Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chicago1920. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vito23

Anfänger

  • »vito23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: newcity

Beruf: soldir in el tapioca bar

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. März 2015, 15:16

CBI Listen Handel

Verehrte Gangster,

ein findiger Geschäftsmann ist immer auf der Suche nach einer Möglichkeit, mit der er was verdienen kann. Mir ist nicht erst einmal zu Ohren gekommen, dass sich bei einigen Ganoven die CBI Listen langsam aber sicher im Keller vermehren. Daher wäre doch eine CBI Handelsplatz ganz nett, damit einerseits bei einigen der Keller aufgeräumt wird und andererseits einige etwas dazuverdienen könnten. Hier einige Ideen dazu bzw. was beachtet werden sollte:

1) Die Bezahlung könnte fest sein und z.B. 4 Zäh; 3 Prä; 2 Tal; 1 Dem und 35% von dem Geld betragen.

2) Bezahlung frei verhandelbar zwischen den Geschäftspartnern.

3) Die Bereicherung durch Doppelaccounts müsste verhindert werden.

4) Handelslimit pro Woche/Monat.

mfg vito23

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

walheim, Knueppelpapst

walheim

Underdog

Beiträge: 62

Wohnort: daheim

Beruf: Neustarter

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. März 2015, 16:08

Hab da auch schon nachgefragt, bezüglich Listen von einem Spieler auf den anderen zu übertragen. Würde gestern erst verneint. Ist bloß Schade, das die Listen ungenutzt bleiben.
Alles kann, nichts muß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vito23

Steinner

Das Original

Beiträge: 580

Wohnort: Ashburn

Beruf: Gangster Number ONE

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. März 2015, 19:01

Immer schön abarbeiten.
Ich habe heute aus reiner Freude 2 CBI Listen & somit 15 hochkarätige Gangster zur Strecke gebracht.

Angebot & Nachfrage
Wenn Gangster bisher keine CBI-Listen gemacht hat, wird er dieses auch nicht in Zukunft.
Wozu sollte ich so dumm seien, einen Gangster CBI Listen abkaufen & meine Zeit damit opfern & er profitiert auch noch davon.
Diese Junk-Bonds kaufe ich für 1$ ro Stück, mehr nicht.

Ich nehme es mit den Worten von DON STUMPETA: "Wenn du dich mit der Mafia anlegst, verändert sich nicht die Mafia, die Mafia verändert Dich!". Dafür bekam ich 744 Bucks.

mag (mit ashburner Grüßen) Steinner
Siege:
Verteidiger-3xNe/3xLo/3xDu/3xSD/Wo/Up/La
Angr.-SD/La
Streikbrecher für Newcity
Überfall o. Whiskey + 10Lev.: 8400 Pkt. (Handicap 20%) - 350 Kämpfe
Gestorben im BLOCK 6 & 4 - Erschossen von der C.G.U.
Mafia 1xSt.1 + 6 x 2 + 7 x 3 + 1 x 4
LMS 7.Tag Pl.1 05.12.1926

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steinner« (27. März 2015, 19:03)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

G.

Oyabun14

Hitman

Beiträge: 208

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. März 2015, 17:22

Und wieder jammert ein Newcity Gangster über zu viele CBI-Listen. Ihr habt es wirklich schwer. :huh:

Ich bin gegen einen solchen Handel. Denn der Wert der 28 Skills ist ja bei einem Top-Spieler anders als bei einem Level 5er.

Da wäre ich doch eher für einen Wohnortwechsel. Geplagte Newcity Gangster ziehen ins ruhigere Lawndale, Southderring, Woodlawn oder Ashburn. :D

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Snake Plisken, clyx, John McWayne, sayles85, G., Priester

vito23

Anfänger

  • »vito23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: newcity

Beruf: soldir in el tapioca bar

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. März 2015, 11:45

Wer sagt, dass ich über zu viele Listen jammere???
Ich möchte Listen kaufen!!!, da ich auch gerne mehr als 2 Listen pro Woche mache. Es lohnt sich einfach extrem!!
So sind z.B. die Listen, die es bei der Tour gab, schon fast alle abgearbeitet.
Hätte ich zu viele Listen würde ich sie nicht für 1$ verkaufen, da die Gangster die sie erworben hätten, dann 28 Skills aufholen bzw. wegziehen würden, aber bei obigen Vorschlag wären es "nur" 8 Skills und ich würde 10 Skills bekommen ohne meine Hände schmutzig zu machen! Da könnte man dann doch vll ins grübeln kommen, ob man nicht doch welche verkauft. Außerdem würde der Verkäufer entscheiden wer die Listen bekommt und kann somit Einfluss darauf nehmen, ob er einem Neuling unter die Arme greift, einem Gangkollegen etwas Gutes tut, einem Nimmersatten noch etwas in den Rachen schmeißt oder gar seinen direkten Konkurenten hilft.

mfg vito23

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

walheim

Freddy

El Duderino

Beiträge: 115

Wohnort: Ashburn

Beruf: CAPO von Fanie Bleck

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2015, 17:46

entscheiden wer die Listen bekommt und kann somit Einfluss darauf nehmen, ob er einem Neuling unter die Arme greift, einem Gangkollegen etwas Gutes tut, einem Nimmersatten noch etwas in den Rachen schmeißt oder gar seinen direkten Konkurenten hilft.

wie bitte allso soory ist das deine ernst ??? ganz erlich das wär skills puschen da könnte man 1 raus suchen und der gang ganz klar da gegen aber so edwas von giebt schon genung skill monter die so schon gut sind ... oder was hat der verkaufer da von bitte ??? 2dagegen2 2dagegen2

walheim

Underdog

Beiträge: 62

Wohnort: daheim

Beruf: Neustarter

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. März 2015, 18:01

Freddy das war doch nur ein Beispiel 7lol7
Alles kann, nichts muß

Freddy

El Duderino

Beiträge: 115

Wohnort: Ashburn

Beruf: CAPO von Fanie Bleck

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. März 2015, 18:48

Freddy das war doch nur ein Beispiel 7lol7

* hust das soch wohl schlechter scherze der herr soory aber .... die idee klingt eben so für mich & selbst wenn meine ca 50 exta listen los werden wöhlt ... denke nicht im traum dran diese zu verkaufen ... ehe im gegen teil ich sammel wieder irgen wann hat man zeit zum abarbeiten und man ärge sich dan diese verkauft zu haben wenn an die skills *+ $$$ selbst wenn der gegen handel mehr raus geben würde was ehe nicht denke da man in verkauf eherr ca 10 bis 20% einbühst ... selbst wenn sich lohnen würde denke ehe nicht .... p.s : soory bis jetzte lohnt sich 0,0 :thumbdown:

Beiträge: 32

Wohnort: Uptown

Beruf: Psychektiv

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. August 2015, 13:25








Ich bin zwar noch ziemlich klein, doch auch für mich kommt kein Handel in Frage. Es gibt Stimmungen für CBI und dann wieder nicht. Die Laune bringt die Listen schon in Arbeit. Allerdings sollte man sich nicht kirre machen lassen, die einem die Lust verdirbt. Einige Male war ich schon bei 0 und stand auf dem Schlauch, woher krieg ich jetzt welche als ich sie "brauchte", doch dieser Gedanke treibt mich nicht zum Handeln.

Gäbe es den Button "Liste verschenken", dann wäre ich geneigt, mal wem eine zu geben, wenn er sie braucht. Der Button müsste dann wie der Whisky in jedem Profil angebracht sein. Und dann auch nur "3 pro Tag maximum" an den selben Spieler und nicht mehr als 7 pro Woche selbst zu vergeben.

Doch ein Handel kommt nicht in die Tüte. Dazu mag ich das Bloodbath einfach, auch wenn ich noch nicht weit gekommen bin.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron Sinclair Hood« (6. August 2015, 13:27)


vito23

Anfänger

  • »vito23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: newcity

Beruf: soldir in el tapioca bar

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. August 2015, 11:21

Hey,

also 25 Listen lassen sich sicherlich noch irgendwie in einer intensiven CBI-Phase abbauen, aber ich weiß, dass einige über 100 Listen im Keller haben und diese bekommt man nicht wirklich abgebaut, da man die Wochenliste hat, dann vll eine aus dem Überfall. Heißt 3 Listen können pro Woche erforderlich sein, um 1 abzubauen und wenn man viele Listen gemacht hat, dann ist die 1 Wochenliste schon nervig.

Liste verschenken würde ich auch schön finden.

Das Bloodbath kann man auch gut mit GP sichern.

mfg vito

Beiträge: 32

Wohnort: Uptown

Beruf: Psychektiv

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. August 2015, 22:33



Das Bloodbath kann man auch gut mit GP sichern.

mfg vito
Hey, also, wer das "leicht" kann, gönnt sich keinen Monat Urlaub vom intensiven Kriegstreiben. Sollte ich je über 50 Listen haben, dann weiß ich garantiert, ich mach was falsch und muss umdisponieren. Es kann ja nicht sein, dass einige Egoisten das ganze Spiel umkrempeln. Nicht doch. :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oyabun14

vito23

Anfänger

  • »vito23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: newcity

Beruf: soldir in el tapioca bar

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. August 2015, 19:43

Ich weiß nur, dass ich kein Whiskyspieler bin und wenn mein BB sich von z.b. 80 000 auf 80 100 Kämpfe erhöht hat, dann speichere ich es mit der Hilfe von GP ;)

Beiträge: 32

Wohnort: Uptown

Beruf: Psychektiv

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. August 2015, 21:16

1mafia1 GP speichern, ist weit aus teurer als sich um ne Abarbeitung von CBI zu bemühen, und das hat nix mit Whisky zu tun, denn wer Whisky säuft, und über andere lächelt, die es sich nicht "leisten" können, was ein anderes Motiv ist, als es nicht zu wollen, der hat auch nix zu meckern.

1 - Vorteile und Nachteile von allen auf die Waage

2 - Wenn es ALLEN zugute kommt, dann ist ein Einbau sinnvoll

3 - Kommt es nur Wenigen zugute, ist es unrechtmäßiger Mist


Mingo144

Hitman

Beiträge: 196

Wohnort: ashburn

Beruf: Knochenbrecher

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. August 2015, 23:19

bin für ein begrenztes verschenken oder besser tauschen der listen.
1 liste für 1/3 der möglichen skills.
die liste bekommt der andere gegner, die skills bekommt man dagegen vom system.
andere variante:
man kann einem spieler eine liste geben und bekommt vom gegenspieler 10 whisky.
max pro woche 2 listen.
das wäre für jemand, der ne extra- liste mag ziemlich günstig und für den, der welche loswerden will, eine kleine nettigkeit. :thumbsup:

Oyabun14

Hitman

Beiträge: 208

Danksagungen: 1035

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. August 2015, 07:56

Ich verstehe die ganze Diskussion überhaupt nicht. Da wäre dem Betrug Tür und Tor geöffnet. Was wollt ihr dann als nächstes...Skills, Dollar oder den Char anbieten? :cursing:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Priester, Hunter666, G., clyx

Beiträge: 32

Wohnort: Uptown

Beruf: Psychektiv

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. August 2015, 08:37

Ich verstehe die ganze Diskussion überhaupt nicht.
Verstehen schon. Schau mal: Wenn "JEDER", nur einen Aspekt aufzeigt, der ihm nicht schmeckt oder wo er nicht mit klar kommt, und diesen geändert haben möchte, dann gibt es das Spiel komplett nicht mehr. Denn, würden alle nur den einen "gleichen" Aspekt sinnplausibel in Kritik setzen, so würde er garantiert geändert.

Aspekte, die tatsächlich nicht geändert werden, haben nur Minderheitswert (von wenigen gewollt). ;)

(Ich hätte auch gern die Wartezeit von 8 auf 4 Minuten gekürzt, doch würde das geändert, dann könnte die Whisky Theke dicht machen) :D Und solange Whisky folgeschließlich gekauft wird, ändert sich die Wartezeit garantiert nicht.


Und mal ganz ehrlich: Ein Spiel ohne den geringsten Ärger im Blut, wird doch nach ner Weile immer fade langweilig und der Ehrgeiz, besser zu werden, sich spielerisch zu schulen, wäre gänzlich verloren.


Priester

Hitman

Beiträge: 202

Wohnort: Lawndale

Beruf: schießwütiger Killerpriest

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. August 2015, 09:38

Und mal ganz ehrlich: Ein Spiel ohne den geringsten Ärger im Blut, wird doch nach ner Weile immer fade langweilig und der Ehrgeiz, besser zu werden, sich spielerisch zu schulen, wäre gänzlich verloren.

Da geb ich dir recht, aber für Chicago ist mittlerweile eh alles zu spät!
Wozu noch besser werden?

Bei insgesamt ca. 300 Gangstern, von denen mehr als die Hälfte total verskillt sind?
NAch dem Special sind es wahrscheinlich nur mehr 200
und in einem halben Jahr ist alles vorbei

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oyabun14

Mingo144

Hitman

Beiträge: 196

Wohnort: ashburn

Beruf: Knochenbrecher

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. August 2015, 09:56

soweit ich weiß, sind wir hier in der ideensektion.
somit ist es wohl erlaubt seine ideen oder gedanken mitzuteilen.
es gibt immer pro und kontra und sollte der vorschlag nicht gewollt werden, dann ists auch egal...
war nur ne idee, von mir aus kann auch alles beim alten bleiben, verändern würde sich hierdurch eh nicht viel.
ob nun ein skillmonster 2 listen mehr in der woche machen kann wird nicht viel ändern, und wenn ein fauler cbi-gangster, wie ich welche abgeben würde und 10 wh bekommt, die er dann im special zb einsetzt, ändert auch nicht viel.
soviel dazu

Beiträge: 32

Wohnort: Uptown

Beruf: Psychektiv

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. August 2015, 16:31

Bei insgesamt ca. 300 Gangstern, von denen mehr als die Hälfte total verskillt sind?
NAch dem Special sind es wahrscheinlich nur mehr 200
und in einem halben Jahr ist alles vorbei
Ach Priester.

Schon mal der Gedanke gekommen, dass "Big Heist" mit "Ostern" und "Stadttournee" mit "Weihnachten" tatsächlich zu vergleichen ist?

Wie oft hab ich die bösen Gutmenschen sich weinerlich friedlich an Weihnachten zeigend in ihrem heuchlerischen Anzug vernommen, bin sogar unter ihnen als Kind aufgewachsen und Ostern wars das selbe. Und waren diese beiden Feiertage vorbei, dann kamen wieder die echten Gesichter zum Vorschein.

Es wäre echt eine Kunst, in unserer Moderne, dass das "Wirkliche Leben Draußen" sich mal nicht auf ein Spiel abfärben würde, welches eigentlich zu Anfang genau dazu konzipiert wurde, dem grauen Alltag zu entfliehen.

Mit Arbeit und Frei/Urlaub verhält es sich bei nicht wenigen doch auch ähnlich. Sind doch gar nicht viele, die wirklich im Spruch von Theo Lingen "frisch, fromm, fröhlich, frei" ans Werk gehen.

Routine macht lahm.

(Wenn ich an 7 Tagen die Woche Kartoffelbrei esse, hängt es mir auch zum Halse raus und ich kann ihn Wochen, wenn nicht Monate lang nicht sehen, ohne zu würgen)


G.

Hitman

Beiträge: 141

Wohnort: Terra

Beruf: Zimmermann für dies und das und auf dem Weg egal wohin er geht

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. August 2015, 11:42

:D Macht mir gerade richtig Spaß der Thread :D
Dafür gibts von mir ne 1zehn1

Ich jedenfalls bin komplett dagegen 2dagegen2
Ich glaub hier wird schon genug gemogelt in dem Game, da braucht es das sicher nicht auch noch.

@Priester:
Bei der Zeitangabe hättest du ruhig noch was drauf legen können /aua/

LG G. :whistling:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

clyx, Steinner

Ähnliche Themen