Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viciria

Carla Columbia

  • »Viciria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Beruf: Frauchen

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 7. November 2013, 23:17

Ich hab euch jeden eurer Fehler, auch das Lügen, verziehen.
Und mit der Zeit hab ich gelernt da einfach drüber zu stehn.
Ich bereue nicht den Tag wo ich euch kennen gelernt habe,
sondern bereue nur den Tag wo ich sie kennen gelernt habe,
diese Seite in euch. Immer nur reden und lästern.
Wir warn ein Team, eine Familie, doch das alles war gestern.

ReXx - Realtalk

Olga F

Anfänger

Beiträge: 33

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

42

Montag, 17. März 2014, 20:46


I was hoping we'd make real progress -
But it seems we have lost the power
Any tiny step of advancement
Is like a raindrop falling into the ocean -
We're running on the spot - always have - always will?
We're just the next generation of the emotionally crippled.
Though we keep piling up the building blocks
The structure never seems to get any higher
Because we keep kicking out the foundations
And stand useless while our lives fall down.
I believe in life - and I believe in love
But the world in which I live in - keeps trying to prove me wrong.

RUNNING ON THE SPOT - The Jam


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stalker

Pussycoat

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Uptown

Beruf: Psychektiv

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 8. Mai 2014, 00:27

REINHARD MEY - 1990 - ALLEIN

< Die Kreuzwege des Lebens gehn wir immer ganz allein >

MATTHIAS REIM - 2005 - WIE MAN LIEBT

< Doch wie man liebt, das hat uns keiner beigebracht >

PETER MAFFAY - 1979 - SO NICHT

< Ihr verbergt den Dreck unterm weissen Hemd, passt euch an und verachtet all die andern, die nicht so verlogen sind >


Viciria

Carla Columbia

  • »Viciria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Beruf: Frauchen

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

44

Freitag, 13. Juni 2014, 22:11

Cause I'm your pain and you are my hurt
Just take me as I am
Believe I am yours
Lovex - Yours

DonPepone

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Souhthdeering

Danksagungen: 356

  • Nachricht senden

45

Freitag, 13. Juni 2014, 22:34

Bück dich befehl ich dir.
Wende dein Antlitz ab von mir.
Dein Gesicht ist mir egal
Bück dich.

Ein Zweibeiner auf allen Vieren.
Ich führe ihn spazieren.
Im Passgang den Flur entlang.


Rammstein :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Viciria, Stalker

Beiträge: 196

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

46

Montag, 16. Juni 2014, 21:33

"Drum raucht euren Rasen und dann :
Baut Tulpen und Rosen im Stadion an.

Weil's einen Fußballgott gibt,
der Holland nicht liebt :

"EUCH NICHT LIEBT"


nicht filigran werden, rustikal bleiben

Viciria

Carla Columbia

  • »Viciria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Beruf: Frauchen

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 17. Juni 2014, 02:29

Ich habe den Glauben, doch mir fehlen die Beweise für dich.
Prinz Pi - Du bist

Viciria

Carla Columbia

  • »Viciria« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Beruf: Frauchen

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

48

Samstag, 21. Juni 2014, 17:18

Zwar aus keinem Lied:

Die Liebe ist geduldig und freundlich.
Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht,
sie prahlt nicht und ist nicht überheblich.
Liebe ist weder verletzend
noch auf sich selbst bedacht,
weder reizbar noch nachtragend.
Sie freut sich nicht am Unrecht,
sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt.
Diese Liebe erträgt alles, sie glaubt alles,
sie hofft alles und hält allem stand.

Wallet

Anfänger

Beiträge: 0

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 26. Juni 2014, 18:54

Joan Baez habe ich nie gehört.
Dietrich im Gegenzug schon.
Auch nur durch Hildegard Knef.

Kenne es auch nur von Marlene Dietrich und finde es klasse!!!!!!!