Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

McHaggys

unregistriert

41

Freitag, 16. Juli 2010, 19:30

Kulturpessimismus ist Staatsreligion bei den Nibelangen. :D
Da fällt mir was ein:
So let's go...
Y'know i got some bad ideas burning deep in my black heart.
Well, evil is as evil's gonna do now
Y'know i try to do my part. .. ha ha!
And i'm a time bomb tickin'... boom!
I been tickin' to the sounds of the rock and roll... oh no!
I think i'm gonna explode... oh no!
I think i'm gonna explode!
You call me anti-social, well you're fucking right!
'cause i hate this goddamned world and everything inside
And every one inside.
You call me anti-social, well you're fucking right!
'cause i hate this mother fucking world and every mother fucker inside!
:P

Susi Sihannouk

unregistriert

42

Freitag, 16. Juli 2010, 19:39

Oh Ja! Diese Welt ist ungerecht und ein düst'rer Ort...
Aber es wird noch schlimmer kommen! 8|


Die sieben Fässer (2074)

Es war einmal vor langer Zeit
in einem fernen Land
das letzte Ölfeld abgesaugt-
zum Teil auch abgebrannt.

Man tat damals ganz überrascht
dabei wars lange klar.
Und ganz am Ende waren grad
noch sieben Fässer da.

Das erste Fass wurd aufgewandt
für Plastiktragetaschen
die hatten - für den festen Griff! -
verstärkte Plastiklaschen.

Das zweite Fass verbrannte - klar!
in Schwarzeneggers Hummer.
Den nahm er für nen kurzen Tripp
zum Ammersee zur Mama.

Das dritte Fass war ein Geschenk
an Fahd al-Dib den Scheich.
Der hatte uns das letzte Öl
am Tag zuvor gezeicht.

Das vierte Fass war wichtig, denn
wir brauchten es zum Drucken.
Und Geld gabs in der Zeit en masse,
da brauchte uns nichts jucken!

Das fünfte Fass verpuffte, um
Bin Laden auszuräuchern.
Am Hindukusch hilft zielen nichts -
der Feind sitzt hinter Sträuchern!

Das sechste Fass, das brauchte man,
um alle andern Fässer
an Ort und Stell zu bringen, weil
das geht eben nicht besser.

Das siebte Fass war einfach weg.
Wir konnten nur noch kieken!
Der Grund dafür: nicht effizient
genug warn die Fabriken.

Du denkst das ist schon schlimm? ,Oh nein!,
es kam noch deutlich krasser!
Denn sieben Jahre später schon
da ging es dann ums Wasser...

(Ivarna Woolfen, 2009)

Susi. :sleeping:

GunFighter

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Chicago

Beruf: Gunfighter & Kavalier

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

43

Freitag, 16. Juli 2010, 20:05

meinst du eher so was?

Take it easy and watch out for the bullets... :whistling:

GunFighter


jebcaho

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

44

Freitag, 16. Juli 2010, 20:12

Japp, Haggy :thumbsup:
erinnert einen an geniale Feten und zum Ende haben wir immer diesen Song gehört:

http://www.youtube.com/watch?v=6Ah_WAHZNYg


Aber ich ich glaube ich komme schon wieder Offtopic (mal schnell schauen das mich kein Mod erwischt ;) ).

Wo ist denn nun GunFighter geblieben?....., dachte ich bekomme hier noch ein wenig Minne, oder zumindest noch einen guten Song.

Quidquid agis prudenter agas et respice finem.

jebcaho

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

45

Freitag, 16. Juli 2010, 20:15

Überschnitten Gunfighter. :P

Ist aber genau richtig bei dieser Hitze, komme mir nämlich schon vor wie in der Hölle. :wacko:

Quidquid agis prudenter agas et respice finem.

Don Ghidorah

unregistriert

46

Freitag, 16. Juli 2010, 20:19

Oh Ja! Diese Welt ist ungerecht und ein düst'rer Ort...
Aber es wird noch schlimmer kommen!


Bukowski - dinosaur, we
aus Bukowski: Born into This (2003)

Der gesamte Text ist hier... Aber der Auszug im Film reicht eigentlich!

GunFighter

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Chicago

Beruf: Gunfighter & Kavalier

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

47

Samstag, 17. Juli 2010, 06:23

ein morgengruss

ich dachte mir, der da passt zu euch.

http://www.youtube.com/watch?v=VDxtW3DU-bU&feature=fvsr
Take it easy and watch out for the bullets... :whistling:

GunFighter


McHaggys

unregistriert

48

Freitag, 23. Juli 2010, 20:26

ich dachte mir, der da passt zu euch.
Wo hast du das her und wer zum geier hat mich da gefilmt? ;) :P

McHaggys

unregistriert

49

Freitag, 23. Juli 2010, 20:30

Liebe Minneleser!

Ich bedauere es zutiefst ihnen mitteilen zu müssen, dass ein weiterer tapferer Recke das Weite gesucht und einer anderen Familie beigetreten ist.
Wir wünschen dir viel Erfolg auf deinem Weg
Dragan

Don Ghidorah

unregistriert

50

Sonntag, 25. Juli 2010, 00:02

Erneut hat ein tapferer Recke die Hallen der Nibelangen betreten, um erhobenen Hauptes um Rum und Ehre zu kämpfen.
Wir begrüßen voller Freude
Caspersky, den riesenhaften Torwächter in unseren Reihen!

Es bleibt ein freier Platz bestehen!
Doch wie die große Susi schon sagte:

Zitat

Es bleibt jedoch dabei, dass man sich bei den Nibelangen nicht bewerben kann.
Man wird berufen!

Don Ghidorah

unregistriert

51

Dienstag, 10. August 2010, 14:10

Wieder hat es ein tapferer Recke geschafft, die Hallen der Nibelangen zu erklimmen! Wir sind froh und stolz, zu verkünden: Frère Jacques, der stolze Franzose hat die Glocken gehört und ist dem Schlaf des allein seins entronnen!

McHaggys

unregistriert

52

Sonntag, 15. August 2010, 13:36

Kraft meines hier verliehenen Amtes verkünde ich

Ein weiterer tapferer Recke hat zu uns gefunden! Wir sind froh und stolz, zu verkünden: Franz von und zur Rinne, der stolze Germane hat den weiten beschwerlichen weg aus "Good old Germany" nach Chicago gewagt und ist zu und gestoßen!

Don Ghidorah

unregistriert

53

Dienstag, 17. August 2010, 01:27

Werte Freunde und Feinde!

Der Kreis der furchtlosen Nibelangen ist wieder einmal um eine mutige Kriegerin erweitert worden!
Wir sind stolz zu verkünden:
Samowar, der rätselhafte Blechautomat ist nun nibelangbar!!!
Erzittert!
Ihr habt wahrlich allen Grund dazu!!!

Don Ghidorah

unregistriert

54

Samstag, 4. September 2010, 19:01

Liebe Gönner und Neider!

Wieder einmal hat sich die das Schloss an der schweren Pforte zum Reich der Nibelangbarkeit für den Bruchteil einer Sekunde geöffnet...
Eine zeitspanne, in welcher es nur sehr schnellen Gangstern und Gangsterinnen möglich ist überhaupt zu reagieren! Wenn es dann auch noch gelingt, die wahrlich schwere Pforte aufzustoßen, so ist ein wahrer Nibelange gefunden!
Groß ist die Freude, verkünden zu können, dass Zoethustra, der weise Eremit dieses Wunder vollbracht hat.
Herzlich heißen wir Dich willkommen!
Mögest du für alle Zeiten nibelangbar bleiben!

Sadass

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: -the rats- Dunning

Beruf: Pate

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 15. September 2010, 18:59

the rats werden euch belangen... im nächsten Krieg, ohne Störungen außerhalb ;-)

Grüße
Sadass
the rats
Infos zu uns gibt es hier
Bewerbungen bitte hier


<<< "Rats! Rats!" - hear our battlecry! >>>
<<< "Rats! Rats!" we'll shout untill we die! >>>

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 15. September 2010, 19:18

Könnte ein Mod das bitte mal irgendwo ins Nirwana oder sonstwo hin verschieben, was im Ansatz was mit dem krieg zu tun hat, den wir soeben mit dieser Gang führen und auch deutlich anführen...aber hier in diesem Faden ist er völlig deplatziert....meinen Post bitte dann auch löschen...sonst zerstört er sich und Teile des Forums in ca 1 Stunde von selbst :D




McHaggys

unregistriert

57

Dienstag, 21. September 2010, 21:41

Wir bedauern den Verlust von Frère Jacques, dem stolze Franzosen, leider hat er uns aus freien Stücken auf grund anderer Dinge verlassen müssen. Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz für die Gang! Wir wünschen dir viel Glück auf deinen weiteren Wegen und mögest du stehts nibelangbar sein! Naja vielleicht findest mal wieder Zeit um durch Chicagos Straßen zu schländern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McHaggys« (22. September 2010, 20:25)


McHaggys

unregistriert

58

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 17:46

Gruß an all die Helden da draußen

Keiner hat vorhergesehen dass es einmal soweit kommt
Räudige hunde werden könig
Auf unserm weg oftmals verdammt
Wer will uns heute noch erzählen was für uns gut ist und was schlecht
Auf unsern Namen will ich trinken
Lieber stolz als selbstgerecht
Lieber jetzt als überhaupt nicht nehmen wir das was uns gefällt
Bei dir herrscht fragen noch vor fordern
Reue kommt immer zu spät
Über uns kommt überhaupt nichts
Das steht auch seit langem fest
Einst verhöhnt doch heut geachtet
Richten wir über den rest-ja wir wünschen euch die Pest

Kann das leben derart hart sein,dass man den eignen geist verliert
Reinen gewissens voller lügen
Auf dem eignen pfad verirrt
Wir sind die Krone unserer Schöpfung-und die wird nur von uns regiert
Auf eure meinung kann ich scheissen
Leider noch immer nichts kapiert
Leider noch die gleichen Spinner die vor Jahren schon da waren
Bei diesen Fressen könnt ich kotzen
Reich an dummheit im Geiste arm
Über uns möchtest du richten
Du gehörst gerade dazu
Einer von denen die sich stützen
Rudelstärke steht vor Mut-Und wir schlagen wieder zu

Keine Reue für meine Taten die aus mir machten was ich bin
Richtig war nicht alles möglich
Aber die Zeit nimmt alles hin
Weiter vorwärts und nicht zurückschaun
Auf jeden Fall im Herzen rein
Liegt uns die welt doch heut zu füssenUnd wir treten kräftig rein
Laut und dreckig warn wir immer-bis in alle ewigkeit
Ruft ihr uns wir werdens sehen
Übermut brachte uns soweit
Doch unsere Wurzeln nicht vergessen stehn wir heute noch treu zu euch
Ein Blick ins Licht weiter nach vorne
Reine Wut treibt uns voran-Und das hoffentlich noch lang

Von der hölle bis nach oben durften wir alles erfahrn
Wir sind noch da und sind die brüder die wir schon immer warn
das nächste glas schon an der kehle und wir singen unsere lieder
immer weiter,immer wieder:Nibe-Nibe-Nibelangen!

Beiträge: 117

Wohnort: Southdeering

Beruf: Couchsöldner

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 20:00

kein anstrengendes und zeitraubendes Leveling.
- immer auf Level 5 bleiben! (Ausnahmen möglich!)



Da habt ihr aber sehr viele Ausnahmen gemacht ;)

- keinen oder nur wenig Alk trinken

Das solltet ihr mal auch einhalten :whistling:

mfg

staatsfeind

Farinelli

Zweiohrhase

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 14. Dezember 2010, 07:00

RE: Gruß an all die Helden da draußen

Auf unserm weg oftmals verdammt
Wer will uns heute noch erzählen was für uns gut ist und was schlecht
Auf unsern Namen will ich trinken
Lieber stolz als selbstgerecht

Von der hölle bis nach oben durften wir alles erfahrn
Wir sind noch da und sind die brüder die wir schon immer warn
das nächste glas schon an der kehle und wir singen unsere lieder
immer weiter,immer wieder:Nibe-Nibe-Nibelangen!
.......Danke Hag.....für diese wahren Worte :thumbup:

Oder frei nach Thomas Büdde:



Nein, ihr könnt uns nicht begreifen,
die ihr nie ein Nibelang,
dieser Prozess muss reifen
nur so bildet sich das Band.
Die ihr auf dem Pfad der Tugend
durch das harte Dasein trabt
und darüber euerer Jugend
wilde Lust verloren habt.

Nach des Tages Qual und Hitze
flüchten wir zum alten Haus
und in grosser treuer Runde
treiben wir die Sorgen aus.
Und die Gangster, die da singen,
das ist unser Fleisch und Blut,
dass die Seelen sich verschlingen
das macht uns zur Gangsterbrut.

Wer sich bettet ohne Bangen,
der kann sanft und sicher ruhn,
aber keiner soll verlangen,
dass wir just dasselbe tun.
Wenn wir unsre Waffen schmieden,
und es schwingt sie jedermann,
ALSO LASST UNS DOCH ZUFRIEDEN,
DENN ES GEHT EUCH GAR NICHTS AN!

Wenn wir einst vollendet haben,
blitzt am Grab euch blanke Wehr,
und auch euch wird man begraben,
doch kein Nibelang verweigert euch die Ehr.
Lasst uns schwärmen, lasst uns singen,
bis das Lied zu Ende geht.
ABER REDET NICHT VON DINGEN,
DIE IHR EINFACH NICHT VERSTEHT!

Die einzig ECHTEN: Ghido (die Seele), Sam, Brandy, Casper, Chev, Firenze, Helena, Kobbi, Hag, Mönch, Carter und Schak!






Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farinelli« (14. Dezember 2010, 07:46)