zu kämpfen, interessiert nicht. Es gibt keinen Zwang, Auto zu fahren.




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Il Pistolero

Ayahuasca

unregistriert

20

Donnerstag, 23. Februar 2012, 09:26

Die End-Highs sind durch die Aufträge ohne Level-Up hier schon deutlich bevorzugt.
Die End-Highs sind im Ueberfall angeschmiert, in Kriegen die Rufspender (gewoehnlich, 1-2 Ausnahmen mag's geben) und ingame die Farmen der Nation. Das wird m.E. nicht im Ansatz durch die Moeglichkeit des Auftragschiebens ohne Zwangsleveln ausgeglichen - aber gut, sieht halt jeder nur seinen Standpunkt.

Wenn ich den Verlauf der letzten 1.5 Jahre Revue passieren lasse, waere ich persoenlich lieber auf Level 21 stehengeblieben und haette dort trocken an meinem Char rumgebastelt (siehe Smarty). Glaub's oder nicht - als High mit weitestgehend trocknen Ambitionen macht's derzeit keinen Spass mehr.

Gruss Aya...

Ähnliche Themen