Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Farinelli

Zweiohrhase

  • »Farinelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 07:30

Miss Chicago 1922 - Die Kandidatinnen stellen sich vor

Text folgt




John Donson

unregistriert

2

Montag, 22. Oktober 2012, 19:36

Nachdem sich unsere Bewerbungsliste gefüllt hat, liegt es nun an unseren bezaubernden Damen der Com einen kurzen Einblick in die Welt hinter ihren Gangstergesichtern zu vermitteln.

Bitte beantwortet die folgenden 7 Punkte hier in diesem Thread:


1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest du einen Abend verbringen.

2. Beschreib dich in 3 worten

3. Deine größte Sünde?

4. welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel

5. 5-zeiliges Gedicht

6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?

7. Male ein Bild


Zur Veranschaulichung der Einfachheit der auszufüllenden Punkte, hat sich der stadtbekannte Elma
Elmo ein Frauenkleid übergestreift und wird in einer feminimen Art und Weise ein Beispiel seiner Gefühlswelt veröffentlichen.

Danke :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Moros, Steinner

elm0.

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Im Karton

Beruf: Problemlöser!

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Oktober 2012, 19:40

Damit sich der geneigte Wähler auch mal ein persönliches Bild von mir machen kann...
(leider wurde mir die Teilnahme -aufgrund nichtiger Gründe wie z.B. Make Up Verweigerung - nicht gestattet, deshalb nehme ich hier mal außerhalb der Konkurrenz, als Miss Beispiel teil.)

Hier nun mal, wie das Ganze aussehen könnte/sollte. :)

1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest du einen Abend verbringen.
Ganz klar mit der Angela Merkel des Forums, Detention!

2. Beschreib dich in 3 worten
Ich bin unbeschreiblich

3. Deine größte Sünde?
Meine monatelange Abwesenheit in Chicago

4. welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel
Musik, Taschentücher und ein Bild von Detention!

5. 5-zeiliges Gedicht
Stetig seine runden drehend
nie die Fahne im Winde wehend
und wenn auch schon recht abgewrackt
immer noch lecker und ...
noch lange nicht ganz abgefuckt!


6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?
Being elm0.!

7. Male ein Bild
Hier ein Bild von Dete, welches ich auf die Insel mitnehmen würde!


Viel Spaß und Erfolg allen Beteiligten,
...weitermachen und jut aussehn!
"If we don't succeed, we run the risk of failure." (George B. aus Texas. / Übersee)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elm0.« (22. Oktober 2012, 19:44)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farinelli, DonPepone, andreas2208, Fatcap, Moros, Steinner, Schakeline, Mano Nera

Bonnie79

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Oktober 2012, 19:51

Ganz ehrlich??? Ich hätte mir bei der Ausarbeitung dieses Kandidatinnen- Fragebogens etwas mehr Kreativität gewünscht. :S

Dieser Fragebogen sieht aus, als wollte man nur auf die Schnelle was ins Netz stellen. Solch einen Fragebogen habe ich in der Schule sehr oft ausfüllen müssen. :D

Die einen kennen mich - die anderen können mich!


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flenn, weswegen, Elektra

Flenn

Underdog

Beiträge: 49

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Oktober 2012, 19:53

Ganz ehrlich??? Ich hätte mir bei der Ausarbeitung dieses Kandidatinnen- Fragebogens etwas mehr Kreativität gewünscht. :S

Dieser Fragebogen sieht aus, als wollte man nur auf die Schnelle was ins Netz stellen. Solch einen Fragebogen habe ich in der Schule sehr oft ausfüllen müssen. :D
Muss ich dir "leider" Recht geben X( Hatte von Fari mehr erwartet :)


Farinelli

Zweiohrhase

  • »Farinelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Oktober 2012, 19:59

Muss ich dir "leider" Recht geben X( Hatte von Fari mehr erwartet :)

Natürlich hättest du von mir nicht nur mehr erwartet, sondern auch mehr bekommen. Aber der Fragebogen (sicher hast du das Intro gelesen? ;) ) wurde von der Jury ausgearbeitet.

Leider geschah das, als vor dem Fenster grad ein Pizza-Taxi vorbeifuhr...womit John Donson mit Moros alleine war. Die beiden rückten zusammen, und wenn du dir jetzt vorstellen kannst, was dabei rauskommt, wenn die Ausdünstungen von Moros Whiskey-Atem und Johns Billig-Parfüm sich vereinen und im Hirn festsetzen..dann...ja dann..kommt halt sowas raus ^^

Wobei ich eher befürchte, dass die holde Weiblichkeit eher fürchtet, dem Massstab nicht gewachsen zu sein, den Elmo eben gesetzt hat. :whistling:

Denn das dieser Bogen gut, kreativ, witzig und informativ umgesetzt werden kann, wurde damit bewiesen.

Auf geht´s, die Damen! Nur rumhübschen genügt diesmal nicht für den Sieg 1towork1



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Farinelli« (22. Oktober 2012, 20:00)


Moros

Hitman

Beiträge: 343

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Oktober 2012, 20:06

Mir scheint es doch etwas Wirbel um den besagten Fragebogen zu geben. Zumindest gehen sich die Schönheiten nicht gegenseitig an sondern haben es auf Jury und Moderator abgesehen. Gibt schlimmeres als von den Schönsten der Schönen Frauen der Stadt angefahren zu werde :D
Wobei… Etwas schlamm dazu und… Na lassen wir das
So aber um die Gemüter wieder etwas zu beruhigen und unsere Damen mit einen, wie ich finde höchst kreativen anreizt, wieder ihre Aufmerksamkeit auf den bevorstehenden Wettbewerb und die damit verbunden Aufgaben zu lenken.
Die Gemeinwaffe


Es soll auch der Beweis sein das man nicht einfach nur Schönsein sein muss um Erfolg zu haben.

Ich darf das. Weil ich Moros bin.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Moros« (22. Oktober 2012, 20:08)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Firenze, Mano Nera

elm0.

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Im Karton

Beruf: Problemlöser!

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Oktober 2012, 20:08

Ganz ehrlich??? Ich hätte mir bei der Ausarbeitung dieses Kandidatinnen- Fragebogens etwas mehr Kreativität gewünscht. :S
Dieser Fragebogen sieht aus, als wollte man nur auf die Schnelle was ins Netz stellen. Solch einen Fragebogen habe ich in der Schule sehr oft ausfüllen müssen. :D

Ganz ehrlich??? Meine ANTWORTEN sind so entstanden, wie von dir beschrieben...
ich glaub eigentlich nicht, dass die fragen zu unkreativ sind. im gegenteil: dadurch muss, wer auffallen will, mehr leisten. ... man hätte auch noch fragen können: welcher tiefere sinn steckt hinter sprichwörtern wie... man hätte verlangen können: welche aussage von m. frisch versteckt sich hinter seinem werk homo faber? aber das wäre dann wohl doch etwas zu viel verlangt... also nehmt es sportlich und haut auf die unkreativen fragen die kreativsten antworten raus... DAMIT zeichnet man sich halt diesmal aus und nicht durch sein ava, oder glänzen in der vergangenheit! :)

trotzdem:
...weitermachen und jut aussehn! :thumbup:
"If we don't succeed, we run the risk of failure." (George B. aus Texas. / Übersee)



Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Farinelli, Fatcap, Moros, Steinner

Sabella

Anfänger

Beiträge: 18

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Oktober 2012, 20:15

Ich wollte gerade anfangen, aber nun hab ich
gesehen das ich bis Mittwoch Zeit hab ...
(Dann kann ich ja noch ein bisschen an meinem Gemälde feilen :) ;-))





^^
...

Farinelli

Zweiohrhase

  • »Farinelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Oktober 2012, 20:18

Bitte nicht.

Sclimm genug, dass du mich als Akt-Modell angefordert hast, aber bis Mittwoch so rumstehen?

Dreh wenigstens bitte die Heizung auf :rolleyes:




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

E.W. Gandolini

Flenn

Underdog

Beiträge: 49

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Oktober 2012, 20:20

Sabella tu uns da nicht an :S Niemand hier möchte Fari nackt sehen ... ich flehe dich an :wacko:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lady Kitsune, Declan Mulqueen, drunken bear

Elektra

Goodfellow

Beiträge: 144

Wohnort: Newcity

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. Oktober 2012, 20:32

Also los, Mädels, bringen wir es hinter uns.
(facepalm)

1. Mit dieser Person aus dem Forum möchtest du einen Abend verbringen.
Das ist einfach. Mit der Person, mit der ich jeden Abend verbringe (neuerdings wieder in seiner alten Hafenbude)

2. Beschreib dich in 3 Worten
Wie soll das gehen? Ich könnte wohl den Ersteller dieses Fragebogens in 3 Worten beschreiben...

3. Deine größte Sünde?
Geht euch gar nix an. Es sind Minderjährige anwesend. :rolleyes:

4. Welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel?
Hubi, Dirk, Berndt, Andi und Thomas.

5. 5-zeiliges Gedicht
Das Reh springt hoch,
das Reh springt weit -
Warum auch nicht,
es hat ja Zeit.
(Heinz Erhard) :D


6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?
Mourning Becomes Electra

7. Male ein Bild
Nö - malt euch selber was.

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Oyabun14

Hitman

Beiträge: 208

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Oktober 2012, 00:06

1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest du einen Abend verbringen.

Mit Senior Farinelli, aber nur im weißen Anzug .

2. Beschreib dich in 3 worten

Frau braucht Geheimnisse

3. Deine größte Sünde?

Die werde ich hoffentlich noch begehen. :D

4. welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel

Ein Buch, Sonnencreme und Gummibärchen.

5. 5-zeiliges Gedicht

There was a young lady of Niger,
Who smiled as she rode on a tiger.
They returned from the ride
With the lady inside
And the smile on the face of the tiger.


6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?

Kill Bill Coroner and Bumsi, too :P

7. Male ein Bild


Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Cat's Meow

unregistriert

14

Dienstag, 23. Oktober 2012, 02:15

1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest Du einen Abend verbringen?
Gene Tierney

2. Beschreib Dich in 3 Worten
I Love Party


3. Deine größte Sünde?
Not being subservient


4. Welche 3 Dinge nimmst Du mit auf eine Insel
My Oma, Helge Schneider, and a suitcase full of mice

5. 5-zeiliges Gedicht
A jolly young fellow from Yuma
told an elephant joke to a puma;
now his skeleton lies
beneath hot western skies-
the puma had no sense of huma
(Ogden Nash)


6. Wenn Dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?
Cat on a Hot Tin Roof

7. Male ein Bild

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Miss Dune

Dangerous Cowgirl

Beiträge: 5

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:56

Missy stellt sich vor^^

Na gut , da ich hier nominiert wurde , ganz gegen meinem Willen :), werde ich mir mal die Mühe machen und die Fragen beantworten...


1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest du einen Abend verbringen.

Das ist wirklich sehr schwer zu beantworten , denn hier gibt es so viele interessante Persönlichkeiten die es Wert wären , mal einen schönen Abend mit dem/derjenigen zu verbringen ...
Ich nehme dann einfach mal alle , das reicht für den Rest meines Leben..^^



2. Beschreibe dich in 3 Worten

Jetzt muss ich mal kräftig Lachen ..Also so eine Frage , hat sich sicherlich ein Mann ausgedacht ..Wie kann sich eine Frau in 3 Worten beschreiben...?Habt ihr je erlebt , dass eine Frau die zum Shoppen geht, 3 min. braucht um sich Schuhe oder Kleidung zu kaufen? Oder , das sie Abends in 3 Minuten ihr Make Up Auflegen kann ,geschweige denn die passende Kleidung findet...????????



Männer ...wir sind Frauen und uns in 3 Worten zu Beschreiben , ist
UNMÖGLICH !!!
Aber gut . es wird ja von mir verlangt ^^
IMMER GUT GELAUNT :thumbsup:



3. Deine größte Sünde?

Boooar , das würde ja bedeuten , dass ich hier eines meiner Geheimnisse Preisgeben muss..*däumchendreht*ganznervösumsichschaut*schwitzt*
[ sich denkt,nie wieder ne Miss Wahl]

Okay okay ,ich sag's ja *grummel*

Chips , ich liebe Chips und das in allen Varianten und leider sieht man das auch meinen Hüften an ...
Da fällt mir ein ...Ich sollte mal wieder etwas Sport treiben
(in Gedanken den Heimtrainer benutzt)



4. Welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel

Och nööööö , echt mal ... Da sind ist sie wieder , die Zahl 3 ...

Frau will selbst auf einer Insel immer gut Aussehen..pfft
Wie soll ich mich bei den Angeboten , die der Markt her gibt , entscheiden , welche von den Millionen Dinge ,nur 3 wichtig sind ..häääää?

1) Einen Mann
Ohne wäre es ganz schön langweilig, netter Zeitvertreib...

2) Meine beste Freundin
sollte ich mal Liebeskummer haben und mich Aussprechen wollen...

3) Eine Schaufel
falls ich Beide mal Inflagranti erwischen sollte , zum vergraben der Leichen^^ :evil:
Ich bin ja Flexibel.. :love:



5. 5-zeiliges Gedicht

Jeden Morgen ich vorm Spiegel steh,
ein blöd grinsendes Gesicht dort seh,
ungeduscht,
Zähne noch nicht geputzt,
Haare zerzaust,
lacht mich mein Spiegelbild aus.
Unverschämt,so denke ich mir,
knallt meine Hand gegen die Spiegeltür,
schaue um die Schulter dann,
grinst mich die andere Seite des Spiegels an..
Und die Moral von der Geschicht .

Schau morgens in den Spiegel nicht. 8|

Okay das war mehr , aber kürzer kann ich nicht Dichten^^



6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten ?


Chaotischer geht immer..
Ich laufe gerne gegen die Türen und nehme die Rahmen mit.
Blaue Flecken stehen an der Tagesordnung.
Suche meine Schlüssel und habe sie in der Hand.
Zünde Zigarette an und stehe fast dabei in Flammen (Haare Ade)
Sortiere M&Ms nach dem Alphabet.

Singe auch mit Zahnbürste im Mund..
Ach was soll*s , DAS bin eben ICH !!! :P





7. Male ein Bild

Und zum Schluss muss ich auch noch meine Malereikunst zeigen.
Das ist so als würde man zu einem Blinden sagen :,,Schau mich mal an "

Uiii ..der war fies !! :wacko:
Nun gut ,ich hoffe das gibt kein Augenkrebs ..
Für Folgeschäden bitte an Fari wenden :D






Abschließend möchte ich noch sagen,dass mich diese Fragen sehr belustigt haben...
Da ich zur Übertreibung neige , hoffe ich , man nimmt es mir nicht Übel , dass ich dementsprechend auch handelte ... :)
Vielen Dank und allen einen bezaubernden Tag gewünscht ..

Miss_Dune


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Farinelli

Zweiohrhase

  • »Farinelli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 352

Wohnort: Hasenhausen

Beruf: Hausen in Hasenhausen

Danksagungen: 2683

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. Oktober 2012, 14:39

Ich erlaube mir einen kleinen Zwischen-Applaus! :thumbup:

Hinreissende, kreative und sehr amüsante Vorstellungen bislang, die uns nicht zur zum Lachen bringen, sondern uns einen ganz neuen Blick auf teilweise altbekannte Gangsterinnen gönnt!

Mag der Fragebogen für die Betroffenen eine Qual sein....für uns, die ihn lesen dürfen, ist es eine reine Freude!

Freue mich auf die weiteren Posts und hoffe, dass alle Nominierten sich der Aufgabe stellen!




Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miss Dune, Duzzy, Don Olivetti, Elektra, Oyabun14

Sabella

Anfänger

Beiträge: 18

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 23. Oktober 2012, 15:06

1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest du einen Abend verbringen.

Ich würde gerne mit einigen von hier einen Abend verbringen, aber ich
hab mich für... tataratataaaa..... Aduya entschieden ... ja, ich weiß,
sie ist in der Jury und überhaupt ;-)) Allerdings führt sie, glaube ich,
etwas böses im Schilde, wie ihr unter Punkt 2 nachlesen könnt ;-)))

2. Beschreib dich in 3 worten

Na ja.. Ihr wisst ja alle das ich kein Mensch
der vielen Worte bin ^^ aber 3 sind definitiv zu wenig,
daher hab ich eine Seite (die von gestern) meines Tagebuches herausgenommen
und werde sie hier posten.. denn das ist ja auch irgendwie eine
Beschreibung...




DIE RUSSEN KOMMEN

Ich hätte es eigentlich schon morgens nach dem Aufstehen
merken müssen, das dieser Tag nichts Gutes bringt, ich habe
nämlich keinen Kaffee mehr und soll schon um 9 Uhr bei der
Patenvilla sein…
Selbst eine kalte Dusche macht mich nicht richtig wach und so
komme ich total müde bei der Villa an…

Dort werde ich schon von Fari und Firenze erwartet und mein
Pate begrüßt mich gleich mit einem Vorwurf : “ Bella, sag nicht das
Du vergessen hast Kaffee zu kaufen, ich hab doch gestern Nachmittag
extra noch gesagt das Du heute morgen welchen mitbringen sollst “.

Ach ja, warum bin ich auch immer so vergesslich ? “Tut mir sehr leid
Fari, aber die Geschäfte hatten eben alle noch zu “, flunkere ich ohne rot
zu werden….
“Was ist denn das für ein Quatsch ? “ lacht Firenze, “als wenn ganz
Chicago bis 10.00 Uhr ausschläft “
“Vielleicht ist heute ja ein Feiertag und wir haben es nur vergessen ? “,
mit großen Augen und in der Hoffnung auf einen freien Tag, schaue ich die
beiden an, aber auf so was fallen sie schon lange nicht mehr rein…
Die Zwei sind aber eh schon auf dem Weg nach oben und ich versuche auf
der großen Treppe mit ihnen Schritt zu halten, was mir aber nicht wirklich
gelingt..
“Bella, Franz und ich haben uns etwas für Dich überlegt, damit Du nicht
immer auf dumme Gedanken kommst ! “
Auf dumme Gedanken kommen ??? Ich ??? Als wenn ich schon jemals
einen dummen Gedanken hatte…
Firenze öffnet die Tür zum Büro und lässt dann die Katze aus dem Sack :
“Du brauchst dringend Beschäftigung und deswegen machst ab heute die
Buchhaltung “, grinst er mich an…

Oh nein… Ich weiß ganz genau das Buchhaltung rein gar nichts damit zu
tun hat, einfach nur ein Buch zu halten, sondern irgend etwas mit langweiligem
Schreibkram…
“Ach Buchhaltung”, sage ich leise und versuche zu retten, was zu retten ist :
“ Ist Buchhaltung denn nicht eher etwas für Menschen die eine Brille tragen ?
Ich würde ja wirklich liebend gerne diese Buchhaltungssache übernehmen,
aber ich habe überhaupt keine Ahnung davon “.

“Ach, das werden wir Dir schon erklären”, bekomme ich zur Antwort und ich
nehme an dem großen Schreibtisch, der vor dem Fenster steht, Platz… es werden
noch 2 Stühle daneben gestellt und dann verstehe ich nur noch Bahnhof.
Tausende von Zetteln, liegen vor mir, sollen sortiert, ein- und umgetragen werden,
in meinem Kopf fühlt es sich an, als wenn 100 fliegende Schmetterlinge
Samba tanzen…
Ich brauche dringend ein bisschen Ruhe und als Fari mich zum 20ten x fragt,
ob ich alles verstanden habe, sage ich : “Ach sooo… ja, jetzt hab ich es gerade
kapiert “, schaue die beiden mit dem schlausten Gesichtsausdruck den ich habe an…
und keine 3 Minuten später, sehe ich durch das Fenster wie die Zwei ins Auto
steigen und davon brausen…

“Ist das laaaangweilig” , denke ich nach einer halben Stunde, bisher habe
ich nur die Tabellenzettel mit wunderschönen Blumenranken bemalt,
aber dann überlege ich, das ich ja mal, ganz unverbindlich natürlich,
anfangen könnte Faris Unterschrift zu üben, ich hab nämlich sein
Scheckheft in einer Schublade gefunden und kein einziger Scheck
ist unterschrieben, nicht gerade vorausschauend wie ich finde. Wenn nun
Ein Bote klingeln würde, könnte ich den doch gar nicht bezahlen, nur mal
als Beispiel ;-)

Zwei ganze Zettel brauche ich zum Üben, bis ich zur Königsdisziplin komme
und einen der Schecks mit “Farinelli” unterschreibe.
Plötzlich höre ich hinter mir die Tür knarren, schnell stecke ich den Scheck
in meinen Ausschnitt, zerknülle die beiden Übungsblätter und werfe sie
in den Papierkorb.
Im Fenster spiegelt sich die Tür und ich sehe wie Pepone
und Exe durch einen Türspalt gucken… was machen die denn da ? Ich kann
genau erkennen, das sie kichern und sich dabei die Hand vor den Mund halten,
Es ist nicht zu glauben, aber die beiden machen sich doch tatsächlich über mich
lustig… na warte…
Ich tue weiterhin so, als wenn ich sie nicht bemerkt hätte und seufze einmal ganz
tief, so das sie es hören können und dann fange ich leise, aber natürlich auch hörbar,
an zu weinen.
Es dauert keine 10 Sekunden und die beiden sitzen neben mir und fragen
erschrocken, warum ich denn traurig bin. Schluchzend berichte ich, wie
gemein Fari und Firenze doch sind und mich ohne Erklärung, oder Hilfe,
zur Buchhaltung verdonnert hätten.

Pepone sieht so aus, als wenn er aus lauter Mitgefühl gleich selbst anfängt zu
Weinen und Exe trocknet mir mit seinem Taschentuch, die Krokodilstränen von
der Wange.
Schniefend frage ich ob sie mir nicht helfen könnten. “Na klar helfen wir Dir Bella”
höre ich Pepo sagen und Exe nicht zustimmend : “ Das übernehmen wir für Dich” .
“Ohhh Danke, Ihr seid 2 richtige Helden” sage ich glücklich, “dann kann ich ja
Jetzt los und Kaffee kaufen” und schwupp bin ich zu Tür raus.
Unten treffe ich auf Suff und Gando, aber die beiden wollen mich leider nicht in die
Stadt fahren und so mache ich mich zu Fuß auf den Weg….

In Uptown angekommen, setze ich mich ins erstbeste Kaffee und damit ich endlich
richtig wach werde, bestelle ich mir einen Cappuccino.
Am Nebentisch sitzen 2 Männer mit lustigen Fellmützen auf dem Kopf,
sie sprechen mit russischem Akzent, wie witzig, denke ich noch, aber als ich
die Wortfetzen “Aduyanowa” , “Sergej Fatcapow” und “Natascha Electradinski”
vernehme, werde ich hellhörig.
Auch fallen mir erst jetzt die 6 Geigenkästen auf, die sie neben sich stehen haben.
Okay, es sind nicht direkt Geigenkästen, wohl eher etwas für komische Gitarren,
aber darin sind bestimmt Waffen versteckt. Ich zähle 1 + 1 zusammen und mir wird
klar das es nur eine Erklärung gibt :
Die neue Gang “Hideout” gehört zur Russenmafia !

Ich warte bis meine russischen Sitznachbarn mit Sack und Pack, also den
Gitarren-Geigen- Waffen-verstecks-Kästen, das Kaffee verlassen und frage
dann die Bedienung ob sie mir irgendetwas über die beiden sagen kann.
Ich erfahre das die Zwei zu einem Russian Folk Song-Chor gehören und noch
am heutigen Abend, in der Chigagoer Stadthalle einen großen Auftritt haben.
Da muss ich hin !




Ab jetzt kürze ich meinen Bericht mal etwas ab, ich war tatsächlich gestern
Abend in der Stadthalle, leider habe ich nur noch ein Plätzchen ganz hinten
bekommen, aber ich konnte einige bekannte Gesichter erkennen und habe eine
Filmaufnahme organisieren können.
Bei Sekunde 0.10 hat Fatcapow seinen Auftritt im Pastell-Orangefarbenen
Kleidchen.
Zur selben Zeit sieht man rechts, wie die Gitarrespielende Natascha Electradinski,
Aduyanowa etwas zuflüstert.
Bei Sekunde 2.38 versuchen Inferusowkow und Blacky Berlinow, mit wahrscheinlich
selber geschnitzten Flöten, darüber hinweg zu spielen, das dieser ganze Auftritt
eine einzige Farce ist und wahrscheinlich nur Mittel zum Zweck ist, nämlich Chicago
zu übernehmen, in dem man mit russischen Volkschor-Auftritten viel Geld verdient
und dieses dann komplett in die Gang steckt …
Am besten man sieht sich die Aufnahme ganz an, denn wem noch ein paar
Ungereimtheiten auffallen, bekommt einen Preis von mir ^^






Hmm… warum hab ich das jetzt eigentlich erzählt ? Ach so ja…
Ich wollte mich doch damit beschreiben… am besten macht sich
jeder seinen eigenen Reim darauf ^^

Und was die Russen betrifft…die sollten wir nicht aus den Augen verlieren 8) ;-))




3. Deine größte Sünde?

Das schreib ich lieber in Geheimtinte, ich möchte
hier ja nicht gesperrt werden...

4. welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel

Ich nehme nur eine Sache mit... ein Boot ^^

5. 5-zeiliges Gedicht

Hier soll ich ein Gedicht erschaffen,
ich will eins schreiben über Waffen,
doch leider fällt mir gar nichts ein,
und dann müssen's auch noch 5 Zeilen sein...
Die 5te fällt mir aber schwer,
dann bleibt die Zeile eben leer.
Ach, nun sind es 6 geworden, damit hab ich wohl alles verdorben...

6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?


Chaos Queen

7. Male ein Bild


Ich wollte eigentlich eine Landschaft malen und fing
mit einer Rosafarbenen Wolke an... aber die hatte
dann plötzlich 2 Ohren :|
(Andere Dinge kann ich aber besser ^^)




So... das war's von mir ^^
...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sabella« (24. Oktober 2012, 08:56) aus folgendem Grund: ich wollte das durcheinander ordnen, aber es funktioniert wohl nicht so richtig :-(


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Moros

Hitman

Beiträge: 343

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. Oktober 2012, 15:10

Habe ich was verpasst? Stand da schreibe ein Buch bei den Fragen? 8|
Gott das wird wieder eine lange Nacht.
Hoffen wir mal das wir für Fatcap was zu Futtern bekommen und für mich genug zu Trinken.

//edit//
Das ist doch bestimmt die Rache für die Frageb :S

Ich darf das. Weil ich Moros bin.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moros« (23. Oktober 2012, 15:12)


19

Dienstag, 23. Oktober 2012, 17:46

HAAAA! Haben die 'nen Knall?

Wieso sollte ich diesen Fragebogen ausfüllen? Moi? Pah! Hochnäsig zerknülle ich den Zettel der Jury und werfe ihn Farinelli vor die Füße. (Das ist zwar nur der Pappaufsteller "Farinelli Discoqueen", den er im Büro des Miss-Wahl-Komitees deponiert hat, um Präsenz zu zeigen (Harrharr!), aber besser als nichts.) "Autschi!" Ach, jetzt habe ich mich an dem Papier geschnitten. Mit gerunzelter Stirn lutsche ich an meinem Finger und überlege, was zu tun ist.
Da klingelt auch schon der Postbote. Als ich ihm die Tür öffne, hält er mir einen ganzen Stapel dicker Umschläge entgegen, sowie gleich mehrere unterschiedlich große Pakete. Was ist das denn alles? Adressiert an die Jury der Misswahl. Hm. Um Himmels Willen, was für ein Gestank! Die Umschläge strömen allesamt einen Duft aus als wären sie in Parfüm gebadet worden. Den dicken roten Brief nehme ich als ersten in die Hand und falle fast in Ohnmacht von dem penetranten Veilchenduft. Elektra. Ich halte das Ding gegen das Licht, aber da kann man nichts sehen. Auch schütteln und darauf rumdrücken bringt mich nicht weiter.
Dann nehme ich eins der Pakete. "Eilzustellung". Pah! Absenderstempel "Mardorlnc", total verschmiert. Cat's Meow! Es riecht nach Minze. Was rappelt denn da in dem Päckchen so? Hm. Ich werfe es achtlos auf den Tisch und schnappe mir einen überdimensional großen Umschlag, der mit tausenden kleinen Herzchen bemalt ist. In Schnörkelschrift steht "An meinen Lieblingspaten Senior Farinelli" darauf. Ohlala. Sabella. Zu gerne würde ich diesen Brief lesen. Ganz kurz überlege ich, ob ich den Umschlag über dem Wasserkessel öffnen soll, als ich höre wie die Tür aufgeschlossen wird. Hektisch stapel ich alle Briefe und Päckchen auf den großen Schreibtisch und verziehe mich in die Teeküche, noch gerade rechtzeitig, bevor Moros sich in den miefigen Sessel fallen lässt.
"Oh, Moros. Ich wollte gerade gehen. Ich habe noch reichlich zu tun, weißt du. Diese ganzen geschäftlichen Sachen, du weißt schon, so wichtige Dinge halt, ne? Ich muss los. Bis nachher!"
Zu Hause angekommen setze ich mich an den Schreibtisch und sortiere erst einmal alle Bleistifte nach Größe, dann doch lieber nach Farbe und suche danach erst mal eine halbe Stunde nach einem ordentlichen Bogen Papier. Tja, und dann verbringe ich eine weitere halbe Stunde damit, das Papier anzustarren. Nach dem Anstarren fällt mir ein, dass ich den Fragebogen zerknüllt habe und versuche mich zu erinnern, welche Fragen darauf standen...


1. Male ein Bild! Okaaaay. Hmpf. Ich habe alles drangeschrieben, damit keine doofen Fragen kommen! Das Häuschen ist von innen übrigens viel größer als man denkt!


2. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?

Denn sie weiß nicht, was sie tut.

3. Schreibe ein fünfzeiliges Gedicht!

Einst lief ich zum Bäcker der Laugen,
weil andere Brezeln nichts taugen.
Der hatte 'nen Kater,
oh heiliger Vater!
Das sah ich in seinen Augen.

4. Welche drei Dinge nimmst du mit auf eine Insel?

Volleyball (Marke Wilson)
Schlittschuh, zum Holz hacken und Zähne ziehen
Videobänder, damit ich mir später ein Floß bauen kann, wenn ich von der Insel abhauen möchte

5. Deine größte Sünde:


Wenn man Schokolade gut zerkaut, dann lösen sich die Kalorien auf und die Sünde ist weg. Das gilt auch für Tiramisu oder Pannacotta oder Crème brûlée oder Mousse au chocolat oder... ich muss mal kurz in die Küche...

6. Beschreibe dich mit drei Worten!


I
am
Legend.

steht jetzt fein säuberlich in schwarzer Tinte auf meinem linken Unterarm. Hm. Geht das wieder ab?

7. Mit dieser Person aus dem Forum möchtest du einen Abend verbringen:


Ich weiß, was alle erwarten! Aber die Wahrheit ist: mit Mr. Shhh. ^^



Eigentlich war das gar nicht so schlimm. Einen hab' ich noch:

Oh Chicago - What a surprise,
im Winter so kalt, im Sommer nur heiß.
Die Gangster sie motzen,
anstatt richtig zu protzen,
verströmen sie nur noch Angstschweiß.

Achnee, der war nix. Einen noch:

Einst war ich 'ne Schwester mit Haube,
sogar mal verwandelt als Taube.
Die Zeit vergeht,
so mancher fleht,
doch ich bleib in der Hideout-Laube.

Danke an Don Olivetti für die Nominierung, mit der ich ehrlich nicht rechnete. Eigentlich weiß ich gar nicht, ob ich überhaupt zur Wahl stehen darf. Aber ist mir wurscht ^^ Immerhin durfte ich mich offiziell mit dem Fragebogen austoben. ;)
Eure Aduyanowa :D

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Beiträge: 4

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:52

1. Mit dieser Person, aus dem Forum, möchtest du einen Abend verbringen.

Natürlich mit Razorblade. Er gehört grün und blau geschlagen für diese Nominierung. :cursing:


2. Beschreib dich in 3 Worten

Ich bin ich.


3. Deine größte Sünde?

Schokolade ist zwar nicht meine Sünde, aber die von Alpia, Milka und wie die alle heißen.


4. welche 3 Dinge nimmst du mit auf eine Insel

Ganz klar: Ungeziefervernichtungsmittel, einen Kühlschrank und einen Vibrator (wahlweise tut es auch Hugh Jackman)


5. 12-zeiliges Gedicht

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
Und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf. - Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

(Rainer Maria Rilke - Der Panther)


6. Wenn dein Leben verfilmt würde, wie sollte der Titel lauten?

Ich verrate euch, wie er nicht lauten sollte:

Dixie - die Toilette des Grauens



7. Male ein Bild



Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.